Schlagwort: USA

Der Frühling steht vor der Tür und auch hierzulande bereitet sich die Pflanzenwelt darauf vor, mit ihrer Blütenpracht das Landschaftsbild wieder lebhaft zu verändern. Zur Einstimmung gibt es heute mal wieder ein kleines Blümchenbild. Das Bild ist 2007 im Canyonlands Nationalpark in Utah, USA entstanden. Ein Park, der durch seine Steinformationen beeindruckt, wobei man vor […]

Mehr lesen

Schon einige Jahre ist es her – genaugenommen war es 2006 – als ich diese Reise unternommen habe. Bislang bin ich jedoch nicht dazu gekommen ein wenig über diesen tollen Urlaub zu schreiben und dies möchte ich mit der kommenden Serie nachholen. Damals wollte ich als erstes Mal in meinem Leben eine Kreuzfahrt unternehmen und […]

Mehr lesen

Das hier gezeigte Foto stamm aus dem Bryce Canyon in Utah, einem der landschaftlich faszinierendsten Nationalparks der USA. Der Bryce Canyon ist auch einer der höchsten Parks im Westen mit einer Höhe von 2400-2700m. Das ursprünglich flache Gelände besteht aus Basalt und Sandstein und hob sich über die Jahrmillionen Jahre immer weiter an. Zwischenzeitlich gab […]

Mehr lesen

Heute möchte ich mit euch einen kleinen Spaziergang machen durch die Stadt der Stars und Sternchen, wo Karrieren beginnen und ebenso schnell enden. Die Stadt, die durch Hollywood bekannt, ist natürlich Los Angeles und obwohl es oft auf Hollywood beschränkt wird, gibt doch noch einiges mehr zu entdecken und einen kleinen Teil davon werde ich […]

Mehr lesen

Nachdem ich heute bei einem Fotovortrag über die Antarktis war und ja auch Deutschland im Moment unter sibirischer Kälte leidet, gibt ein wettermäßig passendes Bild vom Hubbard Gletscher in Alaska, den ich 2006 gesehen habe. Viel mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen, außer, dass man die Landschaft nicht beschreiben kann – man muss sie […]

Mehr lesen

Das Bild zeigt General Kembel Warren, der als Statue weiterhin über das Schlachtfeld von Gettysburg wacht, wo er einst im amerikanischen Bürgerkrieg (Sezessionskrieg) für die Union (Nordstaaten) kämpfte.  Letztlich gewann die Union die Schlacht. Da es bei der Aufnahme nicht sehr vorteilhaftes Licht gab, habe ich sie in Schwarz-Weiss umgewandelt. Mehr zur Geschichte des amerikanischen […]

Mehr lesen

Der Gooseneck State Park in Utah gehört zu den Orten im Westen der USA, die nicht unbedingt an erster Stelle auf der Liste der touristischen Aktivitäten stehen und dennoch ist er einen Abstecher wert, schlängelt sich doch der San Juan River hier 8km lang durch das Gestein in welches er sich in Jahrmillionen 300m tief […]

Mehr lesen

Das Natural Bridges Monument ist einer der kleineren Parks im Westen der USA und viele übersehen diesen schönen Stop. Hier hat die Natur im Laufe der Zeit mit immer wieder auftretenden Springfluten den Feld ausgehölt und so natürliche Brücken geschaffen. In diesem Gebiet gibt es insgesamt 3 dieser Brücken. Die hier auf dem Bild gezeigte […]

Mehr lesen

Mir ist aufgefallen, dass ich schon lange keine Landschaftsbilder mehr hier hatte und daher kommt heute mal wieder eines. Es zeigt die Gegend, die als Synonym für den Wilden Westen gilt: das Monument Valley. Das heutige Hochlandplateau auf über 2000m Höhe war in geraumer Vorzeit mal ein Tieflandbecken und hat sich erst im Laufe der […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung