Kategorie: Portfolio

Meine schönsten Bilder

Die Kirche San Ambrogio in Mailand ist eine der ältesten Kirchen der Stadt. Das Bild zeigt das Atrium der Kirche, welches im 9. Jahrhundert nach Chr. erbaut wurde. Innen eher unspektakulär für italienische Verhältnisse ist die Kirche aufgrund ihrer Form von außen interessant, da sie über mehrere Türme, sowie einige Nebengebäude verfügt. Aufgenommen auf einer […]

Mehr lesen

Die Golden Gate Bridge in San Francisco. Mal nicht die klassische Ansicht vom Ufer aus, sondern hier direkt vor einem der großen roten Pfeiler. Die Farbe der Brücke war so eigentlich nicht gewollt, denn das Rot ist lediglich die Rostschutzfarbe und wäre normalerweise schwarz überstrichen worden. Da den Bürgern in San Francisco das rot jedoch […]

Mehr lesen

Der Joshua Tree Nationalpark in Kalifornien ist nach den gleichnamigen Pflanzen benannt. Der Name der Joshua Trees kommt von Mormonen, die die ausladenden Äste des Baumes mit den ausgestreckten Armen Josuas (Altes Testament) verglichen. Der Park bietet eine recht bizarre Naturlandschaft aus Joshua Trees, Felsformationen, Blicke auf den San Andreas Graben . Nicht so überlaufen […]

Mehr lesen

Statue im Trierer Dom. Diese Statue ist Teil des Grabmals von Johann Philipp von Walderdorff. Walderdorff war seinerzeit sowohl Kurfürst als auch Erzbischof in Trier. Das Grab ist ein tolles Fotomotiv da es neben dieser Darstellung des Todes auch Walderdorff selbst zeigt und sich beide zusammen recht spannend inszenieren lassen. Dennoch hat auch der Tod […]

Mehr lesen

Nach der gestrigen Radtour entlang von Mosel und Sauer war heute Wandern angesagt. Diesmal ging es in Richtung der Saar, genauergesagt zunächst nach Trassem, einem kleinen Dorf hinter Saarburg. Hier habe ich das Auto stehengelassen und bin direkt am Ortsausgang beim Hotel auf den Zubringerweg zum Kasteler Felsenpfad gegangen. Dieser Zubringer ist gut 4km lang. […]

Mehr lesen

Der Trevi-Brunnen in Rom ist der sicherlich bekannteste Brunnen der italienischen Hauptstadt. Und doch ist er eigentlich kein klassischer Brunnen, sondern vielmehr eine Hausfassade, denn die Rückwand des Brunnens ist gleichzeitig Wand des angrenzenden Hauses. Der Name Trevi kommt vermutlich daher, dass sich hier 3 Strassen kreuzen (ital.: tre vie). Da der Brunnen sehr groß […]

Mehr lesen

Die Celsius Bibliothek in Ephesos ist eines der bekanntesten Römischen Bauwerke in der Türkei. Obwohl zur Römerzeit erbaut ist sie dennoch einem griechen gewidmet: Tiberius Julius Celsus Polemaeanus. Die Bibliothek wurde im 2. Jhd. n. Chr. erbaut, wurde jedoch schon in der zweiten Hälfte des 3. Jhd n Chr. wieder zerstört durch ein Erdbeben und danach […]

Mehr lesen

Deckenleuchte in der Casa Batllo in Barcelona. Das von Gaudi entworfene Gebäude hat als Grundprinzip die Vorgabe organisch zu sein, d.h. der Natur entsprungen. So haben Säulen die Form von Knocken, Wände sind nicht gerade, sondern abgerundet und gewölbt. Auf dem Foto ist eine der Deckenlampen abgebildet, welche wie ein Auge im Zentrum eines Strudels […]

Mehr lesen

Neptun, wie er über den Berliner Fernsehturm wacht. Tatsächlich sitzt die Statue des Neptun auf dem gleichnamigen Brunnen etwas vom Fernsehturm entfernt. Aufgrund der Tatsache, dass der Fernsehturm recht schmal aber dafür sehr hoch ist, ist es recht schwer, in spannend in Bilder zu integrieren. Das Bild hier bot ein schönes Zusammenspiel des historischen Brunnens […]

Mehr lesen

Bild der Urania Weltzeituhr am Berliner Alexanderplatz. Die Weltzeituhr dreht sich gleich zweimal. Zum einen dreht sich die große Nummernachse um sich selbst. Zum anderen dreht sich aber auch das Planetensystem auf der Weltzeituhr selbst. Um diese Drehung und damit die Bewegung der Zeit auf dem Bild festzuhalten, wurde ein Graufilter genutzt, um die Belichtungszeit […]

Mehr lesen

Makroaufnahme. Leider kam ich nicht so nah an die Blüte heran, so dass ich diesen Nachteil mit einer längeren Brennweite kompensieren musste. Hier wurde mit umgerechnet 600mm (KB-Format) fotografiert. Da auch dies noch nicht ausreichte, wurde zusätzlich ein Achromat verwendet. Die Nachbearbeitung beschränkte sich auf ein leichte Verstärkung der Farben.

Mehr lesen

Blick vom Taunus auf Frankfurt. Da es an dem Tag sehr diesig war, war das Urspungsbild recht unspektakulär. Deshalb musste hier ein wenig kreativ bei der Nachbearbeitung gearbeitet werden. Da der hintere Teil des Bildes im Dunst fast verschwand, wurde ein dunkler Verlaufsfilter auf das Bild gelegt. Anschließend wurden Helligkeit, Kontrast und Schwarzwert angehoben. Dann […]

Mehr lesen

Die Chrystal Cathedral in der Nähe von Los Angeles ist eine der bekanntesten Kirchen weltweit. Der weitläufig im Fernsehen ausgestrahlte Gottesdienst „Hour of Power“ wird von hier gesendet. Die Kathedrale ist zu großen Teilen aus Glas gebaut und so kann man von innen immer hinaussehen. Der Turm neben der Kathedrale erinnert dagegen etwas an den […]

Mehr lesen

Bild aus der Ausgrabungsstätte von Pompeji. Die Stadt bei Neapel war im 1. Jahrhundert n. Chr. durch einen Ausbruch des Vesuv zerstört worden und fast alles in der Stadt unter dem pyroklastischem Sturm begraben. Wie nah der Vesuv an Pompeji lag, wird auf dem Bild deutlich. Man hatte quasi die Gefahr täglich vor Augen. Auch […]

Mehr lesen

Einen Start in ein neues Leben – das ist wohl das, was sich die meisten beim betreten dieses Gebäudes auf Ellis Island in New York erhofft haben. Alle Immigranten mussten seinerzeit hier passieren, bevor sie in die USA durften. Und für nicht wenige, war der Traum vom Leben im Land der unbegrenzten Möglichkeiten bereits hier […]

Mehr lesen

Das Lincoln Center in New York ist ein Sammelpunkt diverser kultureller Einrichtungen des Big Apple. So ist unter anderem hier die Metropolitan Opera beheimatet. Jazz at Lincoln Center ist eine weitere dieser Einrichtungen, welche sie wie im Namen schon anklingend dem Jazz gewidmet hat.

Mehr lesen

Treppenhaus in den vatikanischen Museen in Rom (Vatikanstadt). Die Vatikanischen Museen sind sicherlich einige der schönsten Museen der Welt, wobei neben dem was die Kirche hier ausstellt die Frage ebenso spannend ist, was die Kirche von dem was sie besitzt nicht ausstellt (bzw. ausstellen möchte).

Mehr lesen

Nahaufnahme der Schuhe vom Sänger von Shebeen, der Vorgruppe von Bonnie Tyler beim Rheinland-Pfalz-Tag in Prüm 2011. Die Schuhe waren so riesig, dass sie einfach groß ins Bild gesetzt werden mussten, zumal der Singer immer akrobatisch auf die Lautsprecherboxen mit ihnen gesprungen ist. Ein weiteres Bild vom Rheinland-Pfalz Tag gibt es hier: Bonnie Tyler

Mehr lesen

Bonnie Tyler ist am vergangenen Samstag in Prüm beim Rheinland-Pfalz-Tag 2011 aufgetreten. Ich hatte das Glück, direkt in der ersten Reihe zu stehen und so kam man sonst selten benutztes Teleobjektiv mal wieder zum Einsatz.  Stimmung und Sound waren super und die meisten Hits kannte man natürlich auch. Fotografisch eine erste Erfahrung in der Konzertfotografie […]

Mehr lesen

Das ist Bodo mit der Bagger und er baggert noch…. Hier in der Vulkaneifel baggert Mike Krügers Bodo wohl eher nicht mehr, denn der Bergbau ist weitgehend stillgelegt. Die alten Maschinen erinnern jedoch noch immer an diese Zeit. Das Bild wurde im 16:9-Format beschnitten, um die Wirkung des Baggers zu verstärken. Um den Bagger zusätzlich […]

Mehr lesen

So sieht es aus, wenn Menschen eine Gegend verlassen und sie wieder sich selbst überlassen wird. So geschehen bei Ludlow an der alten Route 66. Nachdem parallel zur Route 66 die neuen Interstates gebaut wurde, wurde die Strasse zu einer Geisterstrasse, die nur noch Bedeutung für die Nostalgiker hat, die einmal auf ihr gefahren sein […]

Mehr lesen

Das Space Ship Earth im Epcot Center stellt die Vision dar, dass alle Menschen ein gemeinsames Schicksal im Universum haben. Die Kugel beherbergt Ausstellungen und wird derzeit von Siemens gesponsort. Die im Bild zu sehende Arm von Mickey Mouse ist im Jahr 2000 nachträglich angesetzt worden und 2007 wieder abgebaut (sprich kurz nachdem dieses Foto […]

Mehr lesen

Blick in den Trierer Dom, die älteste Bistumskirche Deutschlands. Entstanden ist das Foto im Rahmen einer dreistündigen Fotosession im und um den Trierer Dom herum. Ein spannendes Fotoobjekt, welche unzählige originelle Perspektiven bietet. Die Aufnahme erfolgt mit einem Ultra-Weitwinkelobjektiv (16mm KB-Format) und auf einem Einbeinstativ, da die Belichtungszeit bei fast einer halben Sekunde lag. Bei […]

Mehr lesen

Ledergerberei in Fès, einer der Königstädte in Marokko. Zum Färben des Leders werden die Chemikalien in den Gruben genutzt. Die Arbeiter stehen dort barfuss drin und arbeiten ohne Schutz an den Händen. Nicht ganz ungefährlich, denn nicht nur, dass das ganze beißend riecht, ganz harmlos sind die Mittelchen wohl auch nicht…

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung