Kategorie: Architektur

Architekturfotos, Gebäudefotografie und Architekturfotografie

So wie auf diesem Foto wird der Wolkenkratzer „The Torch“ (die Flamme) wohl heute nicht aussehen, denn in der heutigen Nacht vom 21.02. brach in dem 348m hohen Wohngebäude – es ist das vierthöchste Wohngebäude der Welt – ein Feuer aus, welches vom 50. bis zum 70. Stockwerk reichte und dazu führte, dass Teile der […]

Mehr lesen

Diese Aufnahme war eine der ersten überhaupt, welche ich mit einer digitalen Spiegelreflexkamera gemacht habe (gleichzeitig auch eine der ersten von mir mit einer Spiegelreflexkamera überhaupt). Es war eine Minolta D7D, mit der ich diese ersten Schritte tat, gemeinsam mit dem preiswerten Kitobjektiv. Mein erster Ausflug führte mich damals nach Potsdam, wo ich im Filmmuseum […]

Mehr lesen

Die Casa Batlló in Barcelona ist sicherlich eines der beeindruckendsten Gebäude, die ich bislang gesehen habe. Es eines der vielen Puzzleteile, die Antonio Gaudi der Stadt Barcelona hinterlassen hat und die heute den Besuch der Stadt zu einem faszinierenden Erlebnis werden lassen. Gaudi versuchte in seinen Bauten immer natürliche Formen zu integrieren und so kann […]

Mehr lesen

Vor einigen Wochen, genaugesagt am 26. September 2014 war ich mal wieder dazu gekommen, in Trier zu fotografieren. Anlass war die an diesem Abend zum 2. Mal stattfindende Illuminale. Andere Stätte wie Frankfurt und Berlin habe ja auch ihre Lichterfestivals, aber das Trier als recht kleine Großstadt sowas auch macht, ist schon etwas besonderes. Natürlich […]

Mehr lesen

Manchmal sind es keine Städte, die eine Skyline formen, sondern ganze Landschaftsstriche, wie hier um Ruhrgebiet, wo die Industrie die Landschaft prägt. So finden sich dann auch weniger Wolkenkratzer, als eher Schornsteine am Horizont. Diese Aufnahme entstand bei Sonnenuntergang kurz vor Sylvester 2012 im Landschaftspark Duisburg. In der Bearbeitung habe ich die Aufnahme im Format […]

Mehr lesen

Die Magere Brug in Amsterdam ist eine der schönsten Brücken des Venedig des Nordens. Übersetzt bedeutet der Name „Magere Brücke“ und geht auf die Tatsache zurück, dass die ursprüngliche Brücke an dieser Stelle kaum so breit war, dass 2 Menschen parallel aneinander vorbei laufen konnten. 1671 wurde sie ursprünglich erbaut, wurde dann aber 200 Jahre […]

Mehr lesen

Barcelona ohne die Sagrada Familia – schwer vorstellbar und nach gut 130 Jahren Bauzeit ist dieses Gebäude mittlerweile auch eröffnet und kann von Besuchern und Gläubigen besichtigt werden. Neben der spektakulären Außenfassade gibt es auch im Inneren der Kirche einiges zu entdecken, wobei das wohl beeindruckendste die Säulen und die Decke sind. Die Säulen sind […]

Mehr lesen

Diese Aufnahme der Berliner „Skyline“ entstand vom Dach des Reichtags. Es war später Nachmittag und die Sonne schien direkt in Richtung des Alexanderplatzes mit dem Fernsehturm. Das große Gebäude vor dem Fernsehturm ist das Internationale Handelszentrum. Rechts davon sieht man die Kuppel des Berliner Doms und noch weiter rechts den Turm des Roten Rathaus. Was […]

Mehr lesen

Auf dem ehemaligen Kaiserspeicher in Hamburg entsteht wohl eines der bekanntesten Gebäude in Deutschland: die Elbphilharmonie. Ihren Bekanntheitsgrad verdankt sie momentan aber weder den Künsten, die einmal in ihr einen Platz finden sollen, noch ihrer Architektur, welche eine Symbiose zwischen Altem und Neuem ist, sondern vielmehr den Diskussionen über ausufernde Kosten, welche derzeit wohl nur […]

