Kategorie: Portfolio

Meine schönsten Bilder

Ein Denkmal für die nichtidentifizierten Soldaten aus den Kriegen gibt es in vielen Ländern, so auch in Athen. Hier ist das Denkmal mitten in der Stadt und insbesondere zum Wachwechsel strömen die Touristen hierher. Als ich da war, gab es neben den Wachsoldaten aber noch einen Wächter und zwar diesen Hund hier, der sich demonstrativ […]

Mehr lesen

Saint-Malo in der Bretagne ist wirklich eine sehenswerte Stadt, welche jedem Urlauber gerecht wird, denn hier findet man Geschichte, Kultur, Strand und Erholung gepaart mit einem tollen kulinarischen Angebot an einem einzigen Ort. Und wer früh am Morgen aufsteht, findet sogar noch etwas Idylle dazu, so wie ich, als ich im vergangenen September kurz nach […]

Mehr lesen

Die Küstengegend in Kenia am Indischen Ozean nördlich von Mombasa nahe der Grenze zu Tansania, bietet einen der artenreichsten Mangrovenwälder weltweit. Dort ist auch dieses Bild entstanden, doch wo einst ein ganzer Wald stand, ist an dieser Stelle nur noch ein einzelner Baum übrig geblieben. Dazu kam es durch ein Feuer, welches in der Gegend […]

Mehr lesen

U-Bahnhöfe sind tolle Fotomotive und wenn die U-Bahnen wie in Berlin auch noch eine solch einprägsame Farbe wie Gelb haben, ist die Versuchung, ein Color Key zu machen immer groß. So auch bei dieser Aufnahme im U-Bahnhof Straußberger Platz in Berlin. Dieser Bahnhof liegt entlang der U5, welche den Osten der Stadt mit dem Alexanderplatz […]

Mehr lesen

Dieses Bild sieht fast nach dem Wetter aus, welches wir hier in der letzten Zeit hatten und doch ist es eigentlich Ende Oktober letzten Jahres entstanden in der Stadt, die für solch ein Wetter bekannt ist: London. Seit der Erbauung des Butlers Wharf in den 1870er Jahren diente er zunächst als Anlegeplatz für Schiffe und […]

Mehr lesen

Ein weiterer Eindruck von unserem New York Aufenthalt im April. Kein Platz ist wohl typischer für diese Stadt als der Times Square, denn nirgendwo ist das Gewusel größer und das Leben mehr spürbar. Und sobald sich die Sonne gesenkt hat, wird sie ersetzt durch Tausende von Lampen, welche auch zur Nacht dafür sorgen, dass alles […]

Mehr lesen

Die Geschichte von Roys Cafe geht zurück bis ins Jahr 1938 als Roy Crowl eine Tankstelle an der damals meist frequentierten Ost-West-Verbindung der USA aufmachte. Wenig später nahm er dann seinen Schwiegersohn mit ins Team und bis in die 70er Jahre boomte das Geschäft und die Anlage wurde erweitert um ein kleines Restaurant und ein […]

Mehr lesen

Dieses Foto entstand am Frankfurter Flughafen, den ich 2008 einmal zu Fuß umrundet hatte, „bewaffnet“ mit meinem 80-400mm Objektiv, um auch die Flugzeuge fotografieren zu können. So entstand auch diese Aufnahme eines ankommenden Flugzeugs. Leider war das Objektiv nicht das schärfste, was ich je hatte (weshalb es auch nicht mehr in meinem Besitz ist) und […]

Mehr lesen

Wenn es ein Gebäude in Brüssel gibt, welches den Besucher atemlos werden lässt, dann ist es sicherlich der Justizpalast auf dem Galgenberg. Bereits von außen erscheint das Gebäude nicht endend zu sein, so riesig sind die Ausmaße und wer vor dem Eingangsportal steht, bekommt bereits das erste Mal den Eindruck, welch ein kleines Licht hier […]

Mehr lesen

Dieses Bild entstand nicht etwa in Amerika, sondern im heimischen Rheinland, genauer gesagt in Düsseldorf. Es zeigt das Stadttor, ein modernes Bürogebäude unweit des Rheins, welches Sitz des nordrheinwestfälischen Ministerpräsidenten ist. Stadttor heißt das Gebäude, weil der Durchgang durch das direkt in der Mitte liegt und es so wie ein durchtunneltes Gebäude aussieht, oder halt […]

Mehr lesen

Dieses Bild zeigt, dass es sich durchaus lohnt, zu unchristlichen Zeiten aufzustehen, um zu fotografieren. Aufgenommen habe ich es letztes Jahr auf unserer Kreuzfahrt über die Kanaren und Madeira. Am Vorabend waren wir bereits im Hafen von Funchal angekommen und so hatte ich vor, den Sonnenaufgang am nächsten Tag im Hafen zu fotografieren. Also bin […]

Mehr lesen

Wer das schön gelegene Stadtviertel Montjuic von Barcelona mit seinem Olympiastadion besucht, dem wird auch dieses hier gezeigte ungewöhnliche Bauwerk auffallen. Fast erinnert es ein wenig an ein Raumschiff und doch ist es nur ein Fernsehturm. Errichtet wurde er für die 1992 in Barcelona ausgerichteten Olympischen Sommerspiele und wurde bereits 1 Jahr vorher fertiggestellt. Seine […]

Mehr lesen

Mal was Abstraktes heute. Dieses Bild entstand 2008 in Murano, der Glasbläserinsel vor Venedig, welche eine Eldorado für Kunstliebhaber ist. Hier stand in einem Hinterhof eine Installation mit hunderten dieser Glastrichter, welche sich bei Windlang langsam bewegten und so ein permantentes Klingen verursachten. Neben einer Gesamtaufnahme habe ich mich hier für eine Detailaufnahme entschieden, da […]

Mehr lesen

Aufgrund unseres langen Urlaubes war es die letzten Wochen ja recht ruhig hier auf dem Blog geworden und auch nachdem wir letzten Mittwoch schon wieder daheim angekommen waren, kam ich noch nicht viel dazu, neue Bilder einzustellen. Nun soll es aber langsam wieder losgehen, denn nachdem ein neuer Server bei uns daheim installiert ist, habe […]

Mehr lesen

Löwen sind faszinierende Raubkatzen und die Könige der afrikanischen Savanne. Ein Paradies für Löwenrudel ist die Masai Mara und die Serengeti, wo hunderttausende Antilopen leben und praktisch unbegrenzt Nahrung vorherrscht. Heute gibt es nur noch in Afrika und Indien Löwen, doch früher (vor einigen tausend Jahren) waren sie viel weiter verbreitet und so gab es […]

Mehr lesen

Die südliche Mosel hinter Trier ist ein touristisch eher weniger erschlossener Bereich, obgleich es durchaus einiges zu entdecken gibt (neben dem guten Wein). Fährt man auf Deutscher Seite an Nittel dem Zentrum der Obermosel vorbei kommt man recht bald nach Wincheringen. Ein Blick auf die andere Moselseite führt dann auch direkt ins Nachbarland Luxemburg mit […]

Mehr lesen

Diese Detailaufnahme in Frankfurt entstand wie alle Bilder der Serie Frankfurt@50mm mit einer 50mm Festbrennweite. Sie zeigt die Fassade des NEX-Towers, einem der beiden Türme im Palais Quartier. Hinter der Fassade sieht man das übergroße Portrait von Frank Lehmann. Lehmann war das Börsengesicht der ARD. Wer sich noch an die Berichte vom Frankfurter Börsenhandel erinnert, […]

Mehr lesen

Schloss Benrath gehört zu den bedeutendsten historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt Düsseldorf. Der im 18. Jahrhundert im Barockstil errichtete Bau diente der Frau des Pfalt-Kurfürsten als Wohnsitz. Bei dem Bild handelt es sich um die Ansicht von der Gartenseite, während die Frontseite von einem Teich flankiert wird. Bei diesem Bild habe ich ein wenig experimentiert, indem […]

Mehr lesen

Nein, dieses Bild zeigt keinen Frauenparkplatz! Entstanden ist es in einem normalen Parkhaus in Trier und das Auto auf dem Bild ist folglich auch kein richtiges Auto, sondern ein kleines Modellauto. Entstanden ist dieses Bild im letzten Jahr, als ich einen Fotokurs an der Europäischen Kunstakademie in Trier besucht hatte. Während des Kurses habe ich […]

Mehr lesen

Das Graffiti nicht immer nur Schmierereien sein müssen, zeigen positive Gegenbeispiele wie hier in einer Straßenunterführung in Trier, wo Sprayer legal die Wände gestalten können. Das Bild hier zeigt nur einen kleinen Ausschnitt eines Graffities. Dabei steht das Herz als Symbol der Liebe im Mittelpunkt. Doch warum steht das Herz eigentlich für die Liebe? Schon […]

Mehr lesen

So richtig ist der Frühling dieses Jahr in Deutschland noch nicht in die Gänge gekommen und bevor der Winter sich ganz verabschiedet, reiche ich nochmal ein winterliches Bild aus meiner alten Heimat Frankfurt nach. Das bereits 2006 entstandene Bild zeigt das Mainufer in der Frankfurter Innenstadt. Im Winter lässt sich hier beobachten, wie die Möwen […]

Mehr lesen

Kreuzfahrtschiffe sind etwas faszinierendes und wo immer diese Giganten der Meere auftauchen, ziehen sie die Menschen in ihren Bann. Dieses Bild zeigt das wohl bekannteste Schiff hierzulande: die MS Deutschland, besser bekannt unter dem Namen Traumschiff. Es ist genau das Schiff aus der Fernsehserie, was hier vor dem kleinen Ort Villefranche in Frankreich vor Anker […]

Mehr lesen

Das heutige Bild entstand an der Sauer, welche der größte linksseitige Nebenfluss der Mosel ist und zugleich ebenso wie die Mosel die Grenze zu Luxemburg markiert. Mosel und Sauer sorgen dafür, dass Luxemburg von Deutschland aus gesehen eine Insel ist, sprich nur über Brücken erreichbar. Das Sauertal ist sehr idyllisch und mit vielen Flusswindungen gespickt. […]

Mehr lesen

Wer an Barcelona denkt, denkt auch zweifelsohne an die Sagrada Familia, die bis heute unvollendete Kirche Antonio Gaudis. Die Kathedrale selbst ist ein Gesamtkunstwerk ebenso wie die Sammlung vieler kleiner Meisterwerke und Details und so braucht man recht lang, um dieses Bauwerk auch nur ansatzweise zu begreifen. Im November 2012 hatten wir Barcelona und die […]

Mehr lesen

Luxembourg ist nicht nur Finanzstandort und Heimat von RTL, sondern als Gründungsmitglied der EU auch Sitz zahlreicher Institutionen. So zählt auch der Europäische Gerichtshof seit der Gründung zu den in Luxembourg ansässigen Behörden und seit 1992 ist festgelegt, dass der Standort dauerhaft beibehalten werden soll. Da bestehende Gebäude immer wieder zu klein wurden, gab es […]

Mehr lesen

Recht einsam sitzt der Schimpanse hier auf seinem grünen Grashügel. Unser nächster Verwandter in der Tierwelt lebt aber leider nicht im Freien, denn diese Aufnahme entstand in der Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Das Wort Schimpanse kommt übrigens eigentlich aus einer Bantu-Sprache, wo Schimpansen als kivili-chimpenze bezeichnet werden, was soviel viel Scheinmensch, was irgendwie auch stimmt, denn […]

Mehr lesen

Die Luxemburger Philiharmonie ist ein dankbares Fotoobjekt. Sie ist eines der markantesten Bauten auf dem Kirchberg in der Hauptstadt Luxemburg. Die heutige Aufnahme entstand im letzten Winter bei einer Fototour, welche mich unter anderem ins Europaviertel führte. Während die Sonne langsam verschwand, hatte ich nach geeigneten Perspektiven gesucht, die Philharmonie mit ins Bild zu bekommen. […]

Mehr lesen

Obwohl ich 2011 einen Portraitfotokurs gemacht habe, ist dieses Metier noch immer nicht mein wirkliches Zuhause. Daher gibt es hier auch wenig aus diesem Bereich im Blog zu sehen. Diese Aufnahme mag ich jedoch, da sie ein ungewöhnliches Portrait ist (bzw. vielmehr eine Personenaufnahme). Hier ist nämlich nicht die Person scharf, sondern nur ein ganz […]

Mehr lesen

Das heutige Bild zeigt die Fassade des Main-Forums in Frankfurt am Main, einem 2001 erbauten Gebäudekomplex in dem heute die IG-Metall ihren Sitz hat. Das Hochhaus zählt sicher nicht zu den schönsten der Stadt und doch habe ich bei meinem 2-Tägigen Frankfurt-Spaziergang Frankfurt@50mm versucht auch hier ein gelungenes Motiv zu finden. Ich habe dabei das […]

Mehr lesen

In der afrikanischen Steppe bildet sich so manche ungewöhnliche Zweckgemeinschaft, wie dieser Büffel hier und der Madenpicker (oder auch Madenhacker), der ihm bedohlich nah am Auge sitzt und jeden Moment reinhacken könnte. Der Madenpicker lässt sich vorzugsweise im Fell von Wildtieren nieder und grast dieses nach Maden ab. Zudem sind die großen Tiere für den […]

Mehr lesen

Nach dem Reisebericht über die Karibik und dem aus Florida ist nun der dritte im Bunde – der über die Ostküste – ebenfalls aus meinem USA-Blog hierher umgezogen. Wie bei allen anderen Reiseberichten habe ich auch diesen wieder überarbeitet und größere Bilder eingefügt und euch erwartet meine Reise von New York über Boston, Cap Cod, […]

Mehr lesen

Trier hat in Bezug auf historische Sehenswürdigkeiten einiges zu bieten, schließlich wird seit über 2000 Jahren an der Stadt gebaut. Zu den ältesten Gebäuden der Stadt zählt dabei ohne Zweifel die Konstantinbasilika, welche noch aus der Zeit des Kaiser Konstantins stammt. Zu seiner Zeit war sie noch keine Kirche, sondern ein Thronsaal. Heute ist sie […]

Mehr lesen

In den letzten 2 Jahren sind viele Bilder von mir in Düsseldorf entstanden und dort insbesondere rund um den Fernsehturm und Medienhafen. Diese Ecke von Düsseldorf verbindet die Reste der alten Hafenarchitektur aus dem ausklingenden 19. Jahrhundert mit den modernen neuen Gebäuden des neuen Jahrtausends. Das Bild hier ist direkt am Rheinufer entstanden unweit des […]

Mehr lesen

Der Herbst ist die Zeit des farbenfrohen Laubs aber auch der sonst verblühten Landschaft. Trotzdem lassen sich auch in dieser Jahreszeit noch tolle Motive in der Welt der Pflanzen finden, wie dieses Motiv zeigt. Es war nur eine herkömmliche Distel gewesen mit einem Grasuntergrund. Durch die geringen Tiefenschärfe ergibt sich der Sogeffekt im Hintergrund und […]

Mehr lesen

New York hat unbestritten auch heute noch eine der beeindruckendsten Skylines der Welt. Der südliche Teil Manhattans ist quasi voll mit den gen Himmel strebenden Bauten. Doch seit den Anschlägen vom 11. September 2001 klafft in der Silhouette eine empfindliche Lücke, denn das World Trade Center ragte einst auch den restlichen Bauten erheblich heraus, war […]

Mehr lesen

Es sieht so idyllisch aus und doch spielt sich dieses Foto auf einer tickenden Zeitbombe ab. Es entstand 2008 im Hafen von Neapel, jener Stadt mit fast 1 Million Einwohnern direkt am Fuße eines noch immer aktiven Vulkans, dem Vesuv. Zuletzt 1944 ausgebrochen, hatte der Vesuv in der Geschichte der Menschheit schon einigen Schaden angerichtet, […]

Mehr lesen

Grafitti sind ja so eine Sache – meist eine Schmiererei, manchmal aber auch Kunst. Zu letzteren zählt sich auch das hier gezeigte Grafitti aus der Bundeshauptstadt Berlin, direkt am Spreeufer in der Nähe der Oberbaumbrücke. Wer es sehen will, sollte am Ost-Ufer der Spree stehen und von dort auf das Kreuzberger Ufer in die Cuvrystraße […]

Mehr lesen

Das Berliner Regierungsviertel kann man nur mit viel Fantasie als schön bezeichnen, ist es doch im Wesentlichen eine riesige, kalte Betonmasse, welche lediglich durch Glasfassaden aufgelockert ist. In dieses Ensemble fällt auch das heutige Bild der Verbindungsbrücke zwischen dem Paul-Löbe-Haus und dem Marie-Elisabeth-Lüders-Haus. Diese Brücke trägt den Namen „Sprung über die Spree“. Bei den Bundestagsabgeordneten […]

Mehr lesen

Eines der letzten Bilder aus dem Jahr 2012, enstanden am 30.12. bei recht mildem Wetter am Rhein zwischen Düsseldorf Kaiserswerth und Wittlaer. Zu der Zeit führte der Rhein Hochwasser und so waren die ufernahen Wiesen allesamt überschwemmt und er Uferweg selbst auch nicht mehr begehbar. In einer solchen Situation bieten sich natürlich interessante Fotogelegenheiten, wie […]

Mehr lesen

Wer vom Brandenburger Tor in Richtung Potsdamer Platz läuft kommt zwangsläufig an einem Gebiet vorbei, welches ausschaut, als wäre es lediglich eine vergessene Ansammlung von Betonquadern. Tatsächlich ist es aber die Gedenkstätte für die ermordeten Juden im zweiten Weltkrieg – oft auch unter dem Namen Holocaust Mahnmal bekannt. Errichtet wurde diese ungewöhnlich und nicht unumstrittene […]

Mehr lesen

Wer durch Düsseldorf spaziert und die Augen offen hält, wird sie an mehreren Stellen verstreut durch die Stadt finden – die Säulenheiligen. Es handelt sich dabei um Skulpturen von Christoph Pöggeler, welche auf Litfasssäulen platziert sind. Diese hier steht auf dem Burgplatz und heißt „Paar 1“. Im Jahr 2003 begann dieses Projekt mit lebenden Personen, […]

Mehr lesen

Trier ist eine Stadt mit unheimlich viel Geschichte und recht vielen Sehenswürdigkeiten und doch fällt es mir nicht so einfach, hier zu Fotografieren, da gerade bei alten Gebäuden und Ruinen das Finden spannender Perspektiven nicht so einfach ist, wo bei den modernen Glaspalästen, wo man mit Formen und Reflektionen arbeiten kann. Letztes Jahr bin ich […]

Mehr lesen

Kaiserswerth in ein Kleinod der Rheinstadt Düsseldorf. Abseits der Innenstadt hat es bis heute einen dörflichen Charakter bewahrt und zeigt typisch rheinländische Architektur der letzten Jahrhunderte. Kaiserswerth gehört erst seit 1929 zu Düsseldorf und war vorher eine eigene Reichsstadt, die älter als das heutige Düsseldorf ist. Bekannt ist dieser Ortsteil vor allem wegen seiner Kaiserpfalz. […]

Mehr lesen

Die Liebfrauenkirche ist sicherlich eine der schönsten Kirchen in Trier, neben der St. Paulin-Kirche. Direkt neben dem Dom fällt sie zunächst gar nicht so sehr auf, ist aber doch grundverschieden zu ihrem großen Nachbar. Während der Dom durch sein monumentales Gesamtbild auffällt, ist die Liebfrauenkirche eher behaglich und zierlich. Gemeinsam mit der Geburtskirche in Jerusalem […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung