Schlagwort: NYC

Sie gehört zu den wohl bekanntesten Skulpturen in New York: Die Atlas Bronze-Skulptur vor dem Rockefeller Center mit direktem Blick auf die St. Patricks Cathedral. Die Statue entstand zur gleichen Zeit wie das Rockefeller Center und wurde 1937 enthüllt. Wie das große Teile der Gegend, ist auch sie im Stil des Art Deco gehalten. Von den […]

Mehr lesen

Wenn man an Amerika denkt, dann gibt es wohl keinen Platz, der so ikonisch dieses Land repräsentiert, wie den Times Square. Insbesondere nach Einbruch der Dunkelheit, wenn die Leuchtreklamen angehen und die Straßen voll mit Autos sind entfaltet dieser Ort seine ganz eigene Magie und lässt jeden, der ihn zum erstem Mal besucht ins Staunen […]

Mehr lesen

Nägel, eine Rose und ein Bügeleisen – eine ungewöhnliche Kombination ohne Zweifel, doch genau diese Zusammenstellung gab es 2013 für kurze Zeit in New York zu sehen. Natürlich findet sich auf dem Foto in diesem Beitrag kein wirkliches Bügeleisen, doch dafür das Flat Iron Building (Bügeleisenhaus), welches seinen Namen durch seine spitz zulaufende Form bekommen […]

Mehr lesen

Ich glaube es gibt kaum eine Stadt, welche einem schon bei der Ankunft eine solche Faszination aufzwingt wie New York. Dies umso mehr, wenn man sich Manhattan mit dem Schiff nähert, so wir ich es 2007 getan habe, als ich von eine Karibik-Kreuzfahrt über Bermudas nach New York mit der damals noch für Celebrity Cruiselines […]

Mehr lesen

Nach dem wohl mildesten Winter, den ich je erlebt habe, startete die letzten paar Tage der Frühling voll durch mit fast schon sommerlichen Temperaturen. Daher wird es auch hier Zeit für ein Frühlingsbild. Mangels Fotos von diesem Jahr zeige ich euch ein Bild aus dem Jahr 2007, welches ich in New York im Battery Park […]

Mehr lesen

Der erste anstrengende Tag in New York hatte zur Folge, dass wir gestern Abend beide wie ein Stein ins Bett gefallen sind und wie ein Baby geschlafen haben. Selbst die Lautstärke auf der Straße habe ich diese Nacht nicht mehr wahrgenommen. Als Vorteil unserer frühen Bettzeit ergab sich, dass wir auch heute wieder früh auf […]

Mehr lesen

Nach unserer gestrigen pünktlichen Landung in New York mussten wir zunächst die üblichen Einreisemodalitäten über uns ergehen lassen, was wie immer rund eine Stunde gedauert hat. Vorteil dieser Prozedur ist jedoch, dass man im Anschluss nicht mehr auf sein Gepäck warten muss. Vor dem Flughafen hatten wir uns dann schnell ein Taxi gesucht. Ursprünglich hatten […]

Mehr lesen

Nun ist es also soweit, unser lang erwarteter Urlaub hat endlich begonnen und wir sitzen im Flieger nach New York City, der Stadt, die niemals schläft. Zeit also auch, das Tagebuch dieser Reise zu beginnen. Heute morgen hieß es bereits früh aufzustehen, so dass wir pünktlich kurz vor 8 Uhr in Trier aufbrechen konnten und […]

Mehr lesen

Aufgrund unseres langen Urlaubes war es die letzten Wochen ja recht ruhig hier auf dem Blog geworden und auch nachdem wir letzten Mittwoch schon wieder daheim angekommen waren, kam ich noch nicht viel dazu, neue Bilder einzustellen. Nun soll es aber langsam wieder losgehen, denn nachdem ein neuer Server bei uns daheim installiert ist, habe […]

Mehr lesen

Diese Skulptur steht vor dem Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York City und obwohl sie recht weit von uns entfernt ist, hat sie doch eine Verbindung zu unserer Großregion, denn es war Luxemburg die die „Non Violence“ (Keine Gewalt) genannte Skulptur Ende der 80er Jahre der UN schenkten. Sie symbolisiert Waffenstillstand und das Ende […]

Mehr lesen

Das Paramount Building am Times Square in New York ist einer der klassischen Wolkenkratzer der 1920er Jahre. Zur damaligen Zeit war der Times Square gleichzeitig auch Theaterviertel der Stadt und das Paramount Building beherbergte das Paramount Theatre. Hier auf dem Bild ist einer der schön gestalteten Eingänge zu sehen.

Mehr lesen