Reisebericht – New York, DC und die Südstaaten der USA – Teil 24: Miami

Reisebericht – New York, DC und die Südstaaten der USA – Teil 24: Miami

Unser vorletzter Urlaubstag war heute angebrochen und für die letzten beiden Tage war das Programm auch nicht mehr so stressig. Leider war die Wettervorhersage auch nicht sehr gut, so dass wir noch nicht wussten, ob wir trockenen Fußes den Tag überstehen würden. Erstmal haben wir aber ausgeschlafen und ich habe am Morgen noch etwas im Tagebuch geschrieben. Danach wollten wir noch einmal nach Miami Beach, um wenigstens einmal im Urlaub […]

Zum Weiterlesen hier klicken

Die Atlantikwellen formen Valentia Island

Die Atlantikwellen formen Valentia Island

Wie die letzten drei Tage, so gibt es auch heute wieder ein Foto von meinem kürzlichen Fototrip nach Südirland. Einer meiner Wünsche für diesen Ausflug war es, Wellen fotografieren zu können. Ich finde die Kraft des Wassers, wenn es aufs Land trifft immer wieder faszinierend. Michael Herrmann, ein ausgewanderter deutscher Fotograf und unser Guide für einen Tag hatte meinen Wunsch erfüllt und uns auf Valentia Island abseits aller größeren Straßen […]

Zum Weiterlesen hier klicken

Blick über die Bucht von Bealtra am Ring of Kerry

Blick über die Bucht von Bealtra am Ring of Kerry

Selbst ein Panorama wie dieses hier wird manchmal der Landschaft nur bedingt gerecht. Der Blick von der Ring of Kerry Straße in die Bucht von Bealtra war wirklich schön, da er so vieles typisches für diesen Landstrich in sich vereint: das Meer, die kleinen vorgelagerten Inseln, Buchten, verwinkelte Straßen, grünes Weideland, viele Schafe und die steinige Hügellandschaft. Leider war es zum Zeitpunkt der Aufnahme recht wolkig und die Sonne ließ […]

Zum Weiterlesen hier klicken

Der alte Friedhof in St. Finian’s Bay

Der alte Friedhof in St. Finian’s Bay

Was macht man, wenn man in Irland zum Fotografieren ist, und der Himmel komplett wolkenverhangen? Man geht auf einen Friedhof – einen alten Friedhof. Genau das haben wir vergangenen Sonntag getan. Für den Vormittag war noch trübes Wetter angesagt und so sind wir von unser Unterkunft in Portmagee zur nahegelegenen St. Finian’s Bay gefahren und von dort zu einem Friedhof gelaufen, welche inmitten von Weideland plötzlich auftauchte. Der Friedhof ist […]

Zum Weiterlesen hier klicken

St. Finian’s Bay am Abend

St. Finian’s Bay am Abend

Schon wieder sind 9 Tage ins Land gezogen und ich komme erst jetzt wieder dazu, ein Bild hier zu zeigen. Dafür ist dieses Bild aber auch topaktuell und mit der Grund für die lange Stille hier im Blog. Ich war mit 2 Fotofreunden letztes Wochenende von Freitag bis Montag im schönen Irland auf Fototour gewesen, genauer gesagt in Südirland in der Region Kerry. Es waren tolle 4 Tage an denen […]

Zum Weiterlesen hier klicken

Reisebericht – New York, DC und die Südstaaten der USA – Teil 23: Ein Sonnentag in den Everglades

Reisebericht – New York, DC und die Südstaaten der USA – Teil 23: Ein Sonnentag in den Everglades

Auf den heutigen Tag hatte ich mich schon gefreut, denn nach all den Städten stand wieder Natur auf dem Programm und der einzige Nationalpark der Reise (mal abgesehen von meinem kleinen Allein-Abstecher in New Orleans in den Jean Lafitte Nationalpark). Gemeint sind die Everglades, welche zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Floridas zählen. Zunächst aber galt es dorthin zu kommen und da ich direkt am Morgen erstmal bis zum Parkendpunkt nach Flamingo […]

Zum Weiterlesen hier klicken

Seidenreiher am Viktoriasee

Seidenreiher am Viktoriasee

Diese Aufnahme entstand am Ufer des riesigen Viktoriasees, dem drittgrößten See der Welt, dessen Ufer sich Kenia mit Tansania und Uganda teilt, wobei auf Kenia mit unter 7% der kleinste Anteil entfällt. 2011 waren wir auf Hochzeitreise in die Heimat meiner Frau gefahren und hatten dort auch eine Woche in der Nähe ihrer Eltern verbracht, um dort u.a, Freunde von ihr zu besuchen. Dies hatten wir auch an jenem Tag […]

Zum Weiterlesen hier klicken

Barcelona Street Cocktail

Barcelona Street Cocktail

Diese kleine Straßenszene habe ich 2012 in Barcelona gesehen. Die drei Schaufensterläden gehören zu einer Bar, die tagsüber noch geschlossen war. Anstatt dem Einheitsgrau sonstiger Rolläden hat sich der Besitzer hier aber was besonderes einfallen lassen und hat das Grau durch passende Bilder zu seiner Bar ersetzt. Eine schöne Idee, die mich etwas an die Rolladenkunst in Harlem, NY erinnert: Harlem Reiseberichte

Zum Weiterlesen hier klicken

Tower an Boden: Bin wieder da

Tower an Boden: Bin wieder da

Fast 2 Wochen war es still hier auf dem Blog und der Grund war einfach: ich hatte Urlaub. Eine Woche auf Mallorca und damit auch die erste wirkliche Gelegenheit in diesem Jahr mal wieder mehr zu fotografieren, auch wenn das Wetter nicht immer mitgespielt hatte. Mittlerweile sind aber die Bilder das erste Mal gesichtet und so komme ich auch mal wieder dazu, mich um das Blog zu kümmern, zunächst aber […]

Zum Weiterlesen hier klicken