Schlagwort: Impala

Mittwoch, 10.12.2014 – Kisumu und die vorzeitige Bescherung Oje, war das eine letzte Nacht gewesen. Die harte Matratze und die spärlichen Kissen unseres Bettes sollten dabei das kleinste Problem sein. Vielmehr waren es Hunde und Katzen, die uns beiden den Schlaf geraubt haben während sie ohne Unterbrechung jaulten und gegen Blechteile sprangen. Hinzu kommt, dass […]

Mehr lesen

Mittwoch, 26.11.2014 – Auf nach Samburu Lange Ausschlafen war heute nicht angesagt, denn es stand eine lange Fahrt vor uns und so klingelte der Wecker bereits Viertel nach 6. Trotzdem haben die knapp über 8h Schlaf Wunder gewirkt, denn der gestrige Reisestress machte sich nur noch in meinen Armen und meinem Nacken bemerkbar, ansonsten waren […]

Mehr lesen

Nachdem wir gestern nicht so viel Glück am Mara River hatten, eine Herdenmigration zu sehen, haben wir heute zumindest große (sehr große) Gnu-Herden auf der Wanderung gesehen. Dazu hatten wir sogar das Glück eine Elefantenherde aufzuspüren und auch wieder ein paar Löwen. Dazu noch vieles weitere und wie immer bei guter Laune und tollem Wetter. […]

Mehr lesen

Allein in Afrika war das heutige Motto, denn Milly hatte einen Tag mit ihren Freunden verbracht und ich habe allein Kisumu erkundet. Um einen Vorgeschmack auf die Safari zu bekommen, habe ich das Impala Sanctuary aufgesucht und mich dort todesmutig unter Antilopen und Zebras gemischt und mich sogar mit einer Raubkatze gemessen. Danach habe ich […]

Mehr lesen