Schlagwort: Alaska

Wenn ich meine schönsten Urlaubserlebnisse auflisten müsste, würde mit Sicherheit mein Rundflug mit einem Wasserflugzeug über die Gletscher von Juneau in Alaska dazugehören. Dicht über einen Gletscher zu fliegen, das tiefblaue endlose Eis zu sehen, war einfach unbeschreiblich. Diese Aufnahme hier entstand bei unserer Zwischenlandung auf dem Flug, wo es ein Lachsbarbeque gab. Beim Rückweg […]

Mehr lesen

Eine der landschaftlich schönsten Gegenden, die ich bislang in meinem Leben gesehen habe, ist Alaska. Hier findet sich noch eine Weite der Landschaft jenseits jeglicher Zivilisation, wie kaum sonst in den dicht besiedelten Gegenden Amerikas und Europas. Die südlichste Stadt Alaskas ist Ketchikan und wenn man wie ich hier im Mai hinkommt, sollte man nicht […]

Mehr lesen

Dies ist nun der 9. und letzte Teil meines Reiseberichts der Alaska-Kreuzfahrt 2006. Nach einer letzten Nacht an Board, die durch viele Abschiede geprägt war, sind wir früh am nächsten morgen in Vancouver eingelaufen. Nun hieß es die Kabinen verlassen und somit auch das zu Hause der letzten beiden Wochen. Einen kleinen Blick in meine […]

Mehr lesen

Nach tollen Tagen in Alaska stand nun nachdem wir die Hubbard Gletscher gesehen hatten die Rückfahrt in Richtung Vancouver an. Vorher galt es noch die Inside Passage zu durchqueren und einen letzten Zwischenstopp in Victoria, British Columbia zu machen. Die Inside Passage ist ein Gruppe von Inseln vor der Küste Südalaskas durch die viele Schiffe […]

Mehr lesen

Nach den tollen Tagen in Ketchikan, Juneau und Skagway stand heute ein Seetag an, allerdings mit einem Highlight, denn es erwartete uns der Hubbard-Gletscher, welchem wir uns von der Seeseite nähern sollten. Mit 122km Länge und einer Front von mehr als 10km ist der Hubbard der längster Gletscher Alaskas und wahrlich beeindruckend anzusehen. Aus der […]

Mehr lesen

Nach dem fantastischen gestrigen Tag in Juneau mit dem Gletscherrundflug stand am heutigen Tag der nördlichste Landgang unserer Kreuzfahrt auf dem Programm. Ziel war Skagway, ein knapp 900-Seelen-Dorf, was sich an diesem Tag mit knapp 6000 Touristen aus 3 Kreuzfahrtschiffen rumplagen musste. Wie gesagt, liegt Skagway schon recht weit nördlich und zu ragen die schneebedeckten […]

Mehr lesen

In diesem fünften Teil des Reiseberichts nach Alaska liegt der wohl spannendste Tag der Reise vor mir, denn sowohl Whale-Watching, als auch ein Flug über den Mendenhall-Gletscher stehen auf dem Programm. Nachdem der gestrige Tag in Ketchikan ja schon ein voller Erfolg war, begrüßte mich auch der folgende Tag mit gutem Wetter und dem Ausblick […]

Mehr lesen

Nachdem wir verspätet aus San Francisco abgefahren sind, wartet am nächsten Tag bereits eine schlechte Nachricht auf alle Passagiere. Unser Schiff hatte ein Problem mit einer der Schiffsschrauben und konnte nicht auf voller Leistung fahren. Nun war es jedoch nicht so schlimm, dass man die Kreuzfahrt abbrechen hätte müssen, aber das langsamere Tempo forderte dennoch […]

Mehr lesen

Nach einer ruhigen Nacht an Bord im Hafen von San Francisco hieß es am folgenden Morgen früh aufstehen, denn mein Programm für San Francisco war recht stramm. Morgens wollte ich ein wenig am Bayufer spazieren, danach stand ein Ausflug nach Alcatraz und Sausalito auf dem Programm und schließlich wollte ich danach nochmal in die Stadt. […]

Mehr lesen

Nach einer ruhigen Nacht in der ich nach dem langen Anreisetag wie ein Baby geschlafen habe, bin ich entspannt am nächsten Morgen aufgewacht. Es war recht bewölkt in Los Angeles, aber ich hatte noch ein paar Stunden, bevor mich das Shuttle zum Schiff bringen sollte. Also bin ich raus aus dem Hotel und habe noch […]

Mehr lesen

Schon einige Jahre ist es her – genaugenommen war es 2006 – als ich diese Reise unternommen habe. Bislang bin ich jedoch nicht dazu gekommen ein wenig über diesen tollen Urlaub zu schreiben und dies möchte ich mit der kommenden Serie nachholen. Damals wollte ich als erstes Mal in meinem Leben eine Kreuzfahrt unternehmen und […]

Mehr lesen

Nachdem ich heute bei einem Fotovortrag über die Antarktis war und ja auch Deutschland im Moment unter sibirischer Kälte leidet, gibt ein wettermäßig passendes Bild vom Hubbard Gletscher in Alaska, den ich 2006 gesehen habe. Viel mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen, außer, dass man die Landschaft nicht beschreiben kann – man muss sie […]

Mehr lesen