Schlagwort: Kalifornien

Was für ein Name!! Auch wenn es den meisten Menschen hierzulande nicht viel sagen mag. In Kalifornien dagegen ist Fermín Lasuén eine bekannte historische Persönlichkeit, ist er doch Begründer von 9 der 21 Missionen entlang des Kalifornischen Camino Real gewesen. Doch auch dort steht er ein wenig im Schatten seines Vorgängers Junipero Serra, der die […]

Mehr lesen

Es ist wie eine Szene aus einem amerikanischen Western, wo ein Reiter in Mitten der Landschaft steht, nur ein Haus in Sicht und sonst um ihn herum nur trostlose Steppe. Und genauso mag sich die Szene hier an diesem Ort vor gut 100 Jahren zugetragen haben, denn diese Aufnahme entstand 2007 in Bodie einer ehemaligen […]

Mehr lesen

Der Mono Lake in Kalifornien, rechtsseitig der Sierra Nevada liegt zwischen der alten Goldgräberstadt Bodie und dem Tioga Pass über die Sierra Nevada hin zum Yosemite Nationalpark. Der Park ist sehr idyllisch gelegen, ist aber etwas im Schatten der umliegenden Sehenswürdigkeiten. Der See ist im Vergleich zu anderen Seen recht salzhaltig und hat einen sehr […]

Mehr lesen

Nach meinem Reisebericht von meiner Karibik-Kreuzfahrt ist nun auch der der USA-Rundreise durch Kalifornien aus dem Jahr 2009 in das Fotoblog umgezogen. In 23 Teilen geht es von San Francisco bis nach San Diego und wieder zurück. Mit der Überarbeitung habe ich auch alle Bilder größer hinterlegt und der ganze Reisebericht wurde korrigiert und überarbeitet. Ich […]

Mehr lesen

Wein soweit das Auge reicht, dies ist der Anblick, der sich im Keller des Weinguts Mondavi im Nappa Valley Kalifornien bietet. Robert Mondavi ist einer der Weinpioniere des Napa Valley und bekannt ist er dafür, als erster den Sauvignon Blanc in einem Eichenfass für kurze Zeit zu lagern und so den „Fumé Blanc“ zu kreieren. […]

Mehr lesen

Diese Aufnahme entstand in der Nähe des Devils Postpile National Monument in Kalifornien. Während das Monument im Wesentlichen aus den markanten Basaltsäulen besteht, bietet die Umgebung Wanderwege durch den Wald zu einem Wasserfall.  Der Wald bietet seit 1992 ein recht skurriles Bild, denn von Wald kann man eigentlich nicht mehr reden, schließlich befinden sich fast […]

Mehr lesen

An dieser Tankstelle wird wohl niemand mehr Benzin bekommen. Gelegen an der ehemaligen Route 66 in der heutigen Geisterstadt Ludlow ist sie heute ein Relict vergangener Zeiten. Die Route 66 ist aber gerade wegen dieser Zeitzeugen ein immernoch spannender Ort (bzw. Weg). Man sollte sich Zeit nehmen auf dem Weg und immer die Augen offenhalten. […]

Mehr lesen

Straßenszene aus meiner Tour 2009 entlang der Westküste Kalifornien. Viele Orte in den USA haben Namen, welche kurios sind und so ging es hier links nach Harmony (Harmonie). In der Nachbearbeitung habe ich die Kontraste erhöht und die Sättigung allgemein etwas zurückgenommen sowie Schatten leicht aufgehellt.

Mehr lesen

Wer in San Francisco ist und neben all dem fröhlichen Leben dieser Stadt auch noch eine andere Seite sehen will, dem sei ein Ausflug nach Alcatraz ans Herz gelegt. Ich habe diesen 2006 unternommen und möchte in diesem Artikel ein wenig über die Insel in der San Francisco Bay berichten. Um nach Alcatraz zu kommen, […]

Mehr lesen

Schon einige Jahre ist es her – genaugenommen war es 2006 – als ich diese Reise unternommen habe. Bislang bin ich jedoch nicht dazu gekommen ein wenig über diesen tollen Urlaub zu schreiben und dies möchte ich mit der kommenden Serie nachholen. Damals wollte ich als erstes Mal in meinem Leben eine Kreuzfahrt unternehmen und […]

Mehr lesen

Heute möchte ich mit euch einen kleinen Spaziergang machen durch die Stadt der Stars und Sternchen, wo Karrieren beginnen und ebenso schnell enden. Die Stadt, die durch Hollywood bekannt, ist natürlich Los Angeles und obwohl es oft auf Hollywood beschränkt wird, gibt doch noch einiges mehr zu entdecken und einen kleinen Teil davon werde ich […]

Mehr lesen