Schlagwort: Alternative

Es ist wieder soweit – ein neues Beta-Release der Photography Toolbox steht bereit. Im Juni konnte ich ja den großen Block rund um Sammlungen abschließen und hatte dann die Idee, die Photography Toolbox doch in Richtung einer vollwertigen Bildverwaltung auszubauen. Das ist natürlich ein recht gewaltiges Vorhaben, was weit über das hinausgeht, was mal für […]

Mehr lesen

Ich habe ja hier auf dem Blog mich schon des öfteren mit Alternativen zu Lightroom beschäftigt. Viele suchen ja nach einem solchen Programm, weil sie das Abo-Modell von Adobe nicht mögen, oder ihnen die 12 EUR (im Angebot sind es sogar meist weniger) pro Monat zu viel Geld sind. Ich persönlich habe nichts gegen das […]

Mehr lesen

Schnell sind die letzten beiden Monate seit dem letzten Release vergangen und es ist das erste Mal, dass ich erst nach 2 Monaten ein Update zur Photography Toolbox bringe. Allerdings reift das Tool auch zunehmend und so werden sie die Zyklen auch Stück für Stück weiter verlängern. Aber für das Juni-Release habe ich am Ende […]

Mehr lesen

Wieder ist ein Monat rum und es gibt Neuigkeiten von der Photography Toolbox zu berichten. Auch in diesem Monat war ich nicht untätig gewesen, wobei 2 Neuerungen im Fokus standen: eine Änderungsanzeige, welche die Historie eurer Änderungen an den Bildern anzeigt die Einführung von Sammlungen Mit der Änderungsanzeige erhalte ihr den vollen Überblick darüber, welche […]

Mehr lesen

Und wieder ist ein Monat herum und es gibt neues von der Photography-Toolbox zu berichten. Die neueste Version 0-69 ist jetzt zum Download bereit. Im Wesentlichen gab es 2 Themen in diesem Monat Arbeiten mit Offline-Dateien Navigation (im weitesten Sinne) Arbeiten mit Offline-Dateien Neu hinzugekommen ist neben dem Öffnen von Ordnern vom Laufwerk auch ein […]

Mehr lesen

Stand der Portierung nach C# Nach der Entscheidung Mitte November, die bisherige Entwicklung von Powershell nach C# zu portieren, hatte ich schon ein wenig meine Zweifel gehabt, ob ich mir da nicht zu viel aufgehalst hatte. Aber nachdem ich Ende November schon gut die Hälfte portiert hatte, war ich zuversichtlich, Ende Januar wieder auf dem […]

Mehr lesen