Kategorie: Portfolio

Meine schönsten Bilder

Heute mal wieder ein Kirchenbild. Es handelt sich um die Kathedrale Saint Étienne in Metz (Stephansdom), genauergesagt um das Westportal der im gotischen Stil errichteten Kirche. Das Westportal ist gekennzeichnet durch einen reich verzierten Eingangsbereich, der in einem Giebel mündet, auf dem ein Engel steht, der hier auch auf dem Foto zu sehen ist (welcher […]

Mehr lesen

Heute wieder ein Bild von unserer Kanaren-Kreuzfahrt mit der AIDAsol, die uns auch nach Madeira und dessen Hauptstadt Funchal führte. Wenn man den Altstadtteil in der Nähe der Festung erreicht, passiert man viele kleine Straßen, welche an sich schon pittoresque sind. Noch schöner werden sie jedoch durch die vielen kunstvoll gestalteten Eingangstüren der Häuser. Dies […]

Mehr lesen

Das heutige Bild stammt von meiner gestrigen Wanderung entlang der Teufelsschlucht in der Eifel, wobei man dies dem Bild auf den ersten Blick nicht ansieht. Ich habe bei dem Bild eine kreative Technik angewendet, die ich einmal in einer Zeitschrift über Fotografie gelesen hatte. Dabei bewegt man während der Aufnahme die Kamera in horizontaler oder […]

Mehr lesen

Der Frühling steht vor der Tür und auch hierzulande bereitet sich die Pflanzenwelt darauf vor, mit ihrer Blütenpracht das Landschaftsbild wieder lebhaft zu verändern. Zur Einstimmung gibt es heute mal wieder ein kleines Blümchenbild. Das Bild ist 2007 im Canyonlands Nationalpark in Utah, USA entstanden. Ein Park, der durch seine Steinformationen beeindruckt, wobei man vor […]

Mehr lesen

Das Bild zeigt einen Ausblick auf die Feuerberge im Nationalpark Timanfaya auf Lanzarote. Es ist eine einzigartige Landschaft, die ihresgleichen sucht. In nur 6 Jahren schuf die Natur hier ein einöde aus Vulkangestein, welche so unwirklich und doch so schön ist. Von 1730 bis 1736 spiehen mehr als 100 Vulkane ihre Lava in die Luft […]

Mehr lesen

Das alte Kino Kosmos in der Karl-Marx-Allee in Berlin sticht architektonisch recht stark aus den umliegenden Bauten hervor, passt es doch so gar nicht in die russische Protzarchitektur der ehemaligen Stalin-Allee. Das Kino wurde 1962 fertiggestellt und war bis 2005 auch als Kino genutzt. Zu DDR-Zeiten war es das größte Kino des Landes und wurde […]

Mehr lesen

Das heutige Foto kommt wieder von unserer tollen Kreuzfahrt vor einer Woche über die Kanarischen Inseln. Aufgenommen wurde es am Pico de las Nieves auf Gran Canaria. Von hier aus hat man eine tolle Aussicht über die Insel und sogar bis zu den Nachbarinseln, wie hier auf die Nachbarinsel Teneriffa. Die Strecke dorthin war jedoch […]

Mehr lesen

Architektur für die Kunst, oder ist die Architektur die Kunst. Diese Frage lässt sich in Bezug auf die Philharmonie in Luxemburg nur schwer beantworten. Ein Blickfang ist der 2005 errichtete Bau allemal, sticht er doch mit seiner geschwungenen Form aus den sonst so rechteckigen Gebäuden  stark hervor.  Im ersten Moment sieht der Bau wie eine […]

Mehr lesen

Das heutige Bild zeigt das Casino der Hauptstadt von Madeira, Funchal, bei Einbruch der Nacht. Das Casino fällt zum einen durch seine eigenwillige Architektur und bei Nacht durch seine schöne Beleuchtung auf. Die Gebäudeform soll einer Dornenkrone nachgebildet sein. Architekt ist Oscar Niemeyer, der es in den 70er Jahren errichtete. Niemeyer zeichnet sich für viele […]

Mehr lesen

Heute gibt es direkt noch ein Landschaftsfoto von unserer Kanarenkreuzfahrt in der letzten Woche. Für die Bilderserie aus dem diese Aufnahme stammt musste ich zeitig aufstehen, um noch etwas von der Morgensonne zu haben. Ihr seht hier eine der historischen Windmühlen auf Fuerteventura. Diese hier steht bei Llanos de la Concepción. Früher war die Insel […]

Mehr lesen

Dies war das Bild, was sich vorgestern noch am Morgen geboten hat. Nein, nicht in Deutschland, sondern auf der Insel Lanzarote, wo wir mit der AIDAsol vor Anker gelegen hatten. Die einwöchige Tour über die Kanaren ist nun aber leider auch schon wieder vorüber und wir sind zurück im trüben Deutschland – immerhin bei nicht […]

Mehr lesen

Für eine Woche gibt es ab morgen eine Pause hier im Blog, denn für mich heißt es etwas Entspannung genießen auf der Aida Sol in Richtung der Kanaren und Madeira. Das heutige Bild zeigt daher passend die MS Deutschland der Reederei Deilmann- auch als Traumschiff bekannt und im Hintergrund die MS Summit von Celebrity Cruiselines. […]

Mehr lesen

Das hier gezeigte Foto stamm aus dem Bryce Canyon in Utah, einem der landschaftlich faszinierendsten Nationalparks der USA. Der Bryce Canyon ist auch einer der höchsten Parks im Westen mit einer Höhe von 2400-2700m. Das ursprünglich flache Gelände besteht aus Basalt und Sandstein und hob sich über die Jahrmillionen Jahre immer weiter an. Zwischenzeitlich gab […]

Mehr lesen

Das heutige Foto kommt aus unserem Nachbarland Tschechien, aus der wunderschönen Stadt Prag. Das Kloster Strahov blickt auf fast 900 Jahre Geschichte zurück und die ersten Herren des Klosters kamen nicht unweit von meiner Wahlheimat Trier. Sie kamen aus der Eifel. Das Kloster ist heute insbesondere für seine Bibliothek bekannt. Diese besteht im wesentlichen aus […]

Mehr lesen

Tropfenfotografie ist etwas ganz neues für mich und gestern habe ich die ersten Versuche unternommen, ein paar Bilder zu machen. Im Ergebnis bin ich ganz zufrieden, auch wenn es sicherlich noch besser geht. Bei dem obigen Bild passt mir z.B. der schwarze Rahmen noch nicht, der vom Backblech stammt, in dass ich das Wasser habe […]

Mehr lesen

Die 1361 gegründete Universität von Pavia zählt zu den ältesten in Europa. Karl IV. (übrigens ein Luxemburger) orderte die Gründung der Universität an, auch wenn sie als solche erst rund 100 Jahre später bezeichnet wurde. Eine der bekanntesten Persönlichkeiten im Laufe der Zeit war der Physiker Alessandro Volta, welchem wir die Batterie verdanken, ebenso wie […]

Mehr lesen

Das heutige Foto ist von der hoch über Trier wachenden Mariensäule aus aufgenommen und zeigt den tollen Blick auf die Stadt, während gerade die Nacht einsetzt. Die Säule selbst ist 40m hoch und steht auf einem 300m hohen Berg, womit sie der höchste Punkt der Stadt Trier ist. Die Statue entstand zu Zeit der Preußenherrschaft […]

Mehr lesen

Das heutige Foto entstand bei einem Fotoausflug nach Luxemburg. Es wurde im Innenraum der Philharmonie in Luxemburg-Stadt aufgenommen. Die Wände im Inneren der Philarmonie sind voll von geometrischen Formen, die durch Farbspiele in Szene gesetzt werden und so musste auch diese kleine Brücke im Gebäude dran glauben und sich eine Aufnahme von mir gefallen lassen. […]

Mehr lesen

Das heutige Bild stammt vom vorgestrigen Ausflug ins kleine Nachbarland Luxemburg, wo wir als kleines Fotogrüppchen im Grund, sowie auf dem Kirchberg fotografiert haben. Eines der Bilder zeige ich euch heute: das Clausen Viadukt, welches über das Grundtal bei Clausen geht. Es ist das mittlere von 3 Viadukten, die sich durch Luxemburg-Stadt ziehen und ist […]

Mehr lesen

Heute gibt es wieder ein Bild aus meiner letztjährigen Fotosession im Trierer Dom und einer der schönsten Plätze im Domareal ist der Kreuzgang. Dieser wurde im 13. Jahrhundert errichtet im gotischen Stil und umschließt den Friedhof dem Domkapitulare. Zudem dient der Kreuzgang als Verbindung von Dom und der angrenzenden Liebfrauenkirche.

Mehr lesen

Blick auf die südliche Mosel, die sich hinter Trier in Richtung Frankreich erstreckt. Die südliche Mosel ist nicht mehr geprägt durch ein enges Teil, Weinterassen und beschauliche Dörfer mit Fachwerkhäusern, sondern ist vielmehr weitläufiger, mit Hügeln statt Bergen und etwas lieblicherer Landschaft. Auch die Weine hier unterscheiden sich von denen der restlichen Mosel. Der Riesling […]

Mehr lesen

Auf diesem Foto prallen 2 Welten aufeinander. Im Hintergrund geht es um die Muse, denn in der neuen Oper Frankfurt regiert die Kunst. Das Opengebäude gibt es seit 1960. Zuvor hatte die Oper Frankfurt zunächst in der Alten Oper residiert, die jedoch im zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde. Danach war sie zeitweise im Börsensaal der […]

Mehr lesen

Heute gibt es mal etwas Experimentelles. Es ist ein Bild vom meinem Konzertfotoausflug zum Rheinland-Pfalz-Tag 2011 nach Prüm, wo neben Bonnie Tyler auch die Cover Band Shebeen aufgetreten ist. Das Bild zeigt einen der Bandsänger als Schatten an der Wand. Die Konzerte waren eine tolle Gelegenheit, um ein wenig zu experimentieren. Das Bild wurde am […]

Mehr lesen

Nachdem ich heute bei einem Fotovortrag über die Antarktis war und ja auch Deutschland im Moment unter sibirischer Kälte leidet, gibt ein wettermäßig passendes Bild vom Hubbard Gletscher in Alaska, den ich 2006 gesehen habe. Viel mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen, außer, dass man die Landschaft nicht beschreiben kann – man muss sie […]

Mehr lesen

Bei den frostigen Temperaturen hier in Deutschland, gibt es heute ein Bild aus dem sonnigen Süden aus Kenia, von unserem Urlaub letzes Jahr. Das Bild entstand bei Sonnenaufgang am Mwazaro Beach. Entwickelt wurde das Bild wie auch das von gestern mit der Beta-Version von Lightroom 4. Das Bild habe ich bewusst mit einem kalten Weißabgleich […]

Mehr lesen

Heute mal wieder ein Bild aus Düsseldorf und zwar dem Ort, den ich zuletzt immer als erstes von Düsseldorf betreten habe, nämlich immer dann, wenn ich mit dem Zug gekommen bin. Der Bahnhof selbst stammt aus der Zeit des 3. Reichs und seine Architektur präsentiert sich dementsprechend. Ein sachlicher Baustil und der Uhrenturm dominieren das […]

Mehr lesen

Das Bild zeigt General Kembel Warren, der als Statue weiterhin über das Schlachtfeld von Gettysburg wacht, wo er einst im amerikanischen Bürgerkrieg (Sezessionskrieg) für die Union (Nordstaaten) kämpfte.  Letztlich gewann die Union die Schlacht. Da es bei der Aufnahme nicht sehr vorteilhaftes Licht gab, habe ich sie in Schwarz-Weiss umgewandelt. Mehr zur Geschichte des amerikanischen […]

Mehr lesen

Der Gooseneck State Park in Utah gehört zu den Orten im Westen der USA, die nicht unbedingt an erster Stelle auf der Liste der touristischen Aktivitäten stehen und dennoch ist er einen Abstecher wert, schlängelt sich doch der San Juan River hier 8km lang durch das Gestein in welches er sich in Jahrmillionen 300m tief […]

Mehr lesen

Nachdem ich hier schonmal ein HDR aus einem alten Werk in Trier gezeigt hatte, folgt heute ein weiteres. Ebenfalls aus 3 Bildern (+2EV, 0 EV, -2 EV) zusammengesetzt und anschließend Kontraste angepasst, Schwarzwerte und die Sättigung etwas zurückgenommen. Das Werk wartet derzeit auf seinen Abriss – eigentlich schade, denn die alte Industriearchitektur ist doch um […]

Mehr lesen

Die Skulptur „Der lange Banker“ steht direkt vor meinem Arbeitsplatz auf dem Kirchberg in Luxembourg-Stadt. Er symbolisiert mit einem leichten Schmunzeln die Scharen von umliegend arbeitenden Bankern in diesem Stadtviertel. Mit knapp 7m Höhe steht er für das leicht überhöhte Selbstverständnis der Bankenindustrie und ihrer Beteiligten und natürlich dürfen die typischen Ascessoires wie Schirm und […]

Mehr lesen

Dieses Bild stammt aus dem letzten Jahr, als in Koblenz die Bundesgartenschau zu Gast war und an vielen Stellen die Stadt mit Blumen geschmückt war, so auch das Rheinufer hier in der Nähe des Deutschen Ecks. Im Hintergrund ist das Oberlandesgericht zu sehen.

Mehr lesen

Das Bild zeigt den U-Bahnhof Frankfurter Tor, an der Frankfurter Allee in Berlin. Benannt ist der Bahnhof nach einem ehemaligen Stadttor Berlins, dem Frankfurter Tor. Es lag entlang der Ausfallstraße nach Frankfurt (Oder), allerdings nicht an dem Platz, wo heute der Bahnhof ist, sondern einige hundert Meter entfernt. Das Tor selbst gibt es schon seit […]

Mehr lesen

Moderne Kameras wie die Sony Alpha 55 bieten die Möglichkeit HDR-Bilder (HDR=High Dynamic Range) direkt aus der Kamera heraus zu generieren. Damit nehmen sie dem Fotografen die Arbeit ab, mehrere Einzelaufnahmen manuell oder mittels einer speziellen Software zu einem HDR-Bild zusammenzufügen. Nebenbei spart der Fotograf auch noch das Geld für eben jene spezielle HDR-Software. Die […]

Mehr lesen

Die evangelische Stammhauskirche in Kaiserswerth gehört heute zum Stammhaus der Düsseldorfer Diakonie. Sie wurde 1843 errichtet, wobei Turm und Glocken erst wenige Jahre später hinzukamen. Heute dient sie im wesentlichen als Kirche für die Bewohner des Stammhauses der Diakonie, einem Altenheim in Kaiserswerth. In der Nachbearbeitung wurde das Bild in Schwarz-Weiss umgewandelt, die Kontraste erhöht […]

Mehr lesen

Letztes Jahr hatte ich das erste Mal Gelegenheit auf einer Safari zu fotografieren. Für mich völliges Neuland und damit auch mit einem gehörigen Lernprozess verbunden. Nicht alles hatte geklappt, aber für vieles habe ich nun eine Idee, wie es funktioniert. Meine Erfahrungen diesbezüglich möchte ich gern hier mit anderen teilen – vielleicht sind sie ja […]

Mehr lesen

Das Natural Bridges Monument ist einer der kleineren Parks im Westen der USA und viele übersehen diesen schönen Stop. Hier hat die Natur im Laufe der Zeit mit immer wieder auftretenden Springfluten den Feld ausgehölt und so natürliche Brücken geschaffen. In diesem Gebiet gibt es insgesamt 3 dieser Brücken. Die hier auf dem Bild gezeigte […]

Mehr lesen

Mir ist aufgefallen, dass ich schon lange keine Landschaftsbilder mehr hier hatte und daher kommt heute mal wieder eines. Es zeigt die Gegend, die als Synonym für den Wilden Westen gilt: das Monument Valley. Das heutige Hochlandplateau auf über 2000m Höhe war in geraumer Vorzeit mal ein Tieflandbecken und hat sich erst im Laufe der […]

Mehr lesen

Eine Fotoausflug im Herbst bei trüben Wetter klingt nicht sehr verführerisch, aber solch ein Wetter ist ideal, um nach den Motiven im Verborgenen zu suchen. Bei einem solchen Ausflug Anfang November letzten Jahres habe ich mich dazu ein wenig den verblüten Wildgewächsen am Rheinufer genähert. Neben einigen verbliebenen Blüten sind es vor allen die Strukturen, […]

Mehr lesen

Darf ich vorstellen: Dolly 🙂 Dolly ist von Beruf Schaufensterpuppe und quasi mein Übungsmodell, falls meine holde Maid mal nicht da ist. Heute haben Dolly und ich mal ein wenig mit einem Blitz und einer Softbox geübt und Dolly hat auch immer schon stillgehalten und war super geduldig 😉 Ihren Namen verdankt sie übrigens Milly…

Mehr lesen

Das Bild zeigt den Düsseldorfer Medienhafen, ein in den 90er Jahren neu geschaffenes Viertel im alten Düsseldorfer Hafen. Die hier im Vordergrund gezeigten Gebäude gehören zu den bekanntesten im Medienhafen aufgrund ihrer außergewöhnlichen Architektur. Sie sind als Ensemble der neue Zollhof. Die ersten Ansiedler im Hafen nach der industriellen Nutzung waren tatsächlich Medienfirmen, allen voran […]

Mehr lesen

Hier mal wieder ein Foto mit aktuellem Bezug, denn so lichterloh, wie es gerade im Schloss Bellevue in Berlin brennt, kommt der Feuermelder gerade richtig. Dieser alte Feuermelder steht tatsächlich vor dem Schloss – es ist keine Fotomontage. Aufgenommen kurz vor Weihnachten in Berlin an einem leider recht grauen Tag. Daher hier auch noch eine […]

Mehr lesen

Da die Tage zur Winterzeit recht kurz sind und der Himmel meist bewölkt, bietet es sich an, Fotos bei Dunkelheit zu machen und wenn man wie ich kurz vor Weihnachten in der Berliner Heimat verweilt, gibt es dazu auch genug Möglichkeiten. Hier habe ich die Alte Nationalgalerie abgelichtet, welche zur Berliner Museumsinsel gehört. Die Galerie, […]

Mehr lesen

Am heutigen Tag bleibt mir nur allen einen guten Start in ein gesundes, frohes und erfolgreiches Jahr 2012 zu wünschen. Dies ist das erste Jahr hier in diesem Blog und meinem Ziel alle 1-2 Tage einen Beitrag zu schreiben bin ich mit 234 Posts (inkl. diesem) doch sehr nahe. Das Blog hatte zum Ziel, dass […]

Mehr lesen

Heute mal was ganz anderes von mir. Dieses Foto entstand diese Woche, als ich mit ein paar Mitstreitern eines Fotokurses, den ich im November gemacht hatte ein wenig Portraitfotografie geübt habe. Hierbei stand uns auch eine Schaufensterpuppe zur Verfügung und beim Experimentieren haben wir auch mit einem Laserpointer ein wenig gespielt und dieses Bild ist […]

Mehr lesen