Schlagwort: Klause

Einer der schönsten Plätze entlang der Saar ist sicherlich die Klause Kastel, welch hoch auf dem Berg im Fels thront und dem Besucher einen weiten Ausblick über das Saartal bietet. Die Anfänge dieser Klause, welche als Rückzugsraum diente gehen bis ins 13. Jahrhundert zurück, wobei eine erste Kapelle erst rund 400 Jahre später errichtet wurde. Die heute […]

Mehr lesen

Letztes Wochenende war mal wieder eine kleine Wandertour in der Region angesagt. Schönes Herbstwetter hat mich nach Kordel im schönen Kylltal nahe Trier geführt, wo es unterhalb der Burgruine Ramstein losging.   Die Burgruine thront hoch auf einem Felsen, wo erstmals um das Jahr 1300 eine Burg errichtet wurde. Bis ins 19. Jahrhundert blieb die […]

Mehr lesen

Nach der gestrigen Radtour entlang von Mosel und Sauer war heute Wandern angesagt. Diesmal ging es in Richtung der Saar, genauergesagt zunächst nach Trassem, einem kleinen Dorf hinter Saarburg. Hier habe ich das Auto stehengelassen und bin direkt am Ortsausgang beim Hotel auf den Zubringerweg zum Kasteler Felsenpfad gegangen. Dieser Zubringer ist gut 4km lang. […]

Mehr lesen

Die Klause Kastel an der Saar im Örtchen Kastel-Staadt. Die Klause war ein Rückzugsort für Einsiedler in früherer Zeit. Später wurde sie zum Teil von Schinkel umgestaltet und als Ruhestätte für Johann von Böhmen (Graf von Luxembourg) genutzt bevor dieser im letzten Jahrhundert in die Kathedrale von Luxembourg umgebettet wurde. Um die Klause herum führt […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung