Kategorie: Street Photography

Straßenszenen aus aller Welt

Verona – da denkt doch fast jeder direkt an Romeo und Julia und den Kampf der Capulets gegen die Montagues in Shakespeares berühmten Drama. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich vieles in der Stadt um die Geschichte von Romeo und Julia dreht und das Haus der Julia zu den meistfrequentierten Orten gehört. Natürlich […]

Mehr lesen

Wer durch die hübsche Altstadt von Charleston, South Carolina spaziert, der wird irgendwann bei aufmerksamer Beobachtung darauf stoßen, dass die Hausnummern einen kleinen „Fehler“ haben: Sie sind gebrochen. D.h. nach einer Nummer 18 kommt nicht etwa die 19 (bzw. die 20, da gerade und ungerade Nummern auf verschiedenen Straßenseiten sind), sondern die 18 1/2. Zu […]

Mehr lesen

New Orleans ist nicht nur eine tolle, sehenswerte Stadt mit dem einzigartigen French Quarter, sondern insgeheim auch die Stadt des  Voodookultes und der Geister. Zahlreiche Spukgeschichten ranken sich um das French Quarter und so ist es nicht verwunderlich, dass viele Touranbieter die Besucher in die Welt der Geister mitnehmen. Das es historisch zu dieser Situation […]

Mehr lesen

Und da sag noch einer, in einem Kleinstwagen ist kein Platz! Dieser Mann aus Palermo auf Sizilien hat es doch tatsächlich geschafft, einen ganzen Tante-Emma-Laden auf seinem kleinen Vehikel unter zu bringen. Bei dem Wagen handelt es sich um einen Piaggio Ape TM und damit quasi um die Lastwagenvariante der Vespa (weshalb man in auch […]

Mehr lesen

Wer im April 2013 über den New Yorker Times Square gelaufen ist, konnte kaum die 5 Werbetafeln übersehen, die nur ein Thema hatten: Die Zensur durch die Politik in den Medien sollte beendet werden. Was aber wie ein gerechtfertigtes Anliegen klingt, welches zu unterstüzen wäre, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als politisches Spiel. Denn die […]

Mehr lesen

Wenn man an Amerika denkt, dann gibt es wohl keinen Platz, der so ikonisch dieses Land repräsentiert, wie den Times Square. Insbesondere nach Einbruch der Dunkelheit, wenn die Leuchtreklamen angehen und die Straßen voll mit Autos sind entfaltet dieser Ort seine ganz eigene Magie und lässt jeden, der ihn zum erstem Mal besucht ins Staunen […]

Mehr lesen

Manchmal ergeben sich Bildmotive, wo man es eigentlich nicht vorher gedacht hatte. So geschehen hier im Jahr 2014, als ich beim Tag der Offenen Tür im Europäischen Gerichtshof in Luxemburg war. Es war eine der ersten Touren, bei der ich meine damals neue Panasonic GX7 dabei hatte, um mich ein wenig an die Kamera zu […]

Mehr lesen

Manche Sätze haben Geschichte gemacht, so wie einst John F. Kennedy mit „Ich bin ein Berliner“, oder aber „Wir sind das Volk“ in der DDR 1989, aber aber auch „I have a dream“ von Martin Luther King. Letzerer Satz ist Teil der berühmten Rede, die King am 28.08.1963 am Lincoln Memorial hielt, im Herzen der […]

Mehr lesen

Heute zeige ich euch eine Aufnahme von unserem Venedigurlaub 2015. 9 Tage waren wir in der Lagunenstadt gewesen – genug Zeit, um fast jeden kleinen Winkel auszukundschaften. Venedig bietet unzählige Fotomotive, die sowohl bei Tag, als auch bei Nacht toll ausschauen, aber dennoch ist die schönste Zeit am frühen Morgen und Abend, da dann die […]

Mehr lesen

Manchmal muss man nur die Augen offen halten, um eine gute Fotosituation zu entdecken. So geschehen beim Mittelalterfest in Rodemack (Frankreich) im letzten Jahr. Es war sehr voll und fotografieren war nur begrenzt möglich durch die vielen Besucher. Insofern blieb nur, auf die Details zu achten. In einer kleinen Ecke war ein Tuch mit dem Bildnis […]

Mehr lesen