Kategorie: Kreatives

Nicht alltägliche Bilder – abstrakt und ungewöhnlich

Zum Wochenstart möchte ich euch heute mal ein eher abstraktes Bild zeigen, welches 2011 in Berlin auf dem Alexanderplatz entstanden ist. Im Schaufenster eines bekannten Bekleidungskaufhauses war Black&White in großen Buchstaben geschrieben. Mein Ziel war es nun, diesen Schriftzug ins Bild zu bekommen und gleichzeitig die Reflexion der Menschen, welche im Hintergrund über den Alex […]

Mehr lesen

Der November begann dieses Jahr genau so, wie man es erwartet – verregnet. Da ich also zu Hause festsaß, hatte ich mir ein kleines Fotoprojekt vorgenommen. In einem Magazin hatte ich mal davon gelesen, dass man tolle abstrakte Aufnahmen mit farbigen Papierbögen machen kann. Da ich noch etwas farbiges Papier daheim hatte, habe ich mich […]

Mehr lesen

Zwei Laubblätter im Herbst auf einer Metalloberfläche – recht unspektakulär werdet ihr euch denken und doch gibt es eine kleine Geschichte dahinter. Diese Laubblätter sind nämlich ziemlich genau auf dem 0-Längengrad, auch Nullmeridian genannt. Wenn man allerdings ganz exakt ist, befinden sie sich ca. 20cm auf der westlichen Halbkugel. Entstanden ist die Aufnahme auf dem […]

Mehr lesen

Heute was ganz einfaches – ein Bild vom Main. Bei einem Spaziergang seinerzeit glitzerte die Sonne so sehr im Wasser und verlangte quasi nach einem Foto. Ich hatte an dem Tag nur ein Makro-Objektiv dabei und habe dieses dann auf f8 abgeblendet, um den Glitzerpunkten auf dem Wasser ein sternenhaftes Aussehen zu geben. In der […]

Mehr lesen

Das erste Gebäude, welches ich mit der Stadt London in Verbindung brachte, war als Kind der Wolkenkratzer von Lloyds of London, einer futuristisch anmutenden Vision von fast 100 Metern Höhe verteilt auf 14 Stockwerke. Es waren also nicht die Tower Bridge, Buckingham Palace oder eines der anderen so bekannten Bauten, an die ich mich erinnere, […]

Mehr lesen

Ein weiterer Eindruck von unserem New York Aufenthalt im April. Kein Platz ist wohl typischer für diese Stadt als der Times Square, denn nirgendwo ist das Gewusel größer und das Leben mehr spürbar. Und sobald sich die Sonne gesenkt hat, wird sie ersetzt durch Tausende von Lampen, welche auch zur Nacht dafür sorgen, dass alles […]

Mehr lesen

Mal was Abstraktes heute. Dieses Bild entstand 2008 in Murano, der Glasbläserinsel vor Venedig, welche eine Eldorado für Kunstliebhaber ist. Hier stand in einem Hinterhof eine Installation mit hunderten dieser Glastrichter, welche sich bei Windlang langsam bewegten und so ein permantentes Klingen verursachten. Neben einer Gesamtaufnahme habe ich mich hier für eine Detailaufnahme entschieden, da […]

Mehr lesen

Schloss Benrath gehört zu den bedeutendsten historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt Düsseldorf. Der im 18. Jahrhundert im Barockstil errichtete Bau diente der Frau des Pfalt-Kurfürsten als Wohnsitz. Bei dem Bild handelt es sich um die Ansicht von der Gartenseite, während die Frontseite von einem Teich flankiert wird. Bei diesem Bild habe ich ein wenig experimentiert, indem […]

Mehr lesen

Nein, dieses Bild zeigt keinen Frauenparkplatz! Entstanden ist es in einem normalen Parkhaus in Trier und das Auto auf dem Bild ist folglich auch kein richtiges Auto, sondern ein kleines Modellauto. Entstanden ist dieses Bild im letzten Jahr, als ich einen Fotokurs an der Europäischen Kunstakademie in Trier besucht hatte. Während des Kurses habe ich […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung