Kategorie: Portfolio

Meine schönsten Bilder

Dieses Bild ist in Bodie, Kalifornien entstanden, einer Geisterstadt, die zu zu Zeiten des Goldrausches sehr belebt war und auch heute noch diese Zeit erlebbar macht. Benannt ist die Stadt nach William S. Bodey der 1859 in der Nähe Gold gefunden hatte und damit einen Boom auslöste. Mit zunehmenden Goldgräbern stieg jedoch auch die Kriminalität […]

Mehr lesen

Bild vom Time Warner Building in New York City. Das Gebäude hieß ursprünglich AOL-Building, wurde dann aber umbenannt. Das Gebäude ist im Jahr 2000 begonnen worden zu bauen und es gab einige Zeit Diskussionen um die Anzeige der Stockwerke. Das Gebäude wird zwar mit 88 Stockwerken beworben, hat jedoch nur 55 überirdische Stockwerke. Auch das […]

Mehr lesen

Eine Aufnahme aus diesem Sommer in Berlin an einem der sicherlich markantesten modernen Gebäude, auch wenn die Kongresshalle oder auch „Schwangere Auster“, wie sie von vielen genannt wird, bereits 1957 erbaut wurde und damit keineswegs mehr neu ist. Gebaut wurde sie durch die Amerikaner als Betrag zu einer Ausstellung. 1980 kam die Kongresshalle dann nochmal […]

Mehr lesen

Bild der Basilika 2011 während der Bundesgartenschau in Koblenz. Die Basilika ist die älteste Kirche der Stadt Koblenz. Während der Buga war das Gelände rund um das deutsche Eck z.T. Austellungsgelände und war daher schön bepflanzt. Das Bild ist bei Gegenlicht entstanden und daher kam die Auto-HDR-Funktion meiner Sony A55 zum Einsatz, um sowohl Zeichnung […]

Mehr lesen

Die letzten Tage und Wochen war ich nicht untätigt. Bislang gab es zwar nur einzelne Bilder aus unserem Keniaurlaub 2011 zu sehen, aber im Hintergrund habe ich die letzten 2 Wochen über 5000 Bilder gesichtet und am Ende 2100 selektiert, die ersten Tage unseres Reisetagebuchs abgetippt und auch die ersten Videos vorbereitet. Damit ist alles […]

Mehr lesen

Blick vom Pariser Platz in Berlin Mitte in Richtung des Brandenburger Tors und der darauf befindlichen Quadriga. Lange Zeit war dieser Platz ein menschenleerer Ort, denn zur Zeit der Berliner Mauer gehörte er zum Todesstreifen. Erst mit dem Mauerfall 1989 wurde der Platz und auch das Brandenburger Tor wieder ein Teil des lebendigen Berlins. Seinen […]

Mehr lesen

Hier mal eines der Landsschaftsbilder von unserer diesjährigen Masai Mara Safari. Die Masai Mara ist die natürliche Fortsetzung der Serengeti, ist jedoch mit mehr Regen gesegnet, weswegen es jedes Jahr im Sommer zu einer Migration hunderttausender Tiere aus der Serengeti in die Mara kommt. Die Landschaft ist durch einige Hügel und ansonsten einer Steppenvegetation gekennzeichnet.

Mehr lesen

Eine kleine Detailaufnahme vom Rheinland-Pfalztag 2011 in Prüm in der Eifel, wo als Top Act Bonnie Tyler aufgetreten ist. Während sich die meisten Fotos bei dem Konzert um Bonnie Tyler selbst gedreht haben, sind auch ein paar schöne Detailaufnahmen, wie diese hier vom Gitarristen vor seinem Marshall-Verstärker entstanden. Es war mein erster Versuch in der […]

Mehr lesen

Die Moschee ist mit einem Platz für 25 Tausend Menschen eine der größten Moscheen der Welt und ihr 210m hoher Turm ist das höchste religiöse Gebäude der Welt. Erbaut wurde sie anlässlich des 60. Geburtstages des marokkanischen Königs Hassan II. Entstanden ist das Bild auf einer Rundreise durch Marokko 2005. Da der Turm jedoch so […]

Mehr lesen

In einem Urlaub in Afrika sollte man nicht eine heile Welt erwarten, denn die Probleme wie Armut und Hunger sind meist nie weit weg, wie auch hier, wo mitten in einem städtischen Park in Kisumu ein Straßenjunge seine Wäsche in einem Zufluss zu einem Teich wäscht. Viel schlimmer ist jedoch, was er zum Inhalieren im […]

Mehr lesen

Der Platz vor dem Dom in Mailand ist sicher einer der schönsten innerhalb der auch sonst sehr sehenswerten Stadt. Dominiert wird der Platz einerseits durch den Dom und zum anderen durch die Galleria Vittorio Emanuele II, eine hochpreisige Einkaufspassage, die Mitte des 19. Jahrhundert erbaut wurde. Neben der hübschen Außenfassade, ist auch das innere der […]

Mehr lesen

Es waren die letzten Sonnenstrahlen, die sich am späten Nachmittag durch die Wolkendecke am Lake Nakuru gekämpft haben und ihr Licht auf die tausenden von Pelikanen und vielen Flamingos haben fallen lassen, als dieses Bild entstand. Eigentlich sonst kein Motiv zum fotografieren, doch durch den bewölkten Himmel und die Sonnenstrahlen, die sichtbar durchschienen, kam eine […]

Mehr lesen

Die Adolph-Brücke in Luxembourg überspannt das Tal der Petrusse und verbindet so Innenstadt und Bahnhofsviertel miteinander. Benannt ist die Brücke nach Großherzog Adolphe in dessen Regentschaft die Brücke zur Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert gebaut wurde. Zu dieser Zeit war die Brücke die größte Steinbogenbrücke der Welt mit 84m Spannweite. Mit heutigen Rekordhaltern kann sie sich […]

Mehr lesen

Bild der Justitiafigur des Gerechtigkeitsbrunnens am Frankfurter Römer (Römerberg). Die blinde (unvoreingenommene, ohne Ansehen der Person) Justitia blickt mit der Waage, welche für Abwägung beider Seiten steht, in der einen Hand und dem Richtschwert (Symbol der Härte) in der anderen in Richtung des Frankfurter Römers als wollte sie überwachen, was einst Kaiser, Könige und heute […]

Mehr lesen

Afrikanischer Elefant in der Masai Mara  – ganz frisch von unserem Urlaub 2011 in Kenia. Obwohl die Elefanten sanft und behäbig wirken, waren sie doch die Tiere vor denen die Tourguides auf der Safari am meisten Respekt hatten, insbesondere, wenn es sich um einzelne Bullen wie hier handelte. Diese gehen wohl auch gern mal ein […]

Mehr lesen

Das Gelände vom römischen Tempelbezirk in Tawern (in der Nähe der Mosel) wurde Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhundert teilweise rekonstruiert, so dass man heute eine Vorstellung hat, wie der Tempel ausgesehen haben muss, als die Römer noch in der Trierer Region waren. Zentrum der Anlage ist der Merkur-Tempel, der dem Gott des Gewerbes […]

Mehr lesen

Das Bild ist in Williams, Arizona auf meiner USA-Reise 2007 . Williams liegt auf einem der schönsten noch erhaltenen Teilstücke der ehemaligen Motherroad und in einigen Orten wie hier werden die alten Zeiten auf liebevolle Weise erhalten. Wer Zeit hat und in der Gegend ist, sollte zwischen Barstow, Needles und Williams der Route 66 folgen.

Mehr lesen

Und schon ist der Urlaub 2011 wieder zu Ende und das kalte Deutschland hat mich wieder. Aber ich habe viele Erinnerungen und Bilder mitgebracht. Insgesamt sind es über 5000 Bilder und viel viel Videomaterial, durch das ich in den nächsten Wochen schauen werde. Das ein oder andere Foto wird dann auch hier zu sehen sein. […]

Mehr lesen

Drei Veteranen stehen vor dem Lincoln Memorial in Washington D.C. Das Lincoln Memorial ist ein Denkmal an den 16. Präsidenten der USA, Abraham Lincoln. Abraham Lincoln lebte zur Zeit des Bürgerkrieges in den USA und ist u.a. bekannt durch seine Gettysburg-Rede. Das Gebäude war bis 2008 auch auf der Rückseite der 1 Cent-Münzen in den […]

Mehr lesen

Hoch über dem Luxembourger Ort Vianden trohnt die gleichnamige Burg Vianden aus dem Mittelalter. Bis zum 15. Jhd. lebten hier die Herren zu Vianden, die seinerzeit die mächtigsten an Rhein und Mosel waren. Später gehörte die Burg den Großherzögen von Luxembourg, bis sie schließlich 1977 verstaatlicht wurde. Heute ist die Burg ein beliebter Besichtigungsort und […]

Mehr lesen

Aus aktuellem Hintergrund hier ein Bild dem amerikanischen Capitols.  In letzter Sekunde haben die Amerikaner noch eine Staatspleite abgewendet um den Preis, dass sie sich weiter verschulden. Wer sich übrigens für amerikanische Gesetzgebung interessiert, findet hier einen guten Überblick in dem Song:

Mehr lesen

Alte vertrocknete Bäume in den Nationalparks im Westen der USA geben immer wieder dankbare Fotomotive ab, wie dieser hier im Monument Valley. Das erstaunliche ist, dass viele diese Bäume immer noch einen Funken Leben in sich tragen, denn oft sieht man doch noch einzelne grüne Triebe. Diesmal eine Version in Schwarz Weiss in der die […]

Mehr lesen

Eine etwas andere Ansicht aus dem Bryce Canyon Nationalpark, als das auf allen Postkarten gezeigt Theatre. In den sanddünenähnlichen Hügeln halten sich mit letzter Kraft noch ein paar Bäume. Ein fantastischer Nationalpark der vielleicht der schönste der Wüstenparks (Grand Canyon, Monument Valley, Arches, Canyonlands, Capitol Reef, Bryce Canyon, Death Valley und in Teilen Zion).

Mehr lesen

Am Rhein unweit von Bingen liegt Burg Sooneck, die im 11. Jahrhundert errichtet wurde, jedoch zunächst im 17. Jahrhundert final verlassen wurde. Erst rund 200 Jahre später erwachte sie durch den Kronprinzen von Preussen wieder zu neuem Leben. Im Inneren ist zwar alles stilecht, jedoch nicht original, da die Einrichtung nach dem 2. Weltkrieg beschlagnahmt […]

Mehr lesen

Das Bild zeigt die Rolltreppen am Centre Pompidou in Paris. Das Museum beherbergt moderne Kunst in allen Formen und auch das Gebäude selbst ist eine (wenn auch optisch gewöhnungsbedürftige) Form der Kunst. Ein Besuch ist sehr zu empfehlen (Audioguide mit dazu nehmen!). Das Bild wurde beschnitten im Format 16:9 und an den Rändern eine Vignette […]

Mehr lesen

Bodie war zu Zeiten des Goldrausches eine amerikanische Metropole voller Leben. Durch als das Gold ging, gingen auch die Leute weg von diesem Ort abseits aller sonstigen Zivilisation. Heute kann man noch gut 10% des damaligen Häuserbestandes in der kalifornischen Stadt besichtigen. Die Ansicht hier zeigt die Kirche in deren inneren einst die 10 Gebote […]

Mehr lesen

Der White Pass liegt bei rund 870m Höhe an der Grenze zwischen Alaska und Kanada. Fotografiert wurde hier im Mai 2006 von dem Zug, der täglich hier im Wesentlichen Touristen durch die Gegend fährt. Zu Zeiten des Goldrauschs war dieser Pass eine von insgesamt nur 2 Möglichkeiten von der Küste ins Inland zu kommen. Der […]

Mehr lesen

Der Mailänder Monumentalfriedhof (Cimitero Monumentale) ist sicherlich einer beeindruckendsten Freidhöfe, die ich je gesehen habe. Viele der Gräber sind so kunstvoll und beeindruckend groß, dass sie eher kleinen Tempeln, denn Grabstätten ähneln. Dem steht auch das Eingangsgebäude in nichts nach – es ist ebenso groß wie monumental. Panoramabild, dass aus 4 Bildern zusammengesetzt wurde.

Mehr lesen

Der Tioga Pass ist die wohl schönste Überquerung der Sierra Nevada, um zum Yosemite Nationalpark zu kommen. Auf knapp 3000m Höhe ist die Strasse nur im Spätfrühjahr und Sommer passierbar und biete viele tolle Ausblicke. Die Ansicht hier zeigt ganz im Hintergrund den Half Dome, das Wahrzeichen von Yosemite.

