Schlagwort: Löwe

Diese Aufnahme entstand während unserer ersten Kenia-Safari 2011, als wir in der Maasai Mara waren. Es war Hochsommer im August und gerade die Zeit der Großen Migration, bei der Millionen von Tiere aus der angrenzenden Serengeti über den Mara-River in die Maasai Mara strömen. Der Grund für die Wanderung ist, dass zu dieser Zeit in […]

Mehr lesen

Mittwoch, 10.12.2014 – Kisumu und die vorzeitige Bescherung Oje, war das eine letzte Nacht gewesen. Die harte Matratze und die spärlichen Kissen unseres Bettes sollten dabei das kleinste Problem sein. Vielmehr waren es Hunde und Katzen, die uns beiden den Schlaf geraubt haben während sie ohne Unterbrechung jaulten und gegen Blechteile sprangen. Hinzu kommt, dass […]

Mehr lesen

Montag, 01.12.2014 – Wolken über dem Kilimanjaro Heute war schon der letzte Tag unserer Safari gekommen, denn morgen soll es direkt nach Mombasa bzw. Diani Beach gehen, wo wir dann erstmal eine Woche Strandurlaub machen. Aber zuvor gab es noch einiges am heutigen Tag zu sehen, wenn auch nicht den Kilimanjaro. Mein erster Blick nach dem […]

Mehr lesen

Freitag, 28.11.2014 – Von Samburu nach Ol Pajeta (Sweetwaters) Heute hieß es  Abschied nehmen von Samburu, denn unser Weg führte uns wieder ein Stück RichtungSüden nach Ol Pajeta, einem privaten Reservat. Dort sollten wir im Sweetwaters Tented Camp für die kommenden 2 Tage bleiben. Die letzte Nacht war wieder recht unruhig und dass sowohl wegen […]

Mehr lesen

Donnerstag, 27.11.2014 – Elefantöses Samburu Die erste Nacht in Samburu verlief recht ruhig. Nach dem Essen sind wir direkt ins Bett, denn die Insekten haben es nicht zugelassen, dass das Licht an blieb. Trotz eines Moskitonetzes über unserem Bett hatte es eines der Mistviecher allerdings doch noch darunter geschafft und entsprechend mir und Milly einige […]

Mehr lesen

Schloss Benrath in Düsseldorf ist ein beliebtes Ausflugsziel für die Region und so war es nicht verwunderlich, dass auch meine Frau und ich uns einmal auf eine kleine Wanderung nach Benrath gemacht hatten. Das Schloss wurde 1773 nach 18 Jahres fertiggestellt, aber der Schlossherr Kürfürst Carl Theodor schaffte es danach nur noch 1x hier vorbei […]

Mehr lesen

Löwen sind faszinierende Raubkatzen und die Könige der afrikanischen Savanne. Ein Paradies für Löwenrudel ist die Masai Mara und die Serengeti, wo hunderttausende Antilopen leben und praktisch unbegrenzt Nahrung vorherrscht. Heute gibt es nur noch in Afrika und Indien Löwen, doch früher (vor einigen tausend Jahren) waren sie viel weiter verbreitet und so gab es […]

Mehr lesen

Nachdem wir gestern nicht so viel Glück am Mara River hatten, eine Herdenmigration zu sehen, haben wir heute zumindest große (sehr große) Gnu-Herden auf der Wanderung gesehen. Dazu hatten wir sogar das Glück eine Elefantenherde aufzuspüren und auch wieder ein paar Löwen. Dazu noch vieles weitere und wie immer bei guter Laune und tollem Wetter. […]

Mehr lesen

Wer im August in der Masai Mara ist, darf eine Fahrt zum Mara River nicht verpassen, schließlich bietet sich eventuell die Chance eine Herdenwanderung mitzuerleben. Genau dies war auch unser Ziel heute, auch wenn wir am Ende nicht alles gewünschte, dafür aber viel anderen entdecken konnten. Auf jedenfall präsentierte sich die Savanne bei bestem Wetter […]

Mehr lesen

In der Masai Mara ist die Chance Löwen zu sehen am höchsten in allen kenianischen Nationalparks. Und wir hatten heute gleich mehrfach Glück den König der Tiere in freier Wildbahn zu entdecken – mal allein, mal im Rudel und manchmal als Pärchen. Daneben bot die Mara einen kleinen Einblick in ihren Artenreichtum und bescherrte uns […]

Mehr lesen

Nach einer Woche am Viktoriasee in der wir das Leben der Luos und natürlich meine neue angeheiratete Familie kennengelernt hatten hieß es heute ab auf Safari. In einer langen Fahrt ging es in die Masai Mara, wo am Abend die erste Pirschfahrt auf uns wartet und wo gleich zu beginn einige Highlights zu sehen waren. […]

Mehr lesen

Allein in Afrika war das heutige Motto, denn Milly hatte einen Tag mit ihren Freunden verbracht und ich habe allein Kisumu erkundet. Um einen Vorgeschmack auf die Safari zu bekommen, habe ich das Impala Sanctuary aufgesucht und mich dort todesmutig unter Antilopen und Zebras gemischt und mich sogar mit einer Raubkatze gemessen. Danach habe ich […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung