Schlagwort: Strand

Der erste Tag sollte in Vik enden, doch kurz bevor wir dort ankamen, sind wir noch auf eine Landzunge gefahren, die den Blick auf den Schwarzen Strand von Vik sowie ein paar Basaltsäulen im Wasser erlaubte, die sich Reynisdrangar nennen. Die Aussicht von diesem Punkt war in der Tat spektakulär mit dem schwarzen Strand auf […]

Mehr lesen

Langsam können wir das Urlaubsende schon herankommen fühlen, aber noch blieben uns ja ein paar Tage und ab heute sollten wir dazu noch etwas hochsommerliches Wetter bekommen. Fast 30 Grad und kaum Wind standen auf dem Programm. Deutlich zu warm für uns und daher hatten wir den heutigen Tag als Strandtag deklariert. Nach dem Frühstück […]

Mehr lesen

Seit knapp 3 Monaten sind wir nun nicht mehr allein, denn unser kleiner Sohn Milo hat unsere kleine Familie vervollständigt. Damit war aber auch die letzten 3 Monate klar, dass die alte Familienregierung geputscht war und ein neuer König die Macht übernommen hatte. Aber trotz unserer neuen Rolle als Untertanen wollten wir uns doch eines […]

Mehr lesen

Nachdem der erste Tag ja doch recht lang geworden war und auch der heutige Tag in Nizza/Menton dem nicht nachstehen sollte, bestand am Morgen keine Hektik besonders früh raus zu kommen. Es war bereits 10 Uhr, als wir alle gefrühstückt und mit unseren Kameras bepackt das Hotel verlassen hatten. Der Vormittag war heute für Nizza […]

Mehr lesen

2011 hatte ich bei einem Fotokurs in Trier einige fotobegeisterte Mitstreiter gefunden, mit denen ich auch nach dem Kurs weiter im Kontakt geblieben bin. So haben wir uns seitdem in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder zum Fotografieren getroffen und bald bildete sich ein harter Kern rund um Andrea, Pia und meine Wenigkeit. Andrea schwärmte uns […]

Mehr lesen

DUBAI hat eine beeindruckende Skyline und eine Dichte an Wolkenkratzern, die zu den Höchsten der Welt zählt. Doch DUBAI ist auch noch eine Stadt im Aufbau und so ist es gar nicht so einfach, die Skyline zu finden… Nach dem Besuch der Moschee am Morgen wollte ich als nächstes kurz an den Strand schauen, denn […]

Mehr lesen

Sonntag 07.12.2014 und Montag 08.12.2014 – Entspannte Tage in Diani Beach Unsere letzten beiden Tage am Strand waren schon wieder angebrochen und morgen soll es bereits weiter nach Kisumu zu Milly’s Eltern gehen. Von daher haben wir beide diese zwei Tage genutzt, um uns noch ein wenig zu erholen. Gestern hatten wir nachdem wir so […]

Mehr lesen

Freitag, 05.12.2014 – Entspannung im Hotel Nach dem gestrigen Ausflug habe ich heute den Tag wieder im Hotel, um mich auszuruhen und meinen Sonnenbrand zu pflegen. Milly nutzt derweil die Gelegenheit, um nach Mombasa zum Shoppen zu fahren. Ich hatte nicht wirklich Lust auf Mombasa und zum anderen ist es für Touristen derzeit nicht angeraten […]

Mehr lesen

Donnerstag, 04.12.2014 – Die Unterwasserwelt vor der Küste von Shimoni Nachdem wir den gestrigen Tag sehr ruhig verbracht hatten, gab es für heute wieder etwas Programm, was aber auch hieß, dass wir wieder früh aufstehen mussten. Der von uns gebuchte Ausflug ging bereits um 7:10 Uhr am Hotel los und so waren wir die allerersten, […]

Mehr lesen

03.12.2014 – Ausruhen am indischen Ozean Nachdem die Entertainmentmusik gestern gegen 11 Uhr verstummt war, haben wir eine ruhige Nacht verbracht, waren aber beide heute Morgen schon wieder um halb Sieben auf den Beinen. Irgendwie hatten wir noch den Safari-Rhythmus im Blut. Gegen Acht sind wir dann schließlich aufgestanden und haben kurz gefrühstückt. Im Anschluss […]

Mehr lesen

Unser vorletzter Urlaubstag war heute angebrochen und für die letzten beiden Tage war das Programm auch nicht mehr so stressig. Leider war die Wettervorhersage auch nicht sehr gut, so dass wir noch nicht wussten, ob wir trockenen Fußes den Tag überstehen würden. Erstmal haben wir aber ausgeschlafen und ich habe am Morgen noch etwas im […]

Mehr lesen

Der heutige Tag versprach kein besonders gutes Wetter. Draußen war alles naß und ungemütlich und nicht sonderlich einladend für große Aktivitäten im Freien. Laut dem Wetterbericht sollte dies auch den ganzen Tag so bleiben und so haben wir uns zunächst eine Aktivität rausgesucht, welche uns im Trockenen hielt. Auf der gestrigen Fahrt zum Mont-Saint- Michel […]

Mehr lesen