Mehr lesen

Dach des Sony Centers am Potsdamer Platz in Berlin. Der Potsdamer Platz war einst geschäftigster Platz in Berlin bis nach dem 2. Weltkrieg durch die Mauer der Platz zum Geisterort. Nach der Wende hat man dann mit seelenlosen Gebäuden den Potsdamer Platz neu bebaut. Charakter hat dieser Platz nun nicht mehr, fotografisch bietet er jedoch […]

Mehr lesen

Ansicht des neuen Berliner Hauptbahnhofs, der an der Stelle des alten Lehrter Stadtbahnhofs steht (deswegen heisst der S-Bahnsteig auch Berlin Hauptbahnhof – Lehrter Bahnhof während die restlichen Gleise nur Berlin Hauptbahnhof heissen). Es gab übrigens schonmal einen Hauptbahnhof in Berlin – nämlich den heutigen Ostbahnhof. Dieser hieß für einige Jahre Hauptbahnhof, bis er wieder zurück […]

Mehr lesen

Fütterungszeit in einer Alligatorenfarm in Florida. Hier leben einige hundert Alligatoren und warten täglich auf ihre Fütterung mit (toten) Ratten, wobei bei weitem nicht jeder jeden Tag was zu fressen bekommt, da Alligatoren nur alle paar Tage Nahrung brauchen. Erstaunlich ist bei dem Spektakel, wie rasend schnell diese Kolosse der Urzeit sein können, sobald sie […]

Mehr lesen

Die Stadtmitte von Berlin – vielleicht nicht ganz so wie man sie sich vorstellt. Es ist nicht der Alex, Spittelmarkt, oder das Brandenburger Tor, sondern der gleichnamige U-Bahnhof der Linie U2 (und auch der U6): Stadtmitte. Der Bahnsteig der U6 war jedoch für viele Jahre ein Geisterbahnhof Berlins, denn während der Zeit der Berliner Mauer […]

Mehr lesen

Diesmal wieder was aus der Großregion Trier-Luxemburg und zwar direkt vom Dreiländereck Deutschland (Perl) – Frankreich (Apach) und Luxembourg (Schengen). Schengen ist vielen ein Begriff, steht es doch für die offenen Grenzen ohne Kontrollen in Europa. Doch wo Schengen liegt wissen die wenigsten. Schengen selbst ist ein kleines Dorf an der Luxemburger Grenze zu Deutschland […]

Mehr lesen

Vor wenigen Tagen hat das Space Shuttle Atlantis zu seiner letzten Mission abgehoben. Damit geht die Geschichte der Weltraum-Space-Shuttles zu Ende. Das Bild zeigt zwar nicht den letzten Start des Space-Shuttles, aber es ist auch die Atlantis und zwar bei einer der vorherigen Missionen im Juni 2007. Ich hatte das Glück zu diesem Zeitpunkt gerade […]

Mehr lesen

Wie ein Platzhalter wirkt der schwarze Streifen zwischen zwei LED-Wänden, als würde die Fläche genau noch für den Star des Abends freigehalten. In diesem Fall war der Star dieses Abends Bonnie Tyler gewesen, denn die Aufnahme entstand beim Rheinland-Pfalz-Tag 2011 in Prüm in der Eifel.

Mehr lesen

Nachdem gestern ja schon ein Bild von Las Vegas hier von mir gepostet wurde, schiebe ich heute gleich noch eines nach. Diesmal aus der Fremont Street. Diese war früher das Zentrum von Las Vegas, bevor es den Strip gab. Auch heute gibt es noch einige Casinos hier, aber der Hauptgrund hierher zu kommen, ist die […]

Mehr lesen

Die Burg von Mamure liegt bei Anamur im Osten der Türkei. In der Türkei heißt die Burg Mamure Kalesi. Die Burg stammt aus dem dritten Jahrhundert und sie wurde bis zum Ende des 19 Jahrhunderts im Osmanenreich noch genutzt. Das Bild zeigt die Moschee im Innenhof. Entstanden ist die Aufnahme 2003 auf einer Reise nach […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung