Kategorie: Landschaftsfotografie

Aufnahmen aus den Bereichen Landschaftsfotos / Landsschaftsfotografie. Landschaftsaufnahmen aus den USA, Afrika und Europa.

Es war nur ein Auflugsschiff für Touristen, aber vor wenigen Jahrhunderten hätte man beim Anblick eines solchen Schiffes vor Madeira die Waffen bereit gemacht, denn die Portugiesische Insel im Atlantik lag auf der Route von Piraten welche von Amerika und den Bermudas in Richtung Afrika segelten. Die Hochzeit der Piraterie auf dieser sogenannten Pirate Round […]

Mehr lesen

2007 hatte ich die tolle Gelegenheit mit dem Schiff in New York einzulaufen, als ich von meiner Kreuzfahrt durch die Karibik und Bermudas kam. Es war ein kühler morgen und New York lag komplett im Dunst, so dass wir leider die Skyline und die Freiheitsstatue nur als verschwommene Silouette wahrnehmen konnten. Da unser Schiff nach […]

Mehr lesen

Die Karnevalshochsaison steht vor der Tür und daher habe ich auch mal ein karnevalistisches Bild herausgesucht – naja zumindest dem Titel nach… Dieses Bild stammt aus dem Jahr 2003. Ich habe damals noch studiert und um mich auf meine Diplomarbeit zu konzentrieren, bin ich für 10 Tage nach Tunesien gefahren. Das Prinzip war einfach: einen […]

Mehr lesen

Nach den Feiertagen, dir ihr hoffentlich alle genossen habt, meldet sich auch mein Fotoblog zurück und damit erstmals im Jahr 2014, dem dritten Jahr, in dem dieser Blog existiert. Und mit was beginnt man wohl ein neues Jahr besser, als mit einem Feuerwerksfoto. Leider ist diese Aufnahme nicht an Sylvester in diesem Jahr entstanden. Um […]

Mehr lesen

So kurz vor dem Jahresende möchte ich heute noch eine Aufnahme von meinem diesjährigen Fotoausflug in die Schweiz genauergesagt die Zentralschweiz an den Vierwaldstättersee zeigen. Der Vierwaldstättersee liegt auf rund 400m Höhe und ist ein ehemaliger Gletschersee, der in der letzten Eiszeit entstand. Seinen Namen hat er jedoch durch seine Lage entlang von vier Kantonen […]

Mehr lesen

Eine der beeindruckensten Landschaften, die ich auf meinen bisherigen Reisen gesehen habe, ist der Timanfaya Nationalpark auf der Kanaren-Insel Lanzarote. Es ist ein wenig wie ein Trip auf den Mond, denn eben noch ist man in Feriendörfern und plötzlich ist alles um einen herum von Lavagestein bedeckt und eine Landschaft, die lebensfeindlicher nicht sein kann. […]

Mehr lesen

Der Mont Saint Michel zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in der Bretagne und Normandie und letztes Jahr im Oktober hatten wir Gelegenheit ihn zu besuchen. Wie eine einsame Insel wirkt er, wenn man ihn so abgeschnitten und einsam vom Festland aus sieht. Die letzte Landverbindung in Form eines Dammes soll bald einer Bahnlinie auf Stelzen […]

Mehr lesen

Nach einer Fotowoche in der Schweiz und Hamburg bin ich wieder zurück und bis ich alle Bilder mal gesichtet habe, muss ich hier nochmal auf Archivmaterial zurückgreifen aus meiner alten Heimat Frankfurt. Das Bild entstand auf der Alten Brücke in Frankfurt. Mit dem Frachter im Vordergrund und der Skyline im Hintergrund ergab sich ein schönes […]

Mehr lesen

Diese Aufnahme entstand 2008, als ich mit dem Schiff eine Kreuzfahrt im Mittelmeer unternommen hatte. Einer der Stops auf diese Reise war dabei Athen gewesen, welches ich – vorsichtig ausgedrückt – nicht sonderlich sehenswert fand. Nach einer Führung und dem Besuch bei der Akropolis ging es noch zu einem kleinen Aufenthalt vor die Tore der […]

Mehr lesen

Dieses kleines Schloss hat sich hoch über den Ruhrpott verirrt, genauer gesagt in den Landschaftspark Duisburg Nord. Oben in der ehemaligen Anlage hat man einen schönen Ausblick und genau dort gibt es eben auch dieses kleine Schloss zu entdecken. Als ich es gesehen habe, ging es gerade auf den Abend zu und es war mitten […]

Mehr lesen

Auch wenn es die meisten Safari-Besucher in Kenia wohl zunächst die Masai Mara im Kopf haben, oder die Parks kurz weiter im Osten in der Nähe von Mombasa, so ist der Lake Nakuru in meinen Augen vielleicht sogar noch ein wenig schöner als die vorgenannten. Im Unterschied zu den anderen Parks handelt es sich hier […]

Mehr lesen

Eine der landschaftlich schönsten Gegenden, die ich bislang in meinem Leben gesehen habe, ist Alaska. Hier findet sich noch eine Weite der Landschaft jenseits jeglicher Zivilisation, wie kaum sonst in den dicht besiedelten Gegenden Amerikas und Europas. Die südlichste Stadt Alaskas ist Ketchikan und wenn man wie ich hier im Mai hinkommt, sollte man nicht […]

Mehr lesen

Dieses Bild zeigt eine Zementfabrik, nun ja, offensichtlich keine, die noch in Betrieb ist. Es handelt sich um das ehemalige Zementwerk in Victoria B.C., Kanada von Robert Pim Butchart, der hier seit 1888 Zement produzierte. Bereits 1909 war jedoch der für den Zement benötigte Sandstein in der Region erschöpft und das Werk wurde stillgelegt. Butcharts Frau Jennie […]

Mehr lesen

Im Jahr 2003 bin ich nach Tunesien zu einer Mischung aus Urlaub und Arbeit gefahren. Arbeit deshalb, da ich mir selbst auferlegt hatte, 50% meiner Zeit dort zu nutzen, um störungsfrei meine Diplomarbeit zu schreiben. Auf der anderen Seite wollte ich auch ein wenig die Sonne in jenem Februar 2003 genießen und habe so auch […]

Mehr lesen

Der Sommer meldet sich für die nächsten Tage ja wieder an und so gibt es zur Einstimmung ein Sommerbild aus dem Jahr 2009 vom größten Nebenfluss der Mosel, der Saar. Hier auf dem rheinland-pfälzischen Abschnitt der Saar dominiert der Weinbau und eine der bekanntesten Weinlagen der Region ist die Ayler Kupp im Ort Ayl, hier […]

Mehr lesen

Diese Foto endstand auf der Urlaubsinsel der Kennedys auf Cape Cop im Nordosten der USA. Hier in Neuengland befindet sich eine wunderbar idyllische, romantische Landschaft, welche zum Verweilen einlädt, insbesondere dann, wenn man wie ich 2007 außerhalb der Saison hierhin kommt. Dieses Bild zeigt den Strand von Provincetown am Ende der Halbinsel, wo mir der […]

Mehr lesen

Diese Aufnahme entstand im äußersten Osten der Türkei auf dem Götterberg Nemrut Dagi im Taurusgebirge. Die Gegend ist nahe dem Fluß Euphrat im nördlichen Mesopotamien und der Nemrut Dagi ist mit 2150m der höchste Berg der Region. 2003 kam ich hier auf einer Rundreise durch die Türkei vorbei. Allerdings ist mir dieser Tag nur bedingt […]

Mehr lesen

Saint-Malo in der Bretagne ist wirklich eine sehenswerte Stadt, welche jedem Urlauber gerecht wird, denn hier findet man Geschichte, Kultur, Strand und Erholung gepaart mit einem tollen kulinarischen Angebot an einem einzigen Ort. Und wer früh am Morgen aufsteht, findet sogar noch etwas Idylle dazu, so wie ich, als ich im vergangenen September kurz nach […]

Mehr lesen

Die Küstengegend in Kenia am Indischen Ozean nördlich von Mombasa nahe der Grenze zu Tansania, bietet einen der artenreichsten Mangrovenwälder weltweit. Dort ist auch dieses Bild entstanden, doch wo einst ein ganzer Wald stand, ist an dieser Stelle nur noch ein einzelner Baum übrig geblieben. Dazu kam es durch ein Feuer, welches in der Gegend […]

Mehr lesen

Dieses Bild zeigt, dass es sich durchaus lohnt, zu unchristlichen Zeiten aufzustehen, um zu fotografieren. Aufgenommen habe ich es letztes Jahr auf unserer Kreuzfahrt über die Kanaren und Madeira. Am Vorabend waren wir bereits im Hafen von Funchal angekommen und so hatte ich vor, den Sonnenaufgang am nächsten Tag im Hafen zu fotografieren. Also bin […]

Mehr lesen

Die südliche Mosel hinter Trier ist ein touristisch eher weniger erschlossener Bereich, obgleich es durchaus einiges zu entdecken gibt (neben dem guten Wein). Fährt man auf Deutscher Seite an Nittel dem Zentrum der Obermosel vorbei kommt man recht bald nach Wincheringen. Ein Blick auf die andere Moselseite führt dann auch direkt ins Nachbarland Luxemburg mit […]

Mehr lesen

Kreuzfahrtschiffe sind etwas faszinierendes und wo immer diese Giganten der Meere auftauchen, ziehen sie die Menschen in ihren Bann. Dieses Bild zeigt das wohl bekannteste Schiff hierzulande: die MS Deutschland, besser bekannt unter dem Namen Traumschiff. Es ist genau das Schiff aus der Fernsehserie, was hier vor dem kleinen Ort Villefranche in Frankreich vor Anker […]

Mehr lesen

Das heutige Bild entstand an der Sauer, welche der größte linksseitige Nebenfluss der Mosel ist und zugleich ebenso wie die Mosel die Grenze zu Luxemburg markiert. Mosel und Sauer sorgen dafür, dass Luxemburg von Deutschland aus gesehen eine Insel ist, sprich nur über Brücken erreichbar. Das Sauertal ist sehr idyllisch und mit vielen Flusswindungen gespickt. […]

Mehr lesen

Es sieht so idyllisch aus und doch spielt sich dieses Foto auf einer tickenden Zeitbombe ab. Es entstand 2008 im Hafen von Neapel, jener Stadt mit fast 1 Million Einwohnern direkt am Fuße eines noch immer aktiven Vulkans, dem Vesuv. Zuletzt 1944 ausgebrochen, hatte der Vesuv in der Geschichte der Menschheit schon einigen Schaden angerichtet, […]

Mehr lesen

Eines der letzten Bilder aus dem Jahr 2012, enstanden am 30.12. bei recht mildem Wetter am Rhein zwischen Düsseldorf Kaiserswerth und Wittlaer. Zu der Zeit führte der Rhein Hochwasser und so waren die ufernahen Wiesen allesamt überschwemmt und er Uferweg selbst auch nicht mehr begehbar. In einer solchen Situation bieten sich natürlich interessante Fotogelegenheiten, wie […]

Mehr lesen

Auf meiner Fototour nach London im Oktober letzten Jahres ist diese Aufnahme entstanden. Es war am Morgen des zweiten Tages und es war trüb und drohte jederzeit wieder zu regnen. Ich wollte an diesem Morgen dennoch Bilder von der Towerbridge machen. Hierfür bin ich an das Südufer der Themse gegangen. Um den Fluss bei dem […]

Mehr lesen

Und da ist es auch schon wieder vorbei das Jahr 2012 und wir begrüßen das neue Jahr 2013. Damit geht das Fotoblog auch schon ins dritte Jahr. Zeit also kurz das fotografische Jahr 2012 Revue passieren zu lassen: Januar Der Reisebericht aus Kenia ist vollständig Ich experimentierte viel mit Portraits Februar Das erste Mal Wassertropfen […]

Mehr lesen

Auch wenn es draußen nicht danach aussieht im Moment, ist es gerade Winter und so gibt es kurz vor dem Jahresende ein Winterstillleben von mir, wenn auch aus der Konserve. Entstanden ist dieses Bild 2008 im Erzgebirge. Es war eiskaltes Wetter rund um den Jahreswechsel und abseits der Städte gab es genügend schnee. Dieses Bild […]

Mehr lesen

Die Teufelsschlucht bei Irrel in der Eifel stellt sicherlich eine der beeindruckendsten Natursehenswürdigkeiten der Südeifel dar. Mit nur 1-5m Breite ergibt sich dem unten durchlaufenden Wanderer ein Gefühl der Enge und ein Gespür dafür, was Naturgewalten anrichten können. Entstanden ist die Schlucht in der letzten Eiszeit, wo durch Felsstürze die heutigen Gräben enstanden sind. Das […]

Mehr lesen

Im Zentrum des Berliner Tiergarten befindet sich der Große Stern in dessen Mitte sich die Siegessäule befindet. Die Siegessäule welche die Viktoria zeigt, wird von den Berlinern auch Goldelse genannt. Großer Stern heißt der Platz, weil von ihm sternförmig alle Straßen abgehen, verbunden doch einen großen Kreisverkehr. Als ich letztes Jahr in Berlin war, habe […]

Mehr lesen

Ein kleiner Back, ein Mühlrad und kleine Häuser die an den Kanal grenzen – wer würde dabei an das Zentrum einer Großstadt denken? Genau diese Szenerie gibt es aber in einer der schönste Städte Europas – in Prag. Diese Aufnahme entstand von der Karlsbrücke, direkt im Zentrum von Prag. Wenn man die Moldau überschritten hat, […]

Mehr lesen

2009 auf meiner Wanderung auf dem Moselcamino entstand dieses Bild, als ich auf dem Weg nach Burg Eltz und Treis-Karden war. Es war Anfang Oktober und für die Jahreszeit recht frisch – der Wein war noch nicht gelesen aber das Wetter schon naßkalt. Das Bild ist etwas stärker nachbearbeitet, denn eine solche Lichtstimmung im 12 […]

Mehr lesen

Wer an Venedig denkt, der denkt auch automatisch an die vielen Kanäle der Stadt und die Gondeln, die auf ihnen schwimmen. In der Tat sind Gondeln ein venezianischer Bootstyp, den es nunmehr seit 1000 Jahren gibt. Im Vergleich zu normalen Booten sind Gondeln recht schmal und dafür mit teilweise 11 Metern Länge durch lang. Woher […]

Mehr lesen

Der Kit Mikayi – eine Felsformation nahe Kisumu in der Region Nyanza in Kenia – ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Region. Knapp 40m erheben sich die Felsen in der sonst flachen Landschaft und wirken, als hätte sie jemand dort fein säuberlich aufgestellt. Der Kit Mikayi ist vor allem ein spiritueller Ort für die Luo, den […]

Mehr lesen

Die meisten Touristen kennen die Türkei als ein Land für perfekten Strandurlaub, günstige Basare und vielleicht noch ihr römisches und griechisches kulturelles Erbe. Dabei wird oft vergessen, dass abseits des Meeres z.T. faszinierende Landschaften verborgen sind – die wohl beeindruckendste ist darunter sicher Kappadokien. Im Zentrum dieser Landschaft liegt der Ort Göreme, welcher heute zum […]

Mehr lesen

Dieses Foto entstand auf der Karibikinsel Aruba, welche zu den Niederländischen Antillen gehört und mit Bonaire und Curacao das Trio der ABC-Inseln bildet. Es ist das California Lighthouse im Norden der Insel – ein Leuchtturm, der im Jahr 1910 erbaut wurde und nach einem Schiff benannt ist, dass kurz zuvor hier untergegangen war. Der Bus […]

Mehr lesen

Morgends mit einem Kreuzfahrtschiff in den Hafen von New York City einzulaufen zählt sicherlich zu den Erlebnissen die einmalig sind. Ich hatte diese Gelegenheit 2007 auf einer Kreuzfahrt von Florida über die Karibik und Bermudas am Ende in New York einzulaufen. Diese außergewöhnliche Route kam zustande, da es die Abschiedsfahrt des Schiffes für die Reederei […]

Mehr lesen

Die Pointe le Décolle ist eine Landzunge, welche in St. Lunaire in den Ozean reicht. Theoretisch ist es sogar eine kleine Insel, denn der Zugang über eine Felsspalte (den Katzensprung) wurde von Menschenhand geschaffen. Geht man den weg bis zur Spitze vorbei an einem kleinen Restaurant bis zu dem Granitkreuz, so kann man einen tollen Ausblick […]

Mehr lesen

Eine morgendliche Tour durch Saint Malo während und kurz nach dem Sonnenaufgang zeigt die schönen Seiten der alten Korsarenstadt. Aber auch außerhalb der Intra Muros warten schöne Ansichten, wie hier der Hafen, dessen Silouette sich im Gegenlicht abzeichnet. Hinzu kam, dass sich ein leichter Nebel gebildet hatte, der in meinem Augen ebenfalls zu der schönen […]

Mehr lesen

Heute ein erstes Bild aus unserem Urlaub vor wenigen Wochen in der Bretagne. Unser Ausgangsort war Saint Malo, die alte Korsarenstadt an der Küste, welche mit ihren Intra Muros eine tolle Athmosphäre bietet. Von den Stadtmauern aus schlängelt sich die Mole ins Meer und bildet mit ihrem Leuchtfeuer am Ende die Einfahrt zum Hafen von […]

Mehr lesen

Diese Aufnahme entstand in der Nähe des Devils Postpile National Monument in Kalifornien. Während das Monument im Wesentlichen aus den markanten Basaltsäulen besteht, bietet die Umgebung Wanderwege durch den Wald zu einem Wasserfall.  Der Wald bietet seit 1992 ein recht skurriles Bild, denn von Wald kann man eigentlich nicht mehr reden, schließlich befinden sich fast […]

Mehr lesen

Bei uns klingt der Sommer langsam aus, die Nächte werden wieder länger und die Kälte erreicht das Land. Da will ich doch heute nochmal ein wenig die Sommerzeit fotografisch zurückholen mit einem Bild welches 2007 in Fort Lauderdale, Florida am Strand entstanden ist. Die Strandwachthäuser in den USA erinnern mich zwangsweise immer an Baywatch – ein […]

Mehr lesen

Die Weinlese steht an, bzw. hat für einige Sorten schon begonnen und so will ich dies thematisch natürlich nicht auslassen. Da ich im Moment noch arg mit dem Sortieren von Bildern aus der Bretagne beschäftigt bin, muss allerdings ein Bild aus dem Frühjahr 2008 herhalten. Entstanden ist es an der Obermosel zwischen Nittel und Perl. […]

Mehr lesen

Dieses Bild ist fast 8 Jahre alt und damit zu einer Zeit entstanden, als digitale Spiegelreflexkameras noch unerschwinglich für mich waren und man glaubte 2 Megapixel Auflösung seien doch genug. Insofern wird es dieses Bild zwar nie auf Postergröße bringen, für mein Blog hingegen reicht die Größe allemal. Entstanden ist das Bild auf der griechischen […]

Mehr lesen

Diese Yucca Palme im Joshua Tree Nationalpark in den USA scheint uns mit ihren Fingern (Ästen) ein Peace-Signal zu geben und friedlich ist es in der Tat in diesem Nationalpark, der sicher nicht so überlaufen ist, wie einige andere im Westen der USA, aber trotzdem für mich einer der sehenswertesten ist. Der Joshua-Baum ist eine […]

Mehr lesen

In Marokko in der Sahara ist dieses Bild entstanden. Auf einer Rundreise durch das Land stand auch ein Ausflug in die Wüste auf dem Programm, was unsere Gruppe mit dem Kamel absolvierte. Wie man sich vorstellen kann, waren wir nicht die einzigen, die diesen Ausflug an einem solchen Tag und schon gar nicht zu Sonnenuntergang […]

Mehr lesen

Samstag war meine erste Gelegenheit mal ein Feuerwerk zu fotografieren, da in Trier Moselfest war. Ich bin also knapp eine Stunde vorher hingefahren. Eigentlich wollte ich mich dann auf die Kaiser-Wilhelm-Brücke stellen, habe die Idee aber gottseidank verworfen, denn auf der Brücke sind Straßenlaternen, die bei langen Belichtungen jedes Bild ruiniert hätten. So habe ich […]

Mehr lesen

Die Everglades in Florida sind einer der ungewöhnlichsten der amerikanischen Nationalparks. Ihre Landschaft aus Mangroven und Wasser zieht sich scheinbar endlos dahin. Und trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb) sind sie doch faszinierend zu besuchen. Dieses Bild entstand außerhalb des eigentlichen Nationalparks, denn ich war mit einem der Luftkissenboote da, welche wegen des Lärms (zurecht) nicht […]

Mehr lesen

Das kleinste Postamt der USA steht in Florida in Ochopee. Als solches wurde es jedoch nicht erbaut, sondern erst 1953 umgewidmet. Damals brannte das alte Postamt ab und man nutzte diesen alte Geräteschuppen fortan. Als der Highway ausgebaut wurde, musste das Postamt einmal seinen Platz leicht wechseln und wurde etwas versetzt. Heute ist es vor […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung