Schlagwort: Nacht

Nachdem es gestern 1 Uhr war, als ich ins Bett kam und es heute nicht vor 9 Uhr hell werden würde, hatte ich den Tag sehr ruhig angehen lassen und zunächst mal bis Viertel nach 8 ausgeschlafen. Als ich mich dann langsam aus dem Bett gepellt und soweit zurechtgerenkt hatte, dass ich zum Frühstück bereit […]

Mehr lesen

Die letzte Nacht war kurz und unspektakulär. Das IBIS Budget Hotel gegenüber vom Luxemburger Flughafen machte seinem Namen alle Ehre. Aber mit 65 EUR pro Nacht war es halt auch günstiger als die Konkurrenz in der Nähe – Luxemburg ist nunmal nicht billig. Insofern habe ich mehr schlecht als recht die letzten Stunden vor dem […]

Mehr lesen

Kaum eine Stadt auf der Welt ist so fotogen, wie Venedig. Jeder Winkel dieser Stadt scheint nur dafür gemacht zu sein, auf ein Foto gebannt zu werden. Doch genau dieses Flair ist auch das Problem der Stadt, denn es zieht alljährlich Millionen von Menschen an und diese Massen von Touristen ziehen sich tagsüber wie eine […]

Mehr lesen

Wenn man an Amerika denkt, dann gibt es wohl keinen Platz, der so ikonisch dieses Land repräsentiert, wie den Times Square. Insbesondere nach Einbruch der Dunkelheit, wenn die Leuchtreklamen angehen und die Straßen voll mit Autos sind entfaltet dieser Ort seine ganz eigene Magie und lässt jeden, der ihn zum erstem Mal besucht ins Staunen […]

Mehr lesen

Manchmal merkt man erst daheim, dass die Aufnahme ein zweites Gesicht hat. Dies gilt im wahrsten Sinne des Wortes bei diesem Foto. Entstanden ist es im September 2015 bei der jährlich stattfindenden Trierer Illuminale. Diesmal war der Nells Park in Trier als Veranstaltungsort ausgewählt, eine Gartenanlage nach englischem Vorbild. In der Anlage befindet sich auch […]

Mehr lesen

Gibt es eine zweite Tower Bridge in London? Wohl eher nicht, auch wenn es auf diesem Foto so aussieht. Es handelt sich hierbei aber lediglich um eine Fotomontage. 2012 war ich zum Fotografieren in London und bei so einem Ausflug dürfen natürlich auch Fotos der berühmtesten Brücke in London nicht fehlen. Da es tagsüber eher […]

Mehr lesen

Das erste Gebäude, welches ich mit der Stadt London in Verbindung brachte, war als Kind der Wolkenkratzer von Lloyds of London, einer futuristisch anmutenden Vision von fast 100 Metern Höhe verteilt auf 14 Stockwerke. Es waren also nicht die Tower Bridge, Buckingham Palace oder eines der anderen so bekannten Bauten, an die ich mich erinnere, […]

Mehr lesen

Nachdem es vor 2 Tagen ein weihnachtliches Motiv aus Berlin gab – meiner alten Heimat – soll heute mein neues Zuhause Trier auch zu seinem Bildrecht kommen. Die Porta Nigra ist sicher eines der bekanntesten Wahrzeichen in Trier, schließlich gibt es kein zweites so gut erhaltenes römisches Stadttor in Trier. Porta Nigra heißt das Tor […]

Mehr lesen

Ein kleiner Back, ein Mühlrad und kleine Häuser die an den Kanal grenzen – wer würde dabei an das Zentrum einer Großstadt denken? Genau diese Szenerie gibt es aber in einer der schönste Städte Europas – in Prag. Diese Aufnahme entstand von der Karlsbrücke, direkt im Zentrum von Prag. Wenn man die Moldau überschritten hat, […]

Mehr lesen

Letztes Wochenende war ein Kurztrip nach Barcelona angesagt und obwohl ich schon mal dagewesen bin, konnte ich auch vieles neues entdecken, wie dieses Bürogebäude nahe der Avinguda Diagonal. Der Torre Agbar, wie das Haus heisst, hat sehr viel Ähnlichkeit mit einem Gebäude von Norman Foster in London (The Gherkin) ist allerdings mit 142m etwas kleiner. […]

Mehr lesen

Am heutigen Tag bleibt mir nur allen einen guten Start in ein gesundes, frohes und erfolgreiches Jahr 2012 zu wünschen. Dies ist das erste Jahr hier in diesem Blog und meinem Ziel alle 1-2 Tage einen Beitrag zu schreiben bin ich mit 234 Posts (inkl. diesem) doch sehr nahe. Das Blog hatte zum Ziel, dass […]

Mehr lesen