Schlagwort: Luxembourg

Manchmal ergeben sich Bildmotive, wo man es eigentlich nicht vorher gedacht hatte. So geschehen hier im Jahr 2014, als ich beim Tag der Offenen Tür im Europäischen Gerichtshof in Luxemburg war. Es war eine der ersten Touren, bei der ich meine damals neue Panasonic GX7 dabei hatte, um mich ein wenig an die Kamera zu […]

Mehr lesen

Der Kirchberg in Luxemburg ist der größtmögliche Kontrast zum verwinkelten historischen Stadtzentrum des Großherzogtums, denn der Kirchberg ist dominiert von der 8-spurigen Avenue John F. Kennedy, an deren Seite sich Bürokomplexe der EU und von Banken aufreihen. Trotzdem lässt sich in dem Viertel, wo noch vor wenigen Jahrzehnten Bauern mit ihren Traktoren dominierten einiges Entdecken, […]

Mehr lesen

Man möge meinen, die Justiz müsste einen klaren Blick auf die Dinge haben, doch manchmal mag man sich das Täuschen. Dieses Bild entstand in den ab 2002 neu gebauten Bürotürmen, die das bisherige Gebäude auf dem Luxemburger Kirchberg erweitern und in dem im Wesentlichen die Übersetzerbüros zu finden sind. Markant für die neu entstandenen Bürotürme […]

Mehr lesen

Hier kommt jetzt endlich die erste Aufnahme aus dem Jahr 2014 von mir. In den ersten 2 1/2 Monaten bin ich leider selten zum Fotografieren gekommen und das regnerische Winterwetter hat sein übriges dazu getan. Vor kurzem habe ich aber einen sonnigen Tag nutzen können und bin ins benachbarte Luxemburg gefahren, um dort auf dem […]

Mehr lesen

Luxembourg ist nicht nur Finanzstandort und Heimat von RTL, sondern als Gründungsmitglied der EU auch Sitz zahlreicher Institutionen. So zählt auch der Europäische Gerichtshof seit der Gründung zu den in Luxembourg ansässigen Behörden und seit 1992 ist festgelegt, dass der Standort dauerhaft beibehalten werden soll. Da bestehende Gebäude immer wieder zu klein wurden, gab es […]

Mehr lesen

Die Luxemburger Philiharmonie ist ein dankbares Fotoobjekt. Sie ist eines der markantesten Bauten auf dem Kirchberg in der Hauptstadt Luxemburg. Die heutige Aufnahme entstand im letzten Winter bei einer Fototour, welche mich unter anderem ins Europaviertel führte. Während die Sonne langsam verschwand, hatte ich nach geeigneten Perspektiven gesucht, die Philharmonie mit ins Bild zu bekommen. […]

Mehr lesen

Die letzten Tage war es recht ruhig hier auf dem Blog, was aber den einzigen Grund hatte, dass ich beschäftigt war, viele neue Fotos zu machen, durch die ich mich die nächsten Tage erstmal durchwühlen muss, denn tolle Tage in der Bretagne und Paris liegen hinter uns. Heute gibt es dagegen ein Bild aus unserem […]

Mehr lesen

Im Zentrum der kleinen Luxemburger Stadt Echternach befindet sich die Abtei Echternach mit der angeschlossenen Willibrord Basilika. Die Abtei aus dem 7. Jahrhundert war ein Benediktinerkloster. Gegründet wurde das Kloster von einem Wandermönch namens Willibrord, der aus dem angelsächsischen kam – er wird noch heute in der Gegend hier verehrt. Bekannt ist die Abtei auch […]

Mehr lesen

Letzten Sonntag hat der Sommer 2012 sich mal wieder von seiner regnerischen Seite gezeigt und so musste ein geplanter Fotoausflug an die Mosel leider umdisponiert werden. Das Alternativprogramm bestand aus dem Schmetterlingsgarten (Jardin de Papillon) in Grevenmacher in Luxemburg, nahe der deutschen Grenze. Leider waren wir nicht die einzigen, die auf diese Idee kamen und […]

Mehr lesen

Bei recht kühlem und bewölktem Wetter im Februar bin ich mit ein paar Fotofreunden durch Luxemburg gezogen um Fotos zu machen und natürlich war die Gegend auf dem Kirchberg beim EU-Viertel und der Philharmonie prädestiniert dazu. Ein Bild der Philharmonie hatte ich ja schon hier einmal gezeigt: Philharmonie Luxembourg. Heute nun ein zweites Bild, welches […]

Mehr lesen

Im Februar hatte ich einen Ausflug nach Luxemburg Stadt gemacht, der unter anderem in den Grund un dort zur Brauerei Mousel führte. Gegründert wurde die Brauerei 1825 durch Michel Mousel. Heute sind auf dem Gelände Restaurant und Clubs angesiedelt, sowie die Mousel’s  Cantine, welche mit Luxemburger Küche die Gäste lockt. Da es recht bewölkt war, […]

Mehr lesen

Architektur für die Kunst, oder ist die Architektur die Kunst. Diese Frage lässt sich in Bezug auf die Philharmonie in Luxemburg nur schwer beantworten. Ein Blickfang ist der 2005 errichtete Bau allemal, sticht er doch mit seiner geschwungenen Form aus den sonst so rechteckigen Gebäuden  stark hervor.  Im ersten Moment sieht der Bau wie eine […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung