Kategorie: Portfolio

Meine schönsten Bilder

Kaiserswerth in ein Kleinod der Rheinstadt Düsseldorf. Abseits der Innenstadt hat es bis heute einen dörflichen Charakter bewahrt und zeigt typisch rheinländische Architektur der letzten Jahrhunderte. Kaiserswerth gehört erst seit 1929 zu Düsseldorf und war vorher eine eigene Reichsstadt, die älter als das heutige Düsseldorf ist. Bekannt ist dieser Ortsteil vor allem wegen seiner Kaiserpfalz. […]

Mehr lesen

Die Liebfrauenkirche ist sicherlich eine der schönsten Kirchen in Trier, neben der St. Paulin-Kirche. Direkt neben dem Dom fällt sie zunächst gar nicht so sehr auf, ist aber doch grundverschieden zu ihrem großen Nachbar. Während der Dom durch sein monumentales Gesamtbild auffällt, ist die Liebfrauenkirche eher behaglich und zierlich. Gemeinsam mit der Geburtskirche in Jerusalem […]

Mehr lesen

Düsseldorf war einer der Hauptorte meiner Fototouren im vergangenen Jahr und eines der fotogensten Viertel der Stadt ist sicherlich der Medien-Hafen. Neben den Gehry-Bauten wird hier der Blick recht schnell auf das Hyatt Regency Hotel auf der anderen Hafenseite gelenkt, welches mit seinem abgerundeten, glänzenden Restaurant ein echter Blickfang ist. Aber auch die beiden 19 […]

Mehr lesen

Auf meiner Fototour nach London im Oktober letzten Jahres ist diese Aufnahme entstanden. Es war am Morgen des zweiten Tages und es war trüb und drohte jederzeit wieder zu regnen. Ich wollte an diesem Morgen dennoch Bilder von der Towerbridge machen. Hierfür bin ich an das Südufer der Themse gegangen. Um den Fluss bei dem […]

Mehr lesen

Die letzten Tage des Jahres 2012 waren durch gutes Wetter und milde Temperaturen beschenkt und so habe ich noch eine Fototour zum Landschaftspark Duisburg Nord unternommen, wo das alte Hüttenwerk von Thyssen zu einem offenen Besucherpark umgewandelt wurde. Dabei wurden die alten Gebäude nicht etwa abgerissen, sondern in den Park als Attraktion integriert. Was bei […]

Mehr lesen

Und da ist es auch schon wieder vorbei das Jahr 2012 und wir begrüßen das neue Jahr 2013. Damit geht das Fotoblog auch schon ins dritte Jahr. Zeit also kurz das fotografische Jahr 2012 Revue passieren zu lassen: Januar Der Reisebericht aus Kenia ist vollständig Ich experimentierte viel mit Portraits Februar Das erste Mal Wassertropfen […]

Mehr lesen

Auch wenn es draußen nicht danach aussieht im Moment, ist es gerade Winter und so gibt es kurz vor dem Jahresende ein Winterstillleben von mir, wenn auch aus der Konserve. Entstanden ist dieses Bild 2008 im Erzgebirge. Es war eiskaltes Wetter rund um den Jahreswechsel und abseits der Städte gab es genügend schnee. Dieses Bild […]

Mehr lesen

Es ist schon wieder Weihnachten und damit auch das Jahr 2012 schon fast zu Ende. Zeit, um etwas Ruhe einkehren zu lassen und die Feiertage besinnlich zu feiern. Damit heißt es auch für mich, euch allen ein frohes Fest zu wünschen und schöne Feiertage, die ihr hoffentlich im Kreis eurer Lieben verbringen werdet. Ich werde […]

Mehr lesen

Die Teufelsschlucht bei Irrel in der Eifel stellt sicherlich eine der beeindruckendsten Natursehenswürdigkeiten der Südeifel dar. Mit nur 1-5m Breite ergibt sich dem unten durchlaufenden Wanderer ein Gefühl der Enge und ein Gespür dafür, was Naturgewalten anrichten können. Entstanden ist die Schlucht in der letzten Eiszeit, wo durch Felsstürze die heutigen Gräben enstanden sind. Das […]

Mehr lesen

Im Zentrum des Berliner Tiergarten befindet sich der Große Stern in dessen Mitte sich die Siegessäule befindet. Die Siegessäule welche die Viktoria zeigt, wird von den Berlinern auch Goldelse genannt. Großer Stern heißt der Platz, weil von ihm sternförmig alle Straßen abgehen, verbunden doch einen großen Kreisverkehr. Als ich letztes Jahr in Berlin war, habe […]

Mehr lesen

Nachdem es vor 2 Tagen ein weihnachtliches Motiv aus Berlin gab – meiner alten Heimat – soll heute mein neues Zuhause Trier auch zu seinem Bildrecht kommen. Die Porta Nigra ist sicher eines der bekanntesten Wahrzeichen in Trier, schließlich gibt es kein zweites so gut erhaltenes römisches Stadttor in Trier. Porta Nigra heißt das Tor […]

Mehr lesen

Der Herbst ist eine faszinierende Jahreszeit. Einerseits bedeutet sie den Abschied vom Grün des Frühjahrs und Sommers und auf der anderen Seite bringt die die faszinierendsten Farben zum Vorschein. Zudem gibt es im Herbst noch mehr Blüten zu beobachten, als man es gemeinhin vermutet, zumindest im Frühherbst. So ist auch dieses Bild vergangenes Jahr entstanden. […]

Mehr lesen

Dieses Jahr schon beim Zahnarzt gewesen? Dann hoffe ich, dass der Bohrer, so denn benötigt, nicht diesem hier entsprochen hat. Dieser Bohrkopf diente einst dazu sich durchs Gestein zu fräsen und ist heute ein Museumsstück in der Zeche Zollverein in Essen. Im Betrieb musste der Bohrkopf sehr aufwendig gewartet werden. Neben einer ständigen Kühlung mussten […]

Mehr lesen

Der zweite Advent ist schon wieder vorbei und mit großen Schritten geht es auf Weihnachten zu und so gibt es heute auch ein vorweihnachtliches Motiv zu sehen. Diese Aufnahme entstand im vergangenen Jahr kurz vor Weihnachten in Berlin unweit des Alexanderplatz. Hier wurden mitten auf dem Fußweg überdimensionale Christbaumkugeln platziert. Im Hintergrund sieht man noch […]

Mehr lesen

An was denkt ihr, wenn ihr an London denkt. Na klar: Tower Bridge, Big Ben, Buckingham Palace und viele weitere Sehenswürdigkeiten. Daneben gehört zu London aber auch immer irgendwie die Assoziation mit Regen. Diese Assoziation ist insofern richtig, als es in London – anders als z.B. in Deutschland – das ganze Jahr über gleichmäßig regnerisch […]

Mehr lesen

Heute mal was tierisches zur Abwechslung. Diese Aufnahme hat es hier aufs Blog geschafft, da sie eine kleine Geschichte erzählt und daher interessant ist. Es handelt sich offensichtlich um eine Katze 😉 Allerdings ist diese Katze nicht irgendwo, sondern auf Key West in Florida und dort im ehemaligen Haus von Ernest Hemingway, welcher seinerseits ein Liebhaber […]

Mehr lesen

Das heutige Bild ist eines, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob andere meine Meinung teilen, denn ihm fehlt etwas, was die meisten Bilder auszeichnet – Schärfe. Diese Nahaufnahme einer Blüte wurde so gemacht, dass eigentlich das gesamte Bild unscharf war. Um dies zu erreichen, habe ich mit Offenblende und einem Makroobjektiv fotografiert. So […]

Mehr lesen

Diese Aufnahme entstand im September diesen Jahres am Mont Saint Michel in der Bretagne (oder Normandie – das wechselt immer mal wieder). Es ist eine meiner Lieblingsaufnahmen aus dem Urlaub. Sie wurde in der Abtei auf dem Klosterberg aufgenommen, direkt nach dem Gottesdienst, als die Kirche sich schon geleert hatte. Da es während des Gottesdienstes […]

Mehr lesen

Heute gibt es eine kleine Detailaufnahme vom anderen Ende der Welt, genauergesagt von den Bermudainseln. Das Foto zeigt eine Detailaufnahme des Rathaus von Hamilton, der Hauptstadt von Bermuda. Zu sehen sind die für Bermuda im 16. Jahrhundert typischen Augenbrauenfenster. Der Name kommt daher, dass über dem Fenster quasi eine „Augenbraue“ ist, welche nicht nur optische […]

Mehr lesen

Seit 920 Jahren gibt es das Kloster Maria Laach in der Vulkaneifel am Laacher See gelegen. Gegründet wurde es 1093 vom Pfalzgraf Heinrich II. Das Klosterleben fand 1802 zunächst ein Ende, bis 1892 wieder Benediktinermönche einzogen. Um das Bauwerk in seiner ersten Form zu errichten vergingen mehr als 100 Jahre, genauergesagt dauerte es bis 1216. […]

Mehr lesen

Ein kleiner Back, ein Mühlrad und kleine Häuser die an den Kanal grenzen – wer würde dabei an das Zentrum einer Großstadt denken? Genau diese Szenerie gibt es aber in einer der schönste Städte Europas – in Prag. Diese Aufnahme entstand von der Karlsbrücke, direkt im Zentrum von Prag. Wenn man die Moldau überschritten hat, […]

Mehr lesen

Nachdem gestern ein Bild eines ausgestellten Militär-Kampfflugzeugs hier zu sehen war, schieße ich heute gleich noch ein ziviles Bild hinterher. Es handelt sich hierbei um ein Agrarflugzeug des polnischen Flugzeugbauers PLZ. Die genaue Bezeichnung ist PLZ-106. Gebaut wurde dieses Flugzeug in den 70er bis 90er Jahren und kam vor allem in der DDR-Landwirtschaft im Dienste […]

Mehr lesen

Die Fairchild-Republic A-10 Thunderbolt ist ein Kampfflugzeug der Amerikanischen Luftwaffe, welches in den 70er und 80er Jahren gebaut wurde und bis heute im Einsatz ist. Er dient der Zerstörung von Bodenzielen aus der Luft und ist weniger für den Kampf in der Luft geeignet. Im Einsatz war es in beiden Golfkriegen und Afghanistan und die […]

Mehr lesen

Nach einiger Zeit möchte ich heute mal wieder ein Bild aus meiner kleinen Serie Frankfurt@50mm zeigen. In dieser Serie geht es um Bilder, die an 2 Tagen in Frankfurt entstanden sind, in denen ich lediglich mit einer 50mm Festbrennweite ausgestattet war. Bei einem Fototrip durch Frankfurt darf natürlich das Bankenviertel nicht fehlen und wenn sie […]

Mehr lesen

Seit 2010 hat das bekannte Pariser Museum für moderne Kunst eine „Nebenstelle“ im lothringischen Metz. Dabei zeigt das Museum nicht nur moderne Kunst, sondern ist auch selbst solche, denn das Gebäude ist durchaus als auffällig zu bezeichnen (ein Bild des Gebäudes habe ich hier im Blog gezeigt: Centre Pompidou Metz). Die hier gezeigte Aufnahme stammt […]

Mehr lesen

2009 auf meiner Wanderung auf dem Moselcamino entstand dieses Bild, als ich auf dem Weg nach Burg Eltz und Treis-Karden war. Es war Anfang Oktober und für die Jahreszeit recht frisch – der Wein war noch nicht gelesen aber das Wetter schon naßkalt. Das Bild ist etwas stärker nachbearbeitet, denn eine solche Lichtstimmung im 12 […]

Mehr lesen

Letztes Wochenende war ein Kurztrip nach Barcelona angesagt und obwohl ich schon mal dagewesen bin, konnte ich auch vieles neues entdecken, wie dieses Bürogebäude nahe der Avinguda Diagonal. Der Torre Agbar, wie das Haus heisst, hat sehr viel Ähnlichkeit mit einem Gebäude von Norman Foster in London (The Gherkin) ist allerdings mit 142m etwas kleiner. […]

Mehr lesen

Wein soweit das Auge reicht, dies ist der Anblick, der sich im Keller des Weinguts Mondavi im Nappa Valley Kalifornien bietet. Robert Mondavi ist einer der Weinpioniere des Napa Valley und bekannt ist er dafür, als erster den Sauvignon Blanc in einem Eichenfass für kurze Zeit zu lagern und so den „Fumé Blanc“ zu kreieren. […]

Mehr lesen

Wer an Venedig denkt, der denkt auch automatisch an die vielen Kanäle der Stadt und die Gondeln, die auf ihnen schwimmen. In der Tat sind Gondeln ein venezianischer Bootstyp, den es nunmehr seit 1000 Jahren gibt. Im Vergleich zu normalen Booten sind Gondeln recht schmal und dafür mit teilweise 11 Metern Länge durch lang. Woher […]

Mehr lesen

Selbst in einer Einkaufsstrasse lassen sich immer wieder schöne Fotomotive finden. Schaufenster laden geradezu zum Fotografieren ein, insbesondere, wenn sie etwas kreativer gestaltet sind. Bei diesem Bild war ich in der Königsallee in Düsseldorf, wo in einem Modegeschäft nicht die üblichen Schaufensterpuppen standen, sondern diese silbernen Kameraden. Leider hatte ich keinen Polfilter dabei und so […]

Mehr lesen

Wenn man auf der Straße fährt und plötzlich stehen vor und neben einem Dromedare, dann ist man mit Sicherheit nicht in Deutschland. So geschehen ist es mir in Tunesien 2003 auf einer kleinen Landesrundfahrt. Dromedare gehören zu den Kamelen und werden auch als Arabisches Kamel bezeichnet. Kennzeichnend im Unterschied zu anderen Kamelen ist das Fehlen […]

Mehr lesen

Diese Aufnahme entstand vor wenigen Wochen bei meinem London Fototrip im Oktober. Da das Wetter londontypisch nicht unbedingt brillierte, musste ich ein wenig schauen, welche Motive sich auch bei trübem Wetter lohnen. Oft sind es Details die hier besonders gut zur Geltung kommen, wie auch bei dem hier gezeigten Bild. Seit 2002 steht das Gebäude […]

Mehr lesen

Der Kit Mikayi – eine Felsformation nahe Kisumu in der Region Nyanza in Kenia – ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Region. Knapp 40m erheben sich die Felsen in der sonst flachen Landschaft und wirken, als hätte sie jemand dort fein säuberlich aufgestellt. Der Kit Mikayi ist vor allem ein spiritueller Ort für die Luo, den […]

Mehr lesen

Eine ältere Aufnahme von mir aus Berlin, aufgenommen vor dem Deutschen Theater. Irgendwie einladend wirkt die Skulptur mit der schwungvollen Inschrift „Verweile doch“, so wie sie hier aufgestellt ist. Und dabei handelt es sich nicht nur einfach um eine Aufforderung, sondern um ein literarisches Zitat vom Dichterfürsten schlechthin – Johann Wolfgang von Goethe. Das ganze […]

Mehr lesen

2011 war Rheinland-Pfalz das erste Mal Austragungsort der Bundesgartenschau. Dafür wurde die Stadt Koblenz und die zu ihr gehörende Festung Ehrenbreitstein umgestaltet. Um die jeweils auf unterschiedlichen Seiten des Rheins liegenden Veranstaltungsorte der Buga zu verbinden, entschied man sich 2009 zum Bau einer Seilbahn, welche direkt vom Innenstadtufer bis zur Burg Ehrenbreitstein hochführen sollte. Sie […]

Mehr lesen

Der Winter klingt schon langsam an, insofern reiche ich heute noch mal ein herbstliches Bild nach, allerdings aus dem vergangenen Jahr. Aufgenommen mit einem einem Makroobjektiv unter Kastanien in Düsseldorf. In der Bearbeitung wurden lediglich die Farben noch etwas wärmer gestaltet, ansonsten ist das Bild so, wie direkt aus der Kamera – ein Makro aus dem […]

Mehr lesen

Die meisten Touristen kennen die Türkei als ein Land für perfekten Strandurlaub, günstige Basare und vielleicht noch ihr römisches und griechisches kulturelles Erbe. Dabei wird oft vergessen, dass abseits des Meeres z.T. faszinierende Landschaften verborgen sind – die wohl beeindruckendste ist darunter sicher Kappadokien. Im Zentrum dieser Landschaft liegt der Ort Göreme, welcher heute zum […]

Mehr lesen

Wer Kirchen mag ist sicherlich in Italien in seinem persönlichen Mekka angekommen – nirgends sonst habe ich bislang so viele und vielfältige Kirchen gesehen. Zentrum allen Kirchenlebens ist natürlich Rom mit dem Petersdom (der genaugenommen natürlich nicht in Rom sondern im Vatikan ist). Während der Petersdom durch Größe und Pomp glänzt gibt es viele andere […]

Mehr lesen

Letztes Wochenende war ich auf einem Fototrip nach London gewesen und auch wenn das Wetter sehr londontypisch war – von Regen über Sturm bis hin zu Nebel war alles dabei – konnte ich doch einiges an Bildmaterial mitbringen, was letztlich auch der Grund war, warum es die letzten Tage recht ruhig auf dem Blog blieb. […]

Mehr lesen

Ich verabschiede mich heute schonmal ins Wochenende, denn die nächsten 4 Tage bin ich auf einem Fototrip in London. Ich hoffe auf fotografisch interessantes Wetter und vielleicht nicht allzu viel Regen. Zur Einstimmung daher heute ein Bild von Big Ben zu sehen, wobei dies nicht ganz richtig ist, denn eigentlich seht ihr Big Ben gar […]

Mehr lesen

Während draußen sich der Herbst breitmacht, heute ein Bild aus dem Sommer 2011 in der Masai Mara in Kenia. Die Aufnahme entstand bei einer unserer Pirschfahrten und zeigt das typische Landschaftsbild dieser Region – flaches Grasland mit einzelnen Bäumen. Oben im Baum wartete schon ein Geier auf schwächelnde Touristen, auch wenn er an diesem Tag […]

Mehr lesen

Der Berliner Alexanderplatz ist einer der Plätze, der schier unbegrenzte Fotomöglichkeiten bietet. Historisch das Zentrum von Ostberlin, wurde er nach dem russischen Zaren Alexander I. benannt, anlässlich seines Besuches in der deutschen Hauptstadt 1805. Die Aufnahme entstand vor dem Alexanderhaus, welches zusammen mit dem benachbarten Berolinahaus den historischen Kern des Alex bildet. Beide Gebäude wurde […]

Mehr lesen

Dieses Foto entstand auf der Karibikinsel Aruba, welche zu den Niederländischen Antillen gehört und mit Bonaire und Curacao das Trio der ABC-Inseln bildet. Es ist das California Lighthouse im Norden der Insel – ein Leuchtturm, der im Jahr 1910 erbaut wurde und nach einem Schiff benannt ist, dass kurz zuvor hier untergegangen war. Der Bus […]

Mehr lesen

Diese Perspektive auf den Frankfurter Römer haben wohl die wenigsten, denn meist bleibt einem nur der Blick von unten auf die Geschehnisse auf Frankfurts wohl bekanntestem Platz. Vor einigen Jahren hatte ich die Möglichkeit im Rahmen der 600-Jahr-Feierlichkeiten des Römers auch mal in den Römer selbst hinzukommen. Insbesondere der Kaisersaal ist hier sehr sehenswert. An […]

Mehr lesen

Zu den auffälligsten Gebäuden am Frankfurter Mainufer zählt ohne Zweifel der Westhafentower, welcher auch „Das Gerippte“ genannte wird aufgrund seiner Ähnlichkeit mit dem Apfelweinglas. Das Gebäude hat auf 109m 31 Geschosse und wurde nach 8-jähriger Planungs- und Bauzeit 2003 eröffnet. Mehr als 3500 dreieckige Glasscheiben bilden eine komplett runde Front, in deren inneren sich jedoch […]

Mehr lesen

Morgends mit einem Kreuzfahrtschiff in den Hafen von New York City einzulaufen zählt sicherlich zu den Erlebnissen die einmalig sind. Ich hatte diese Gelegenheit 2007 auf einer Kreuzfahrt von Florida über die Karibik und Bermudas am Ende in New York einzulaufen. Diese außergewöhnliche Route kam zustande, da es die Abschiedsfahrt des Schiffes für die Reederei […]

Mehr lesen

Durch ein kleines Loch eines Folterinstruments fällt der Blick auf Fort la Latte in der Bretagne an der Smaragdküste. Diese Burg aus dem 13. Jahrhundert war durch ihre Lage im Wasser und mehrere Gräben welche sie vom Land trennen gut gegen Belagerungen/Eroberungen geschützt. So konnte sie einem Belagerungsversuch der Engländer 1490 trotzen. Rund 100 Jahre […]

Mehr lesen

Die Pointe le Décolle ist eine Landzunge, welche in St. Lunaire in den Ozean reicht. Theoretisch ist es sogar eine kleine Insel, denn der Zugang über eine Felsspalte (den Katzensprung) wurde von Menschenhand geschaffen. Geht man den weg bis zur Spitze vorbei an einem kleinen Restaurant bis zu dem Granitkreuz, so kann man einen tollen Ausblick […]

Mehr lesen

Eine morgendliche Tour durch Saint Malo während und kurz nach dem Sonnenaufgang zeigt die schönen Seiten der alten Korsarenstadt. Aber auch außerhalb der Intra Muros warten schöne Ansichten, wie hier der Hafen, dessen Silouette sich im Gegenlicht abzeichnet. Hinzu kam, dass sich ein leichter Nebel gebildet hatte, der in meinem Augen ebenfalls zu der schönen […]

Mehr lesen

Für mich eines meiner Lieblingsbilder aus dem letzten Urlaub in der Bretagne und Paris. Entstanden am vorletzten Abend in Paris bei einer Fahrt mit den Bateaux Mouches als die Sonne gerade unterging. Während wir eine Brücke nach der anderen passierten fielen mir plötzlich die Fussgänger auf einer Brücke auf, die sich vor dem Sonnenuntergang wie […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung