Schlagwort: abstrakt

Der November begann dieses Jahr genau so, wie man es erwartet – verregnet. Da ich also zu Hause festsaß, hatte ich mir ein kleines Fotoprojekt vorgenommen. In einem Magazin hatte ich mal davon gelesen, dass man tolle abstrakte Aufnahmen mit farbigen Papierbögen machen kann. Da ich noch etwas farbiges Papier daheim hatte, habe ich mich […]

Mehr lesen

Dieses Bild entstand nicht etwa in Amerika, sondern im heimischen Rheinland, genauer gesagt in Düsseldorf. Es zeigt das Stadttor, ein modernes Bürogebäude unweit des Rheins, welches Sitz des nordrheinwestfälischen Ministerpräsidenten ist. Stadttor heißt das Gebäude, weil der Durchgang durch das direkt in der Mitte liegt und es so wie ein durchtunneltes Gebäude aussieht, oder halt […]

Mehr lesen

Mal was Abstraktes heute. Dieses Bild entstand 2008 in Murano, der Glasbläserinsel vor Venedig, welche eine Eldorado für Kunstliebhaber ist. Hier stand in einem Hinterhof eine Installation mit hunderten dieser Glastrichter, welche sich bei Windlang langsam bewegten und so ein permantentes Klingen verursachten. Neben einer Gesamtaufnahme habe ich mich hier für eine Detailaufnahme entschieden, da […]

Mehr lesen

Letzte Woche habe ich ja schon ein Bild gezeigt, in dem ich durch die Bewegung der Kamera während der Aufnahme einen Verwischeffekt erzeugt habe. In dem ersten Bild hatte ich dazu liegende Baumstämme genommen und einen horizontalen Schwenk durchgeführt. Nun habe ich dieses Experiment am letzten Wochenende etwas weitergeführt und einen vertikalen Schwenk im Wald […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung