Kategorie: Frankfurt

Architekturfotos aus Frankfurt

Auf einem Spaziergang durch Frankfurt 2011 kam ich zu dieser Szenerie, bei der drei markante Gebäude der Frankfurter Skyline zusammen zu sehen waren: Die Tower der Deutschen Bank => Symbol für die private Bankwirtschaft Das Trianon – Sitz der Dekabank => Symbol für die Sparkassenorganisation Der DZ-Bank-Tower => Symbol für das Genossenschaftliche Banksystem Diese Dreiteilung […]

Mehr lesen

Heute mal wieder ein Bild aus meiner Serie Frankfurt@50mm, wo 2012 für 2 Tage nur mit einer 50mm Festbrennweite (=75mm an APS-C bezogen auf den Blickwinkel) durch Frankfurt am Main gezogen bin. Die Gegend rund um die Zeil ist dabei sicherlich nicht der erste Ort, der einem Fotografen (außer vielleicht für Street-Photography) in den Sinn […]

Mehr lesen

Diese Perspektive auf den Frankfurter Römer haben wohl die wenigsten, denn meist bleibt einem nur der Blick von unten auf die Geschehnisse auf Frankfurts wohl bekanntestem Platz. Vor einigen Jahren hatte ich die Möglichkeit im Rahmen der 600-Jahr-Feierlichkeiten des Römers auch mal in den Römer selbst hinzukommen. Insbesondere der Kaisersaal ist hier sehr sehenswert. An […]

Mehr lesen

Zu den auffälligsten Gebäuden am Frankfurter Mainufer zählt ohne Zweifel der Westhafentower, welcher auch „Das Gerippte“ genannte wird aufgrund seiner Ähnlichkeit mit dem Apfelweinglas. Das Gebäude hat auf 109m 31 Geschosse und wurde nach 8-jähriger Planungs- und Bauzeit 2003 eröffnet. Mehr als 3500 dreieckige Glasscheiben bilden eine komplett runde Front, in deren inneren sich jedoch […]

Mehr lesen

Gestern hatte ich euch bereits mein kleines Fotoprojekt Frankfurt@50mm vorgestellt, in welchem ich die Stadt Frankfurt ausschließlich mit einem 50mm-Objektiv fotografiert habe. Heute folgt dann auch gleich das zweite Bild aus der Serie, diesmal vom Opernplatz in der Innenstadt. Mein Ziel war es, das klassische Gebäude der alten Oper in Verbindung zu bringen mit dem […]

Mehr lesen

Auf diesem Foto prallen 2 Welten aufeinander. Im Hintergrund geht es um die Muse, denn in der neuen Oper Frankfurt regiert die Kunst. Das Opengebäude gibt es seit 1960. Zuvor hatte die Oper Frankfurt zunächst in der Alten Oper residiert, die jedoch im zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde. Danach war sie zeitweise im Börsensaal der […]

Mehr lesen

Blick aus der MyZeil in Frankfurt in Richtung der beiden Towers vom Palais Quartier (auch unter Frankfurt hoch Vier bekannt).  Der rechts stehende Turm ist der Nextower – ein Bürokomplex, während der Linke der Jumeirah-Tower ist, in dem sich ein Hotel befindet. Das Bild wurde derart bearbeitet, dass die Glas- und Metallkonstruktionen, die die Architektur […]

Mehr lesen

Blick vom Taunus auf Frankfurt. Da es an dem Tag sehr diesig war, war das Urspungsbild recht unspektakulär. Deshalb musste hier ein wenig kreativ bei der Nachbearbeitung gearbeitet werden. Da der hintere Teil des Bildes im Dunst fast verschwand, wurde ein dunkler Verlaufsfilter auf das Bild gelegt. Anschließend wurden Helligkeit, Kontrast und Schwarzwert angehoben. Dann […]

Mehr lesen