Schlagwort: Google Drive

Für viele Jahre lebte ich ohne jegliche Backups, immer im Vertrauen darauf, dass mir schon nichts passieren wird. Doch mit jedem Jahr stieg die Anzahl der Daten auf meinen Festplatten und darunter waren auch immer mehr Fotos, deren Verlust mich doch schmerzen würde. So kam es, dass ich 2013 ich entschied, zumindest ein wenig mehr […]

Mehr lesen

Im September 2018 hatte ich euch auf dem Blog verschiedene Anbieter von Cloud-Diensten vorgestellt, die auch für ein Backup eurer Fotos eine Option sind. Damals war PCloud mir zwar am sympathischsten, aber letztlich hatte ich mich doch für den Branchenriesen Google entschieden. Wenig später hatte ich mir dann trotzdem auch noch ein 500GB-Paket von PCloud […]

Mehr lesen

Das Ziel und die benötigten Zutaten für eine selektive Sicherung von Fotos aus Lightroom heraus In den vorangegangenen Teilen dieser Serie habe ich mir überlegt, wie ich künftig meine Daten sichern möchte. Dabei ist eine Komponente auch, meine besten Fotos zusätzlich in der Cloud bei Google Drive zu sichern. Mit meine besten Fotos meine ich: Alle […]

Mehr lesen

Warum Backups wichtig sind und meine bisherige Backupstrategie Fotos gehören zu den schönsten Erinnerungen an alles das was wir erlebt haben und sie sind quasi unser in Bildern dokumentiertes Leben. Sie zu verlieren ist daher auch besonders schmerzhaft, da sich viele der Situationen/Erinnerungen nicht wiederholen lassen. Von daher sollte es für jeden Normal sein, sich […]

Mehr lesen

=>Update Mai 2020: Beachtet auch meinen Erfahrungsbericht zu Google Drive und PCloud nach 18 Monaten Nutzung <= Nach dem für mich nur sehr kurzen Intermezzo mit IDrive (hier gehts zu dem Blogeintrag), stand ich wieder am Beginn der Suche nach einem Anbieter zum Backup und Synchronisieren meiner Fotos und sonstigen Daten in der Cloud. Und soviel sei […]

Mehr lesen

Was ist die Cloud und wofür braucht man die? Die sogenannte Cloud ist in aller Munde. Gemeint ist damit, dass unsere Daten nicht mehr auf physischen Datenträgern bei uns daheim (Festplatten, SSDs etc) liegen, sondern über das Internet bei anderen Anbietern gespeichert werden. Das klingt erstmal etwas befremdlich, da man das Gefühl hat, seine Daten […]

Mehr lesen