Kategorie: Architektur

Architekturfotos, Gebäudefotografie und Architekturfotografie

Nachdem es gestern 1 Uhr war, als ich ins Bett kam und es heute nicht vor 9 Uhr hell werden würde, hatte ich den Tag sehr ruhig angehen lassen und zunächst mal bis Viertel nach 8 ausgeschlafen. Als ich mich dann langsam aus dem Bett gepellt und soweit zurechtgerenkt hatte, dass ich zum Frühstück bereit […]

Mehr lesen

Die zweite Nacht auf der MS Lofoten verlief deutlich ruhiger als die Erste. Kaum etwas war von den Wellen zu merken und so war das einzig wahrzunehmende das stetige Tuckern des Diesels. Ich kam mir ein wenig so vor, wie Johann “das Gespenst” aus “Das Boot”, wenn er mit seinem Hörrohr an der Maschine lauschte, […]

Mehr lesen

Die letzte Nacht war kurz und unspektakulär. Das IBIS Budget Hotel gegenüber vom Luxemburger Flughafen machte seinem Namen alle Ehre. Aber mit 65 EUR pro Nacht war es halt auch günstiger als die Konkurrenz in der Nähe – Luxemburg ist nunmal nicht billig. Insofern habe ich mehr schlecht als recht die letzten Stunden vor dem […]

Mehr lesen

Unser vorletzter Tag. Irgendwie fehlt mir nachwievor der verlorene Montag von dieser Woche, denn wirklich wie Urlaub hat es sich irgendwie nicht bislang angefühlt – wahrscheinlich, weil es so stressig begonnen hatte. Aber trotzdem hatten wir bislang das beste aus den Tagen gemacht und so hatten wir es auch heute vor. Da in Dubai nichts […]

Mehr lesen

Die erste Nacht in unserem zweiten Hotel war eine Kurze – zumindest für mich. Die Lage des Hotels in der Business Bay wollte ich nämlich nutzen, um noch ein paar schöne Aufnahmen von der Skyline Dubais mit dem Burj Khalifa zu bekommen. Nun ist Dubai tagsüber allerdings nur mäßig fotogen, so dass man entweder auf […]

Mehr lesen

Nach drei Nächten im Atlantis The Palm hieß es heute Abschied nehmen, denn die zweiten drei Nächte der Reise werden in Dubai Business Bay in der Nähe von Downtown Dubai verbringen. Da aber die letzten Tage noch nicht mal Zeit war, dass Atlantis als Ganzes zu sehen, habe ich am Morgen zunächst noch eine Tour […]

Mehr lesen

An Tag 3 in Dubai (eigentlich erst Tag 2, denn der erste Tag war ja durch die verspätete Anreise verloren), sollte es das erste Mal weg von The Palm gehen. Unser erstes Ziel war die am äußersten Stadtrand gelegene IBN Battuta Mall. Um dorthin zu kommen, mussten wir aber erstmal weg von The Palm. Zu […]

Mehr lesen

Nach der langen Anreise habe ich zumindest bis 9 Uhr heute morgen schlafen können. Ich war zwar auch dann noch todmüde, aber viel länger wollte ich nicht im Bett bleiben, da sonst auch der heutige Tag gleich noch mit verloren gewesen wäre. Highlight des heutigen Tages ist zweifelsohne der Helikopterflug am frühen Nachmittag. Zuvor haben […]

Mehr lesen

Ein Bahnhof war früher wie heute ein repräsentatives Symbol der Stadt, in der er steht, denn jeder Besucher, der mit dem Zug hier ankommt, wird zunächst dieses Gebäude als ersten Eindruck der Stadt erhalten. Während früher die Bahnhofe entsprechend ihrer Zeit prachtvoll verzierte Bauten waren, so sind es heute moderne Glas- und Stahlpaläste, welche aber […]

Mehr lesen

Wer in Venedig war, hat mit Sicherheit auch den Markusplatz besucht – jenen Platz, der Tag für Tag mit Touristen überflutet wird und dessen Charme sich erst in den Abendstunden wirklich zeigt. Und jeder der auf dem Markusplatz war, bringt mich Sicherheit auch mindestens ein Foto vom Markusturm mit nach Hause. Doch irgendwie sehen die […]

Mehr lesen

Das französische Schloss Versailles vor den Toren von Paris hatte wahrscheinlich längst nicht seine heutige Berühmtheit, gäbe es nicht den 73m langen, über 12 Meter hohen Spiegelsaal und dessen Rolle in der europäischen Geschichte. Das Schloss von Versailles wurde 1623 als Jagdschloss unter Ludwig XIII. errichtet. Doch einen Spiegelsaal gab es zu dieser Zeit noch […]

Mehr lesen

Sie gehört zu den wohl bekanntesten Skulpturen in New York: Die Atlas Bronze-Skulptur vor dem Rockefeller Center mit direktem Blick auf die St. Patricks Cathedral. Die Statue entstand zur gleichen Zeit wie das Rockefeller Center und wurde 1937 enthüllt. Wie das große Teile der Gegend, ist auch sie im Stil des Art Deco gehalten. Von den […]

Mehr lesen