Kategorie: Reisebericht Kenia 2011

Ein Reisebericht zur Indivdualreise / Rundreise durch Kenia. Bei der Reise wurden Land und Leute rund um die Viktoriasee und Kisumu besucht, eine Safari durch die Masai Mara, Lake Nakuru und Lake Naivasha unternommen, eine Zugfahrt von Nairobi nach Mombasa und zum Schluss gab es Erholung am Strand von Mwazaro Beach.

Die letzten Tage und Wochen war ich nicht untätigt. Bislang gab es zwar nur einzelne Bilder aus unserem Keniaurlaub 2011 zu sehen, aber im Hintergrund habe ich die letzten 2 Wochen über 5000 Bilder gesichtet und am Ende 2100 selektiert, die ersten Tage unseres Reisetagebuchs abgetippt und auch die ersten Videos vorbereitet. Damit ist alles […]

Mehr lesen

Heute ging es los auf Hochzeitsreise nach Kenia. 3 Flüge lagen vor uns und ein unglaublich langer Tag. Aber die Vorfreude ist groß, das Land meiner Frau kennenzulernen, ihre Familie zu sehen und später auf Safari zu gehen. 3 Wochen voller Erlebnisse liegen vor uns – hoffen wir, dass alles gut geht. Inhaltsverzeichnis Reisebericht Kenia […]

Mehr lesen

Nach der langen Reise gestern stand heute eine erste Erkundung von Kisumu auf dem Programm, der drittgrößten Stadt Kenias. Unterwegs haben wir auch meine Schwiegermama getroffen und so haben wir gemeinsam den Tag verbracht. Es waren unzählige Eindrücke die heute auf mich zukamen und viele so fremd, wie sie einem nur sein können. Es ist […]

Mehr lesen

Heute war es soweit und ich sollte meine kenianische Familie kennenlernen – und es sollten viele verschiedene neue Gesichter sein, die mir begegnen und mich in ihre Gemeinschaft aufnehmen. So eine afrikanische Familie zu haben ist für uns Europäer außergewöhnlich und nicht gerade alltäglich. Ansonsten bin ich heute noch aufs Huhn gekommen – aber lest […]

Mehr lesen

Allein in Afrika war das heutige Motto, denn Milly hatte einen Tag mit ihren Freunden verbracht und ich habe allein Kisumu erkundet. Um einen Vorgeschmack auf die Safari zu bekommen, habe ich das Impala Sanctuary aufgesucht und mich dort todesmutig unter Antilopen und Zebras gemischt und mich sogar mit einer Raubkatze gemessen. Danach habe ich […]

Mehr lesen

Einmal genau am Äquator stehen – sicherlich etwas besonderes für die meisten Menschen. Genau diese Gelegenheit hat sich heute geboten gepaart mit einem Besuch beim heiligen Felsen der Luo. Zu guter letzt habe ich Verwandtschaft des US-Präsidenten getroffen, der ja bekanntlich einen kenianischen Vater hatte, der auch Luo war. Die Oma des Präsidenten lebt noch […]

Mehr lesen

Ein Besuch bei Millys Onkel in Kisumu und die abenteuerliche Fahrt zu Agnes einer Freundin von Milly waren heute unser Tagesprogramm. Es gab viel zu erfahren über das Schulleben in Kenia und einen wunderschönen Spaziergang an das Ufer des Viktoriasees. Inhaltsverzeichnis Reisebericht Kenia Teil 1: Anreise nach Kenia Teil 9: Fahrt in die Masai Mara […]

Mehr lesen

Heute war Schultag, denn zunächst haben wir (mit einiger Verspätung) Millys Freundin Mary besucht, die auf Lehramt studiert und danach sind wir nochmal nach Ndori, wo Millys alte Arbeitsstätte – eine Grundschule – auf uns wartete, auch wenn im Moment aufgrund der Ferien die Schulen recht ausgestorben wirkten. Ausgetobt hatte sich dagegen am Abend der […]

Mehr lesen

Unser letzter Tag in Kisumu war ein verhältnismäßig ruhiger. Am Morgen haben wir zunächst versucht auf den Kibuye Markt zu kommen, was angesichts des gestrigen Regens und dem damit verbundenen aufgeweichten Boden nicht so einfach war. Der Markt war dann sicher auch eine unvergessliche Erfahrung. Bei einem guten Essen ist dann unsere Woche am Viktoriasee […]

Mehr lesen

Nach einer Woche am Viktoriasee in der wir das Leben der Luos und natürlich meine neue angeheiratete Familie kennengelernt hatten hieß es heute ab auf Safari. In einer langen Fahrt ging es in die Masai Mara, wo am Abend die erste Pirschfahrt auf uns wartet und wo gleich zu beginn einige Highlights zu sehen waren. […]

Mehr lesen

In der Masai Mara ist die Chance Löwen zu sehen am höchsten in allen kenianischen Nationalparks. Und wir hatten heute gleich mehrfach Glück den König der Tiere in freier Wildbahn zu entdecken – mal allein, mal im Rudel und manchmal als Pärchen. Daneben bot die Mara einen kleinen Einblick in ihren Artenreichtum und bescherrte uns […]

Mehr lesen

Wer im August in der Masai Mara ist, darf eine Fahrt zum Mara River nicht verpassen, schließlich bietet sich eventuell die Chance eine Herdenwanderung mitzuerleben. Genau dies war auch unser Ziel heute, auch wenn wir am Ende nicht alles gewünschte, dafür aber viel anderen entdecken konnten. Auf jedenfall präsentierte sich die Savanne bei bestem Wetter […]

Mehr lesen

Am heutigen Morgen ging es zunächst raus aus der Masai Mara und in eine Manyatta der Massai. Dort haben wir einen kleinen Einblick in das Leben der so stolzen Krieger gewonnen, ihre Traditionen, den Hausbau, die Viehzucht und wie sie ihr Leben in dieser sonst so feindlichen Umgebung meistern. Ein weiterer Eindruck aus dem tollen […]

Mehr lesen

Nachdem wir gestern nicht so viel Glück am Mara River hatten, eine Herdenmigration zu sehen, haben wir heute zumindest große (sehr große) Gnu-Herden auf der Wanderung gesehen. Dazu hatten wir sogar das Glück eine Elefantenherde aufzuspüren und auch wieder ein paar Löwen. Dazu noch vieles weitere und wie immer bei guter Laune und tollem Wetter. […]

Mehr lesen

Am Lake Nakuru sollten wir den bislang wohl schönsten Safari-Tag haben an dem wir neben tausenden von Pelikanen und Flamingos auch Naßhörner und einen Leoparden sichten konnten. Das ganze bei einer wunderschönen Kulisse am See. Damit haben wir auf den Safari-Tagen alle Vertreter der Big 5 gesehen. Inhaltsverzeichnis Reisebericht Kenia Teil 1: Anreise nach Kenia […]

Mehr lesen

Am letzten Tag unserer Safari sind wir bei frischen morgendlichen Temperaturen zunächst nochmal am Lake Nakuru auf die Pirsch gegangen und haben zahlreiche Pelikane, Zebras, Flamingos und Affen gesehen bevor es weiter zu einer Bootsfahrt auf dem Lake Naivasha ging, wo die Wasserwelt mit Seepferden und vielen Vögeln auf uns wartete. Danach ging es dann […]

Mehr lesen

Eine Zugfahrt in Kenia – das klingt nach Abenteuer und ist es auch ein gutes Stück weit. Wir haben uns das Abenteuer in Form einer Zugfahrt von Nairobi bis Mombasa gegönnt und es war in der Tat ein einmaliges Erlebnis – so einmalig, dass wir es nicht unbedingt wiederholen müssten. Vor allem sehen wir jetzt […]

Mehr lesen

Nach unserer Ankunft in Mwazaro Beach haben wir den Tag ruhig ausklingen lassen und uns von der langen und anstrengenden Zugfahrt von Nairobi bis Mombasa erholt. Einen kleinen Strandspaziergang haben wir dann auch noch gemacht und die Schönheit dieser Lagune entdeckt. Auch eine Strandschönheit gab es zu sehen. Inhaltsverzeichnis Reisebericht Kenia Teil 1: Anreise nach […]

Mehr lesen

Ein erholsamer Tag in der Mwazaro Beach Mangrove Lodge, mit Strandspaziergängen, Erkundung der Umgebung und einer Fotosession mit meiner holden Maid war heute das Programm welche wie schon die letzten Tage bei bestem Wetter und guter Laune stattfand. Zum Abschluss gab es am Abend noch einen Ausflug in die Milchstrasse. Inhaltsverzeichnis Reisebericht Kenia Teil 1: […]

Mehr lesen

Ein Tag in Mombasa war heute unser Ziel. Also ging es ab in die Metropole am indischen Ozean wo wir neben Fort Jesus auch die Altstadt mit ihren Gassen und vielen kleinen Marktständen erkundet hatten. Auch ein Besuch der Elfenbeinzahnstatuen zum Gedenken an den Besuch der Königin Elisabeth II. durfte natürlich nicht fehlen. Inhaltsverzeichnis Reisebericht […]

Mehr lesen

Am heutigen Tag stand Entspannung in der Mwazaro Beach Mangrove Lodge auf dem Programm. Nicht jedoch, ohne ein wenig die Umgebung mit den Mangrovenwäldern und den Strand zu erkunden. Den Rest des Tages verbrachte ich mit dem Buch „Afrikanisches Schach“ des Lodge-Gründers. Inhaltsverzeichnis Reisebericht Kenia Teil 1: Anreise nach Kenia Teil 9: Fahrt in die […]

Mehr lesen

Am heutigen Tag stand eín Besuch des Dorfes Mwazaro auf dem Plan. Dieses Dorf in der Nähe unserer Lodge ist vom Tourismus recht unberührt und lebt in Einklang mit der Lodge, die sie an vielen Stellen unterstützt. Es gab viel neues zu erfahren über das Leben in Kenia, die Missstände, aber auch, wie Touristen helfen […]

Mehr lesen

Am heutigen Tag führte uns Hans von Loesch mit seinem Boot in den Mwazaro Beach umgebenden Mangrovenwald, wo wir einiges über die Mangroven selbst und die hier lebende Tierwelt erfahren haben. Unter anderem haben wir Krokodile, Komorane, Eisvögel und Geier gesehen. Inhaltsverzeichnis Reisebericht Kenia Teil 1: Anreise nach Kenia Teil 9: Fahrt in die Masai […]

Mehr lesen

Am letzten Tag unserer Reise nach Kenia ist Milly ein zweites Mal nach Mombasa aufgebrochen während für mich Zeit blieb, mit am Mwazaro Beach noch etwas zu erholen. Am Abend haben wir dann auch noch den heiligen Baobab besucht. Inhaltsverzeichnis Reisebericht Kenia Teil 1: Anreise nach Kenia Teil 9: Fahrt in die Masai Mara Teil […]

Mehr lesen

In Teil 24 geht es nach 3 Wochen in Kenia in denen wir das Leben in und um Kisumu kennengelernt hatten, vieles auf Safari in der Massai Mara und Lake Navasha sowie Lake Nakuru gesehen hatten und eine tolle Woche am Indischen Ozean verbrachten wieder nach Hause mit vielen Erinnerungen im Gepäck. Inhaltsverzeichnis Reisebericht Kenia […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung