Kategorie: Architektur

Architekturfotos, Gebäudefotografie und Architekturfotografie

Blick über eine alten Grabenbrücke hin zur Schule von Calico einer heutigen Geisterstadt in Kalifornien. Einst war hier die größte Silbermine des Bundesstaats, doch der Boom hielt nicht einmal 20 Jahre. Mit dem Verfall des Silberpreises in den letzten Jahren des 19. Jahrhunderts ging auch die Boomzeit vorüber und bereits um die Jahrhundertwende war es […]

Mehr lesen

Eingangstür zum Gebäude der New York Times in Manhattan. Es handelt sich dabei um das bis 2007 noch genutzte Verlagsgebäude (die Aufnahme entstand im Jahr 2007). Das Gebäude selbst stammte aus dem Jahr 1913. Die New York Times ist eine der einflussreichsten Mediengruppen in den USA und weltweit und gibt neben der New York Times […]

Mehr lesen

Bild des Fernsehturms in Düsseldorf, welche der jüngste seiner Art ist, denn nachdem er erbaut war, traten Stück für Stück die Satelliten an die Stelle der alten Fernsehtürme, was die Verbreitung von Rundfunk und Fernsehen angeht.  Das Bild zeigt meinen Versuch, den Turm etwas dynamischer in Szene zu setzen, da er sonst doch mit seiner […]

Mehr lesen

Heute mal wieder ein Bild aus der der Region Trier, genauergesagt aus der Gemeinde Perl an der Mosel, wo eine römische Villa originalgetreu wiederaufgebaut wurde. Es handelt sich um eine Villa Rustica, einem Landgut, welches Zentrum eines Gehöfts war. Heute kann man als Tourist hier ein gutes Gefühl für das Leben in der Römerzeit bekommen […]

Mehr lesen

Dieses Bild zeigt die Atlas-Skulptur vor dem Rockefeller Center in New York City. Die Statue zeigt Atlas, wie er den Himmel auf seinen Armen trägt. Auf dem Himmelsring sind die Sternzeichen erkennbar. Die Statue ist im gleichen Art Deco-Stil gehalten, wie das gesamte Rockefeller Center und wurde 1937 errichtet.

Mehr lesen

Ein Bild frisch vom heutigen Fotoausflug nach Trier Euren zum alten Ausbesserungswerk der Deutschen Bahn. Heute ist das Gebäude jedoch nur noch eine Ruine, die auf den Abriss wartet. Schade um die alte Industriearchitektur… Das Bild wurde in einer RAW-Belichtungsreihe aufgenommen und mit Photomatix zusammengesetzt zu einem HDR-Bild.

Mehr lesen

Blick vom Taufbecken in die Westapsis des Trierer Doms. Mit über 1700 Jahren Geschichte ist der Dom die älteste Kirche Deutschlands. Das Bild war nur dank eines Ultraweitwinkels möglich, denn nur mit 11mm (16mm KB) war diese Perspektive möglich. Im Anschluss wurden noch Teile der Perspektive korrigiert, sowie der Dynamikumfang leicht erweitert (was dank eines […]

Mehr lesen

Dieses Bild entstand auf der ehemaligen Start- und Landebahn des Berliner Stadtflughafens Tempelhof. Heute starten und landen hier keine Flieger mehr, sondern das Gelände dient Skatern und Radfahrern oder Familien, die sich auf den Wiesen zwischen den Landebahnen ausruhen. Bis 2008 war dieser Flughafen noch in Betrieb und fertigte jedes Jahr hundertausende Passagiere ab in […]

Mehr lesen

Das Gebäude in Hamilton (Bermuda) beherbergt das Unterhaus des Parlaments mit seinen 36 Mitgliedern. Es wurde bereits 1620 erbaut und diente damals noch beiden Häusern als Parlament. Heute ist jedoch das Oberhaus in einem separaten Gebäude untergebracht.

Mehr lesen

Diese Aufnahme zeigt die St. John’s Cathedral auf Antigua in der Karibik. Die Kirche wurde 1845 erbaut und wirkt mit ihrer klassischen Architektur wie ein Fremdkörper auf der karibischen Insel und doch ist es sicherlich einer der schönsten Orte. Die Kirche verfügt im Innenraum über eine schöne Holzausstattung und als ich dort war 2007 schien […]

Mehr lesen

Diese Aufnahme ist am U-Bahnhof Schlesisches Tor in Berlin entstanden entlang der alten Stammstrecke der Berliner Hochbahngesellschaft (heute U1). Die Strecke endete viele Jahre an dieser Haltestelle, da die nächste und letzte Haltestelle im ehemaligen Ostteil jenseits der Oberbaumbrücke lag (Haltestelle Warschauer Straße). Erst nach der Wende konnte diese Lücke geschlossen werden und die U-Bahn […]

Mehr lesen

Blick aus der MyZeil in Frankfurt in Richtung der beiden Towers vom Palais Quartier (auch unter Frankfurt hoch Vier bekannt).  Der rechts stehende Turm ist der Nextower – ein Bürokomplex, während der Linke der Jumeirah-Tower ist, in dem sich ein Hotel befindet. Das Bild wurde derart bearbeitet, dass die Glas- und Metallkonstruktionen, die die Architektur […]

Mehr lesen

Bild vom Time Warner Building in New York City. Das Gebäude hieß ursprünglich AOL-Building, wurde dann aber umbenannt. Das Gebäude ist im Jahr 2000 begonnen worden zu bauen und es gab einige Zeit Diskussionen um die Anzeige der Stockwerke. Das Gebäude wird zwar mit 88 Stockwerken beworben, hat jedoch nur 55 überirdische Stockwerke. Auch das […]

Mehr lesen

Eine Aufnahme aus diesem Sommer in Berlin an einem der sicherlich markantesten modernen Gebäude, auch wenn die Kongresshalle oder auch „Schwangere Auster“, wie sie von vielen genannt wird, bereits 1957 erbaut wurde und damit keineswegs mehr neu ist. Gebaut wurde sie durch die Amerikaner als Betrag zu einer Ausstellung. 1980 kam die Kongresshalle dann nochmal […]

Mehr lesen

Bild der Basilika 2011 während der Bundesgartenschau in Koblenz. Die Basilika ist die älteste Kirche der Stadt Koblenz. Während der Buga war das Gelände rund um das deutsche Eck z.T. Austellungsgelände und war daher schön bepflanzt. Das Bild ist bei Gegenlicht entstanden und daher kam die Auto-HDR-Funktion meiner Sony A55 zum Einsatz, um sowohl Zeichnung […]

Mehr lesen

Blick vom Pariser Platz in Berlin Mitte in Richtung des Brandenburger Tors und der darauf befindlichen Quadriga. Lange Zeit war dieser Platz ein menschenleerer Ort, denn zur Zeit der Berliner Mauer gehörte er zum Todesstreifen. Erst mit dem Mauerfall 1989 wurde der Platz und auch das Brandenburger Tor wieder ein Teil des lebendigen Berlins. Seinen […]

Mehr lesen

Die Moschee ist mit einem Platz für 25 Tausend Menschen eine der größten Moscheen der Welt und ihr 210m hoher Turm ist das höchste religiöse Gebäude der Welt. Erbaut wurde sie anlässlich des 60. Geburtstages des marokkanischen Königs Hassan II. Entstanden ist das Bild auf einer Rundreise durch Marokko 2005. Da der Turm jedoch so […]

Mehr lesen

Der Platz vor dem Dom in Mailand ist sicher einer der schönsten innerhalb der auch sonst sehr sehenswerten Stadt. Dominiert wird der Platz einerseits durch den Dom und zum anderen durch die Galleria Vittorio Emanuele II, eine hochpreisige Einkaufspassage, die Mitte des 19. Jahrhundert erbaut wurde. Neben der hübschen Außenfassade, ist auch das innere der […]

Mehr lesen

Die Adolph-Brücke in Luxembourg überspannt das Tal der Petrusse und verbindet so Innenstadt und Bahnhofsviertel miteinander. Benannt ist die Brücke nach Großherzog Adolphe in dessen Regentschaft die Brücke zur Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert gebaut wurde. Zu dieser Zeit war die Brücke die größte Steinbogenbrücke der Welt mit 84m Spannweite. Mit heutigen Rekordhaltern kann sie sich […]

Mehr lesen

Das Gelände vom römischen Tempelbezirk in Tawern (in der Nähe der Mosel) wurde Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhundert teilweise rekonstruiert, so dass man heute eine Vorstellung hat, wie der Tempel ausgesehen haben muss, als die Römer noch in der Trierer Region waren. Zentrum der Anlage ist der Merkur-Tempel, der dem Gott des Gewerbes […]

Mehr lesen

Drei Veteranen stehen vor dem Lincoln Memorial in Washington D.C. Das Lincoln Memorial ist ein Denkmal an den 16. Präsidenten der USA, Abraham Lincoln. Abraham Lincoln lebte zur Zeit des Bürgerkrieges in den USA und ist u.a. bekannt durch seine Gettysburg-Rede. Das Gebäude war bis 2008 auch auf der Rückseite der 1 Cent-Münzen in den […]

Mehr lesen

Hoch über dem Luxembourger Ort Vianden trohnt die gleichnamige Burg Vianden aus dem Mittelalter. Bis zum 15. Jhd. lebten hier die Herren zu Vianden, die seinerzeit die mächtigsten an Rhein und Mosel waren. Später gehörte die Burg den Großherzögen von Luxembourg, bis sie schließlich 1977 verstaatlicht wurde. Heute ist die Burg ein beliebter Besichtigungsort und […]

Mehr lesen

Aus aktuellem Hintergrund hier ein Bild dem amerikanischen Capitols.  In letzter Sekunde haben die Amerikaner noch eine Staatspleite abgewendet um den Preis, dass sie sich weiter verschulden. Wer sich übrigens für amerikanische Gesetzgebung interessiert, findet hier einen guten Überblick in dem Song:

Mehr lesen

Am Rhein unweit von Bingen liegt Burg Sooneck, die im 11. Jahrhundert errichtet wurde, jedoch zunächst im 17. Jahrhundert final verlassen wurde. Erst rund 200 Jahre später erwachte sie durch den Kronprinzen von Preussen wieder zu neuem Leben. Im Inneren ist zwar alles stilecht, jedoch nicht original, da die Einrichtung nach dem 2. Weltkrieg beschlagnahmt […]

Mehr lesen

Das Bild zeigt die Rolltreppen am Centre Pompidou in Paris. Das Museum beherbergt moderne Kunst in allen Formen und auch das Gebäude selbst ist eine (wenn auch optisch gewöhnungsbedürftige) Form der Kunst. Ein Besuch ist sehr zu empfehlen (Audioguide mit dazu nehmen!). Das Bild wurde beschnitten im Format 16:9 und an den Rändern eine Vignette […]

Mehr lesen

Bodie war zu Zeiten des Goldrausches eine amerikanische Metropole voller Leben. Durch als das Gold ging, gingen auch die Leute weg von diesem Ort abseits aller sonstigen Zivilisation. Heute kann man noch gut 10% des damaligen Häuserbestandes in der kalifornischen Stadt besichtigen. Die Ansicht hier zeigt die Kirche in deren inneren einst die 10 Gebote […]

Mehr lesen

Der Mailänder Monumentalfriedhof (Cimitero Monumentale) ist sicherlich einer beeindruckendsten Freidhöfe, die ich je gesehen habe. Viele der Gräber sind so kunstvoll und beeindruckend groß, dass sie eher kleinen Tempeln, denn Grabstätten ähneln. Dem steht auch das Eingangsgebäude in nichts nach – es ist ebenso groß wie monumental. Panoramabild, dass aus 4 Bildern zusammengesetzt wurde.

Mehr lesen

Dach des Sony Centers am Potsdamer Platz in Berlin. Der Potsdamer Platz war einst geschäftigster Platz in Berlin bis nach dem 2. Weltkrieg durch die Mauer der Platz zum Geisterort. Nach der Wende hat man dann mit seelenlosen Gebäuden den Potsdamer Platz neu bebaut. Charakter hat dieser Platz nun nicht mehr, fotografisch bietet er jedoch […]

Mehr lesen

Ansicht des neuen Berliner Hauptbahnhofs, der an der Stelle des alten Lehrter Stadtbahnhofs steht (deswegen heisst der S-Bahnsteig auch Berlin Hauptbahnhof – Lehrter Bahnhof während die restlichen Gleise nur Berlin Hauptbahnhof heissen). Es gab übrigens schonmal einen Hauptbahnhof in Berlin – nämlich den heutigen Ostbahnhof. Dieser hieß für einige Jahre Hauptbahnhof, bis er wieder zurück […]

Mehr lesen

Die Stadtmitte von Berlin – vielleicht nicht ganz so wie man sie sich vorstellt. Es ist nicht der Alex, Spittelmarkt, oder das Brandenburger Tor, sondern der gleichnamige U-Bahnhof der Linie U2 (und auch der U6): Stadtmitte. Der Bahnsteig der U6 war jedoch für viele Jahre ein Geisterbahnhof Berlins, denn während der Zeit der Berliner Mauer […]

Mehr lesen

Diesmal wieder was aus der Großregion Trier-Luxemburg und zwar direkt vom Dreiländereck Deutschland (Perl) – Frankreich (Apach) und Luxembourg (Schengen). Schengen ist vielen ein Begriff, steht es doch für die offenen Grenzen ohne Kontrollen in Europa. Doch wo Schengen liegt wissen die wenigsten. Schengen selbst ist ein kleines Dorf an der Luxemburger Grenze zu Deutschland […]

Mehr lesen

Die Burg von Mamure liegt bei Anamur im Osten der Türkei. In der Türkei heißt die Burg Mamure Kalesi. Die Burg stammt aus dem dritten Jahrhundert und sie wurde bis zum Ende des 19 Jahrhunderts im Osmanenreich noch genutzt. Das Bild zeigt die Moschee im Innenhof. Entstanden ist die Aufnahme 2003 auf einer Reise nach […]

Mehr lesen

Die Kirche San Ambrogio in Mailand ist eine der ältesten Kirchen der Stadt. Das Bild zeigt das Atrium der Kirche, welches im 9. Jahrhundert nach Chr. erbaut wurde. Innen eher unspektakulär für italienische Verhältnisse ist die Kirche aufgrund ihrer Form von außen interessant, da sie über mehrere Türme, sowie einige Nebengebäude verfügt. Aufgenommen auf einer […]

Mehr lesen

Die Golden Gate Bridge in San Francisco. Mal nicht die klassische Ansicht vom Ufer aus, sondern hier direkt vor einem der großen roten Pfeiler. Die Farbe der Brücke war so eigentlich nicht gewollt, denn das Rot ist lediglich die Rostschutzfarbe und wäre normalerweise schwarz überstrichen worden. Da den Bürgern in San Francisco das rot jedoch […]

Mehr lesen

Der Trevi-Brunnen in Rom ist der sicherlich bekannteste Brunnen der italienischen Hauptstadt. Und doch ist er eigentlich kein klassischer Brunnen, sondern vielmehr eine Hausfassade, denn die Rückwand des Brunnens ist gleichzeitig Wand des angrenzenden Hauses. Der Name Trevi kommt vermutlich daher, dass sich hier 3 Strassen kreuzen (ital.: tre vie). Da der Brunnen sehr groß […]

Mehr lesen

Die Celsius Bibliothek in Ephesos ist eines der bekanntesten Römischen Bauwerke in der Türkei. Obwohl zur Römerzeit erbaut ist sie dennoch einem griechen gewidmet: Tiberius Julius Celsus Polemaeanus. Die Bibliothek wurde im 2. Jhd. n. Chr. erbaut, wurde jedoch schon in der zweiten Hälfte des 3. Jhd n Chr. wieder zerstört durch ein Erdbeben und danach […]

Mehr lesen

Deckenleuchte in der Casa Batllo in Barcelona. Das von Gaudi entworfene Gebäude hat als Grundprinzip die Vorgabe organisch zu sein, d.h. der Natur entsprungen. So haben Säulen die Form von Knocken, Wände sind nicht gerade, sondern abgerundet und gewölbt. Auf dem Foto ist eine der Deckenlampen abgebildet, welche wie ein Auge im Zentrum eines Strudels […]

Mehr lesen

Neptun, wie er über den Berliner Fernsehturm wacht. Tatsächlich sitzt die Statue des Neptun auf dem gleichnamigen Brunnen etwas vom Fernsehturm entfernt. Aufgrund der Tatsache, dass der Fernsehturm recht schmal aber dafür sehr hoch ist, ist es recht schwer, in spannend in Bilder zu integrieren. Das Bild hier bot ein schönes Zusammenspiel des historischen Brunnens […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung