Türengemälde

Heute wieder ein Bild von unserer Kanaren-Kreuzfahrt mit der AIDAsol, die uns auch nach Madeira und dessen Hauptstadt Funchal führte. Wenn man den Altstadtteil in der Nähe der Festung erreicht, passiert man viele kleine Straßen, welche an sich schon pittoresque sind. Noch schöner werden sie jedoch durch die vielen kunstvoll gestalteten Eingangstüren der Häuser.

Dies ermöglichte ein Projekt namens „ArT of opEN doors“ (Arte portas abertas) welches von María Montero Zyberchema gegründet wurde. Ziel des Projektes ist es, die Türen der Stadt Künstlern zugänglich zu machen und dies vor allem in alten verlassenen Gebäuden, die so neuen Glanz erhalten sollen. Begonnen hat das ganze im Jahr 2010, wobei die erste bemalte Tür im April 2011 fertig wurde und mittlerweile gibt es viele schöne Türen hier zu bewundern – sicher wird die eine oder andere auch noch hier im Blog auftauchen.

Hier noch ein Link zur Webseite des Projektes: Projecto Arte portas abertas