Mehr lesen

Kein Platz ist mehr Sinnbild für das neue Berlin wie der Potsdamer Platz. Einst war er das historische Stadtzentrum und verkehrsreichster Platz Europas, dann vergessenes Land zur Zeit der deutschen Teilung und nach der Wende Spielplatz für Architekten. Nirgendwo sonst in der Berliner Innenstadt (mit Ausnahme des Regierungsviertels) gibt es so viele moderne Bauten auf […]

Mehr lesen

Preisfrage: Wo steht die größte Moschee der Türkei? Nein, sie ist nicht in Istanbul und auch nicht in Ankara. Vielmehr wird diese Ehre der Südtürkischen Stadt Adana, welche unweit der syrischen Grenze liegt, zuteil. Die Moschee verfügt, wie die Blaue Moschee in Istanbul über 6 Minarette, welche die Bedeutung der Moschee unterstreichen. Doch während in […]

Mehr lesen

Gibt es eine zweite Tower Bridge in London? Wohl eher nicht, auch wenn es auf diesem Foto so aussieht. Es handelt sich hierbei aber lediglich um eine Fotomontage. 2012 war ich zum Fotografieren in London und bei so einem Ausflug dürfen natürlich auch Fotos der berühmtesten Brücke in London nicht fehlen. Da es tagsüber eher […]

Mehr lesen

Vor 2 Wochen sind wir spontan über ein verlängertes Wochenende in Antwerpen gewesen, eine Stadt, die vielleicht nicht jedem direkt einfällt, wenn es um touristische Ziele in Europa geht – jedoch völlig unzurecht! Antwerpen ist wirklich eine sehenswerte Stadt, die über einen charmanten Altstadtkern und einen imposanten Hafen verfügt. Einer der schönsten Plätze der Stadt […]

Mehr lesen

Auf einem Trip nach Istanbul war es das erste Mal soweit: nach einigen kurzen Ausflügen durfte meine neue Panasonic GX7 mit auf die Reise. Zudem war aber auch noch meine altgediente Sony A77 mit dabei. Mit der Panasonic bin ich erstmals der Sony/Minolta-System untreu geworden und habe eine Kamera mit Micro-Four-Thirds Bajonett eingesetzt. Die GX7 […]

Mehr lesen

Der Berliner Alexanderplatz ist sicher einer der interessantesten Orte in Berlin, gibt es doch in seiner unmittelbaren Umgebung so viel zu entdecken, angefangen beim Fernsehturm, den S-Bahnarkaden, der sich anschließenden Karl-Marx-Allee, dem Haus des Lehrers, dem Roten Rathaus und wie hier auf dem Bild zu sehen die Urania Weltzeituhr. 1969 wurde sie auf dem Alexanderplatz […]

Mehr lesen

Zum Wochenstart gibt es diesmal eine Aufnahme aus Europas Süden, genauer gesagt aus der Kroatischen Stadt Dubrovnik, die insbesondere für ihre schöne, von einer Mauer aus dem Mittelalter umgebene Altstadt bekannt ist. Diese Altstadt ist gleichzeitig auch Unesco Weltkulturerbe. Besonders schön ist der Blick von einer Anhöhe über die Stadt, wenn sich die Gassen und […]

Mehr lesen

Unbestritten das bekannteste Wahrzeichen in Palma de Mallorca ist die Kathedrale La Seu. Einst war sie die einzige Kathedrale der Welt, welche sich im Meer gespiegelt hat, bis man im Rahmen des Touristikbooms ihr eine Hafenstraße vor die Tür setzte, welche die Anbindung zum Flughafen verbessern sollte. Trotzdem ist die Kirche bis heute ein Musterbeispiel […]

Mehr lesen

Hier kommt jetzt endlich die erste Aufnahme aus dem Jahr 2014 von mir. In den ersten 2 1/2 Monaten bin ich leider selten zum Fotografieren gekommen und das regnerische Winterwetter hat sein übriges dazu getan. Vor kurzem habe ich aber einen sonnigen Tag nutzen können und bin ins benachbarte Luxemburg gefahren, um dort auf dem […]

Mehr lesen

Die in der Eifel gelegene Abtei Maria Laach am gleichnamigen Laacher See ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Eifel. Und mit ihrer Lage und Umgebung ist sie das zurecht. Bis heute ist die Abtei ein Benediktinerkloster und das seit nun über 900 Jahren. 1093 wurde das Kloster durch Pfalzgraf Heinrich II von Lach gegründet […]

Mehr lesen

Der Reichstag in Berlin ist neben dem Brandenburger Tor wie kaum ein anderes Gebäude in Deutschland ein Symbol der (z.T. unrühmlichen) deutschen Geschichte, genauso wie der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten. Wer der Gebäude betritt nimmt dabei unweigerlich zuerst den großen Schriftzug über dem Eingangsportal wahr: DEM DEUTSCHEN VOLKE. Diese Inschrift war bereits bei der […]

Mehr lesen

Das Jahr 2013 geht zu Ende und damit auch das dritte Jahr, in dem dieser Blog existiert. Über 700 Beiträge haben es mittlerweile hier hineingeschafft, darunter viele einzelne Bilder, aber mit der Zeit auch viele Reiseberichte. Auch wenn ich gefühlsmäßig dieses Jahr oft zu träge war, die Kamera mitzunehmen, so spricht die Anzahl der gemachten […]

Mehr lesen

Wer an Amsterdam denkt, der denkt an Grachten, viele Boote, schöne Handelshäuser und vielleicht noch das bekannte Rotlichtviertel und die Coffeeshops. Die Stadt ist aber nicht nur voller Geschichte, sondern hat auch eine moderne Seite. Ein gutes Beispiel lässt sich am besten vom Wasser sehen, den Silodam. Der Silodam ist ein 2002 erbautes, auf Stelzen […]

Mehr lesen

Der Düsseldorfer Medienhafen ist eines der innovativsten Architekturprojekte in Düsseldorf. Der architekturinteressierte Besucher wird hier seine Freude an der Kombination zwischen Altem und Neuem haben. Unter all den Gebäuden sticht das Marriott Hotel besonders hervor. Mit seinen 2 geometrischen Türmen, seiner Lage an der Spitze vom Hafenbecken und dem glänzenden Restaurantpavillion zieht es die Blicke […]

Mehr lesen

Wer an Berlin Hellersdorf denkt, der hat unweigerlich schnell Plattenbauten vor dem Auge und in der Tat lässt sich nicht leugnen, dass Hellersdorf wie so viele Neubaugegenden der späten DDR-Zeit eine Plattenbausiedlung ist. Man sollte allerdings auch nicht die Augen mit diesem Vorurteil verschließen, sondern auch anerkennen, dass sich seit der Wende hier vieles getan […]

Mehr lesen

Wenn ich eine Liste der faszinierendsten Kirchen der Welt erstellen müsste, die Sagrada Familia in Barcelona wäre definitiv dabei. Ihre Geschichte und ihr äußeres können den Besucher immer wieder in den Bann ziehen, denn es dauert Stunden, bis man alle Details in den Fassaden erfasst hat. In den letzten Jahren hat sich die Kirche aber […]

Mehr lesen

Das es in London viel mehr zu entdecken gibt, als nur die Tower Bridge, Big Ben und Buckingham Palace merkt jeder Besucher sicher sehr schnell. Eines der skurrilsten Ziele ist vielleicht aber doch nicht jedem bekannt: Camden Town. Camden liegt nördlich der Innenstadt und beginnt quasi ab der Station St. Pancras. Viele bekannte Persönlichkeiten haben […]

Mehr lesen

Ende September waren wir für ein paar Tage nach Hamburg gefahren, gerade richtig, um noch etwas Spätsommer zu genießen. Direkt am ersten Abend hatten wir uns das Musical König der Löwen angeschaut und wurden bereits vorher mit einer schönen Abendstimmung an den Landungsbrücken verwöhnt. Da musste natürlich ein Foto gemacht werden. Im Moment befindet sich […]

Mehr lesen

Drei Monate lang waren sie nun Teil des Stadtbilds in Trier und Luxemburg. Seit 18. Juli 2013 haben sich ingesamt 95 Elefanten in den beiden Städten versteckt und haben Einheimische und Besucher eingeladen, auf die Suche nach ihnen zu gehen und dabei sicher auch die ein oder andere neue Ecke in den beiden Städten kennenzulernen. Die […]

Mehr lesen

Ende September war ich zu meinem diesjährigen Fototrip aufgebrochen. Vier Tage sollte es mich in die Schweiz in die Region Luzern / Vierwaldstättersee verschlagen. Bei fantastischem Herbstwetter um die 20 Grad bei Sonnenschein gab es hier dann auch viel zu entdecken und die Kamera kam nur selten zur Ruhe. Neben den Bergen zählt dabei auch […]

Mehr lesen

Die Arbeit mit dem Graufilter kann zu spannenden Ergebnissen führen und das nicht nur bei Wasserfällen, sondern auch in der Großstadt. Diese Aufnahme zeigt den U-Bahnausgang Alexanderplatz in Richtung Haus des Lehrers. Durch den Einsatz des Graufilters konnte ich dabei die Menschen, welche gerade aus dem Bahnhof kamen wie Geister erscheinen lassen, da sie durch […]

Mehr lesen

Prag ist ohne Zweifel eine der schönsten Hauptstädte in Europa und der ganzen Welt und zu Ihren markantesten Punkten gehört auf jedenfall die Karlsbrücke, welche nicht nur durch ihre vielen Statuen glänzt sondern auch durch ihre schönen Ausblicke auf die Prager Altstadt. Erst 1870 erhielt sie ihren heutigen Namen, der auf den Herrscher während des […]

Mehr lesen

Heute gibt es eine Detailaufnahme aus der schönen Stadt Barcelona, genauergesagt, dem Stadtteil Montjuic. Hier befindet sich der Olympia Park und auch das große Olympiastadion, wo diese Aufnahme entstand. Eigentlich sollte das Stadion seinem Namen bereits bei den Olympischen Spielen 1936 gerecht werden, aber wie wir heute wissen, gab es 1936 keine Olympischen Spiele in […]

Mehr lesen

Nach zwei Bildern in der letzten Woche von der Elephant Parade in Trier, hatte ich letzten Donnerstag dank dem Feiertag in Luxemburg Zeit und Muße, mir die 55 Elefanten anzuschauen, welche in Luxemburg Stadt aufgestellt waren. Auch hier gab es wieder viel zu entdecken und der Spaziergang von Elefant zu Elefant war gleichzeitig eine kleine […]

Mehr lesen

Heute folgt gleich noch ein zweites Bild von der Elephant Parade in Trier und zwar von einem der Elefanten, welche wohl nicht ganz so viel Publikum haben, wie jene in der Innenstadt. Der Elefant namens Törööö steht auf dem Petrisberg nahe dem Turm Luxemburg, welcher anlässlich der Landesgartenschau in Trier vor fast 10 Jahren errichtet […]

Mehr lesen

Trier dürfte im Moment die Stadt mit der höchsten Elephantendichte in ganz Deutschland sein, denn zur Zeit bevölkern gleich 40 von Ihnen die beschauliche Moselmetropole. Es handelt sich dabei um ein Kunstprojekt und eine wohltätige Veranstaltung gleichermaßen. Es handelt sich dabei um die größte Open-Air-Kunstausstellung der Welt. Dabei werden Elefanten-Statues von bekannten Künstlern gestaltet und […]

Mehr lesen

Die meisten Touristen die nach Venedig kommen, belassen es meist mit der Hauptinsel mit all den bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Canale Grande, dem Dogenpalast oder dem Markusplatz. Einige werden vielleicht noch den Weg zu den Glasbläsern nach Murano finden, aber nur wenige schaffen es bis zur kleinen Insel Burano, welche mit dem Wassertaxi in einer […]

Mehr lesen

Am Ende der Hauptapsis des Petersdom in Rom bzw. dem Vatikan befindet sich die Cathedra Petri, ein riesiger Schrein aus Holz welcher über ein charakteristisches Glasfenster mit einer weißen Taube verfügt. Von der Taube ausgehend bildet sich ein Farbverlauf, welcher Sonnenstrahlen symbolisiert. Die Taube selbst symbolisiert den Heiligen Geist. Der Legende nach hatte bereits Petrus von […]

Mehr lesen

Als ich 2009 in San Francisco war (zum 3. Mal) musste ich auch diesmal wieder zur Golden Gate Bridge fahren und wie jedesmal boten sich auch diesmal wieder tolle Aussichten auf die in meinen Augen schönste Stadt der USA. Neben den üblichen Bildern der Brücke, bin ich aber auch mal bis zum Ufer hinunter gelaufen, […]

Mehr lesen

Idar Oberstein ist in erster Linie bekannt für seine Edelsteine. Zahlreiche Läden und Museen beschäftigen sich mit den glitzernden und glänzenden Steinen. Die kleine Stadt in Rheinland-Pfalz hat aber noch eine weitere Sehenswürdigkeit zu bieten. Direkt in der Innenstadt schon fast in den Felsen gedrängt, befindet sich die Felsenkirche. Erste Vorgängerbauten der Kirche gab es […]

Mehr lesen

Der Marktplatz am Rialto zählte schon vor 600 Jahren zu den wichtigsten Handelsplätzen der Region und er wurde der wichtigste in ganz Venedig. Hier konnte man alles handeln: Fisch, Fleisch, Gold, Schiffe und vieles mehr. Nach einem Brand 1514 wurde der Platz umgestaltet doch die hier gezeigte Pescheria – der Fischmarkt entstand in dieser Form […]

Mehr lesen

Das erste Gebäude, welches ich mit der Stadt London in Verbindung brachte, war als Kind der Wolkenkratzer von Lloyds of London, einer futuristisch anmutenden Vision von fast 100 Metern Höhe verteilt auf 14 Stockwerke. Es waren also nicht die Tower Bridge, Buckingham Palace oder eines der anderen so bekannten Bauten, an die ich mich erinnere, […]

Mehr lesen

Wer auf der Kaiserswerther Straße in Düsseldorf in Richtung Innenstadt fährt, kommt am Karl-Arnold-Platz an einem modernen Gebäude vorbei welches mit dem Wort „Turnover“ an seinen Fenstern auf sich aufmerksam macht. Turnover kann man nun übersetzen mit „Umsatz“, sprich vielleicht deutet es darauf hin, dass Firma gleichen Namens in diesem Haus viel Umsatz macht. Man […]

Mehr lesen

Wer sich in Wiesbaden hinauf zum Neroberg begibt, wird nicht nur mit einer schönen Aussicht auf die Stadt, sondern auch mit einer kleinen Reise belohnt, denn für einen kurzen Moment wird man tausende Kilometer gen Osten versetzt, nach Russland. Hier oberhalb der Stadt befindet sich seit 1855 eine russisch-orthodoxe Kirche. Grund für den Bau war […]

Mehr lesen

U-Bahnhöfe sind tolle Fotomotive und wenn die U-Bahnen wie in Berlin auch noch eine solch einprägsame Farbe wie Gelb haben, ist die Versuchung, ein Color Key zu machen immer groß. So auch bei dieser Aufnahme im U-Bahnhof Straußberger Platz in Berlin. Dieser Bahnhof liegt entlang der U5, welche den Osten der Stadt mit dem Alexanderplatz […]

Mehr lesen

Dieses Bild sieht fast nach dem Wetter aus, welches wir hier in der letzten Zeit hatten und doch ist es eigentlich Ende Oktober letzten Jahres entstanden in der Stadt, die für solch ein Wetter bekannt ist: London. Seit der Erbauung des Butlers Wharf in den 1870er Jahren diente er zunächst als Anlegeplatz für Schiffe und […]

Mehr lesen

Ein weiterer Eindruck von unserem New York Aufenthalt im April. Kein Platz ist wohl typischer für diese Stadt als der Times Square, denn nirgendwo ist das Gewusel größer und das Leben mehr spürbar. Und sobald sich die Sonne gesenkt hat, wird sie ersetzt durch Tausende von Lampen, welche auch zur Nacht dafür sorgen, dass alles […]

Mehr lesen

Die Geschichte von Roys Cafe geht zurück bis ins Jahr 1938 als Roy Crowl eine Tankstelle an der damals meist frequentierten Ost-West-Verbindung der USA aufmachte. Wenig später nahm er dann seinen Schwiegersohn mit ins Team und bis in die 70er Jahre boomte das Geschäft und die Anlage wurde erweitert um ein kleines Restaurant und ein […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung