Schlagwort: Lightroom

Was ist ein Workflow und warum braucht man sowas? Ein Workflow ist eine Reihenfolge, in der ihr etwas abarbeitet. In Bezug auf eure Fotos ist dies der Workflow von der Aufnahme über den Import in Lightroom, dem Aussortieren der Bilder, dem Bearbeiten, bis hin zum Export der Bilder. Da wir heutzutage nicht nur ein paar […]

Mehr lesen

Vor einigen Tagen bin ich auf folgenden Artikel im Internet gestoßen: In diesem Artikel geht es um das Thema Verschlagwortung in Lightroom und wie hier Tools die Arbeit erleichtern können. Ich hatte euch zu diesem Thema ja auch schon einmal Excire hier im Blog vorgestellt (hier geht’s zu meinem Test von Excire), doch in diesem […]

Mehr lesen

In meinem letzten Artikel zu Lightroom habe ich euch meine Gründe dargelegt, warum ich auch nach der Umstellung von Lightroom auf ein Abo-Modell und nachdem es nunmehr einige Alternativen gibt, weiterhin bei Adobe’s Software bleibe. Nun könnte man meinen, dass aufgrund der doch vielen positiven Punkte ich wunschlos glücklich wäre mit Lightroom (Classic/CC/Mobile/Web), aber dem […]

Mehr lesen

Mit seiner Entscheidung, Lightroom nur noch im Abo anzubieten, hat Adobe bei vielen Kunden für Verärgerung gesorgt und seitdem sprießen aus allen Ecken Softwareanbieter mit Alternativen oder solchen, die es mal werden wollen. Irgendwie auch verständlich, denn mit rund 13 EUR im Monat kostet Lightroom (zusammen mit Photoshop und einigen anderen Diensten) im Jahr schon […]

Mehr lesen

Um in Lightroom wirklich effizient zu arbeiten, ist es unglaublich hilfreich, einige Tastaturkürzel zu kennen (siehe hierzu auch meinen extra Quicktip: Tastaturkürzel in Lightroom). Die Tasten 0 bis 5 sind dabei für die Bewertung von Fotos mit Sternen (0 Sterne bis 5 Sterne vorgesehen), während die Tasten 6 bis 9 für die Farben (rot, gelb, grün, […]

Mehr lesen

In diesem Artikel dreht sich nochmal alles um einen Anbieter von Speicherplatz in der Cloud: pCloud. Ich hatte euch pCloud bereits ein wenig bei meinem Cloud-Speicher Anbietervergleich vorgestellt, aber da er noch immer (zu Unrecht wie ich meine) deutlich weniger bekannt ist, als seine großen Konkurrenten wie Google Drive und Dropbox, möchte ich euch in […]

Mehr lesen

Das Ziel und die benötigten Zutaten für eine selektive Sicherung von Fotos aus Lightroom heraus In den vorangegangenen Teilen dieser Serie habe ich mir überlegt, wie ich künftig meine Daten sichern möchte. Dabei ist eine Komponente auch, meine besten Fotos zusätzlich in der Cloud bei Google Drive zu sichern. Mit meine besten Fotos meine ich: Alle […]

Mehr lesen

Warum Backups wichtig sind und meine bisherige Backupstrategie Fotos gehören zu den schönsten Erinnerungen an alles das was wir erlebt haben und sie sind quasi unser in Bildern dokumentiertes Leben. Sie zu verlieren ist daher auch besonders schmerzhaft, da sich viele der Situationen/Erinnerungen nicht wiederholen lassen. Von daher sollte es für jeden Normal sein, sich […]

Mehr lesen

Noch vor einigen Jahren gab es beim Thema HDR eigentlich nur eine Software, die wirklich weit verbreitet war: Photomatix. Zu Anfangszeit des HDR-Booms entstanden mit dieser Software auch jene HDR-Bilder mit überzeichneten Details, Bonbonfarben und jeder Menge Halos, welche wir heute so gar nicht mehr sehen wollen. HDR ist vom Hype zum Werkzeug geworden, um […]

Mehr lesen

Im ersten Teil der Serie hatte ich euch vorgestellt, wie ein Cloudspeicher wie Dropbox oder Google Drive funktioniert. Im Prinzip habt ihr ein Verzeichnis auf eurem Computer auf dem sich alle Daten befinden, welche synchronisiert gehalten werden sollen. D.h. diese Daten werden auf jedem Computer immer aktuell heruntergeladen, an dem ihr euch mit eurem Konto […]

Mehr lesen

In Teil 1 dieser kleinen Serie hatte ich beschrieben, was ich heute bereits in Bezug auf meine Fotos mit der Cloud machen und was ich gerne künftig noch machen möchte. Eines der Hauptziele war es, meine Daten künftig auch in der Cloud zu sichern, so dass sie mich auch bei größeren Schäden (Feuer, Wasser, Diebstahl) […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung