Kategorie: Portfolio

Meine schönsten Bilder

Einen Pfau zu sehen ist ja nichts allzu besonderes. Fast jeder Zoo oder botanische Garten hat Pfauen herumlaufen. Das sie sich allerdings von ihrer schönsten Seite zeigen, sprich wenn der männliche Pfau (der Hahn) die Schleppe aufstellt und zu einem Rad öffnet, ist dann schon eher selten. Ich hatte dieses Glück bislang nur einmal und […]

Mehr lesen

Vor einigen Wochen, genaugesagt am 26. September 2014 war ich mal wieder dazu gekommen, in Trier zu fotografieren. Anlass war die an diesem Abend zum 2. Mal stattfindende Illuminale. Andere Stätte wie Frankfurt und Berlin habe ja auch ihre Lichterfestivals, aber das Trier als recht kleine Großstadt sowas auch macht, ist schon etwas besonderes. Natürlich […]

Mehr lesen

Der Herbst 2014 hat bislang ja ein recht schönes Wetter gebracht, mit lange noch milden Temperaturen. Diese haben mich vergangenes Wochenende auf eine Wanderung ins Hohe Venn nach Belgien gelockt. Das Hohe Venn rund um Botrange markiert mit fast 700m Höhe den höchsten Punkt des Landes. Trotzdem ist die Landschaft jetzt nicht wirklich bergig, da […]

Mehr lesen

Während mein letztes Bild deutsche Autobautradition in italienmischem Gewand zeigte (hier gehts zum Bild), zeige ich euch heute ein amerikanisches Pendant. Nicht mehr ganz neu, aber dafür amerikanischer als viele der heutigen Modelle. Ich weiss leider nicht, um was für ein Modell es sich hier handelt, vermute aber, dass es entweder ein Cadillac oder ein […]

Mehr lesen

Letztes Jahr im August habe ich mir die Autostadt in Wolfsburg angeschaut. Nicht etwa, weil ich dort ein neues Auto abholen wollte, sondern weil es auf dem Weg zum Besuch bei Bekannten lag. Die Autostadt ist ein recht großes Areal, welches Neubesitzern von Autos aus dem VW-Konzern einen Anreiz geben soll, ihr Auto direkt beim […]

Mehr lesen

Manchmal sind es keine Städte, die eine Skyline formen, sondern ganze Landschaftsstriche, wie hier um Ruhrgebiet, wo die Industrie die Landschaft prägt. So finden sich dann auch weniger Wolkenkratzer, als eher Schornsteine am Horizont. Diese Aufnahme entstand bei Sonnenuntergang kurz vor Sylvester 2012 im Landschaftspark Duisburg. In der Bearbeitung habe ich die Aufnahme im Format […]

Mehr lesen

Ein Meer voller Perlen bietet sich dem Besucher von Mallorca, wenn es sich Abseits der Haupttouristenströme in die Stadt Manacor begibt in eine der dort ansässigen Perlenmanufakturen. Nun habt ihr sicher wie ich noch nicht viel von den bekannten Perlentauchern der Balearen gehört. Das ist aber auch nicht weiter verwunderlich, denn diese gibt es gar […]

Mehr lesen

Die Magere Brug in Amsterdam ist eine der schönsten Brücken des Venedig des Nordens. Übersetzt bedeutet der Name „Magere Brücke“ und geht auf die Tatsache zurück, dass die ursprüngliche Brücke an dieser Stelle kaum so breit war, dass 2 Menschen parallel aneinander vorbei laufen konnten. 1671 wurde sie ursprünglich erbaut, wurde dann aber 200 Jahre […]

Mehr lesen

Barcelona ohne die Sagrada Familia – schwer vorstellbar und nach gut 130 Jahren Bauzeit ist dieses Gebäude mittlerweile auch eröffnet und kann von Besuchern und Gläubigen besichtigt werden. Neben der spektakulären Außenfassade gibt es auch im Inneren der Kirche einiges zu entdecken, wobei das wohl beeindruckendste die Säulen und die Decke sind. Die Säulen sind […]

Mehr lesen

Diese Aufnahme der Berliner „Skyline“ entstand vom Dach des Reichtags. Es war später Nachmittag und die Sonne schien direkt in Richtung des Alexanderplatzes mit dem Fernsehturm. Das große Gebäude vor dem Fernsehturm ist das Internationale Handelszentrum. Rechts davon sieht man die Kuppel des Berliner Doms und noch weiter rechts den Turm des Roten Rathaus. Was […]

Mehr lesen

Auf dem ehemaligen Kaiserspeicher in Hamburg entsteht wohl eines der bekanntesten Gebäude in Deutschland: die Elbphilharmonie. Ihren Bekanntheitsgrad verdankt sie momentan aber weder den Künsten, die einmal in ihr einen Platz finden sollen, noch ihrer Architektur, welche eine Symbiose zwischen Altem und Neuem ist, sondern vielmehr den Diskussionen über ausufernde Kosten, welche derzeit wohl nur […]

Mehr lesen

Manchmal muss man wirklich zweimal hinschauen, um zu erkennen, was Wirklichkeit und was Illusion ist. Wie zum Beispiel auch bei diesem Bild, welches 2012 in Belgiens Hauptstadt Brüssel in einer kleinen Gasse entstanden ist. Ein Baum der dort steht scheint einen Ast zu haben, der recht weit am Boden ist. Doch das Radio, welches auf […]

Mehr lesen