Schlagwort: Arizona

Dieses Bild entstand auf meiner Fahrt 2007 auf der Route 66 in der Nähe von Kingman. Dieser Outpost Saloon ist kurz hinter Kingman und eines der typischen Motive an der Route 66. Leider hatte meine Zeit nicht für mehr als einen Fotostop gereicht, denn innen gibt es allerhand Erinnerungsstücke.

Mehr lesen

Das Natural Bridges Monument ist einer der kleineren Parks im Westen der USA und viele übersehen diesen schönen Stop. Hier hat die Natur im Laufe der Zeit mit immer wieder auftretenden Springfluten den Feld ausgehölt und so natürliche Brücken geschaffen. In diesem Gebiet gibt es insgesamt 3 dieser Brücken. Die hier auf dem Bild gezeigte […]

Mehr lesen

Mir ist aufgefallen, dass ich schon lange keine Landschaftsbilder mehr hier hatte und daher kommt heute mal wieder eines. Es zeigt die Gegend, die als Synonym für den Wilden Westen gilt: das Monument Valley. Das heutige Hochlandplateau auf über 2000m Höhe war in geraumer Vorzeit mal ein Tieflandbecken und hat sich erst im Laufe der […]

Mehr lesen

Das war sie dann auch schon gewesen, die Fahrt durch den Westen der USA. 5.300 Kilometer mit dem Auto über Stock und Stein liegen hinter mir und es wird Zeit für ein Fazit: Los Angeles In Los Angeles hatte ich mir diesmal ja nichts angeschaut. Vom letzten Jahr kannte ich die Stadt ja schon und […]

Mehr lesen

Der Morgen war noch jung am Bryce Canyon, als es mich mal wieder aus dem Bett trieb, auf zu neuen Taten quer durch den Westen der USA. Heute begann in Amerika das Memorial Day Wochenende, d.h. die Amerikaner haben bis einschließlich Montag frei und feiern das Ende des Bürgerkrieges. Feiern heißt in diesem Fall, sie […]

Mehr lesen

Das war wieder ein langer Tag. Heute morgen klingelte (mal wieder) um 7 der Wecker. Nach kurzem Frühstück im Hotel ging es kurz nach 8 dann wieder auf die Piste. Die heutige Route folgte weitgehend dem Highway 12, einer der schönsten Straßen der USA und das traf wirklich zu. Die Strasse führt erstmal auf knapp […]

Mehr lesen

Und wieder ein neuer Tag. Punkt 7 ging mein Wecker und noch nicht ganz ausgeschlafen habe ich mich frisch für den Tag gemacht. Danach ging es – aller guten Dinge sind drei – nochmals zum Horseshoe Bend, diesmal bei Morgenlicht. Hier dieshalb nochmal ein Foto: Der Weg zur Flussschleife gestaltete sich heute dank einer höheren […]

Mehr lesen

Ein ultralanger Tag geht zu Ende, aber nicht, ohne noch ein paar Zeilen für das Blog zu schreiben. Nachdem ich heute mal um 7 aufgestanden bin (damit ich mich auch ja nicht an eine Zeit gewöhne) ging es dann kurz vor acht vom South Rim am Grand Canyon weg. Der Weg aus dem Nationalpark führte […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung