Objektiv gesehen

Objektiv gesehen

Fotoblog & Reiseberichte

Dieses Foto entstand auf der Wilhelm-Leuschner Str. in Frankfurt. An den Scheiben eines Gebäudes war die Silouette der Stadt als Aufkleber angebracht. Parallel fuhren gerade einige Polizeifahrzeuge die Straße entlang, da durch Bloccupy-Aktionen die ganze Stadt von Polizei durchsetzt wurde. Leider mischten sich auch andere Fahrzeuge unter die Polizeiwagen und so ist leider nur noch […]

Mehr lesen

Bei recht kühlem und bewölktem Wetter im Februar bin ich mit ein paar Fotofreunden durch Luxemburg gezogen um Fotos zu machen und natürlich war die Gegend auf dem Kirchberg beim EU-Viertel und der Philharmonie prädestiniert dazu. Ein Bild der Philharmonie hatte ich ja schon hier einmal gezeigt: Philharmonie Luxembourg. Heute nun ein zweites Bild, welches […]

Mehr lesen

Und da es passt, gibt es heute gleich noch ein Bild unserer Kanarenkreuzfahrt mit der AidaSol. Es ist wieder aus Fuerteventura und entstand auf dem Weg zur alten Inselhauptstadt Betancuria in der Nähe des Aussichtspunkts Morro Velosa. Die beiden Statuen symbolisieren die Könige der beiden Königreiche, die einst die Insel beherrschten und heute stehen sie […]

Mehr lesen

Ein weiteres Bild von unserer Kanaren-Kreuzfahrt im Februar mit der AidaSol. Gestartet sind wir ja in Teneriffa und bevor wir los sind, haben wir uns auch noch ein wenig die Stadt Santa Cruz erkundet. Auf diesem Rundgang ist auch das heutige Bild entstanden. Es war eine kleine Skulptur, welcher vor einer Kirche stand. Zusammen mit […]

Mehr lesen

Auf einem morgendlichen Ausflug in Fuerteventura auf dem ich eigentlich die Windmühlen der Insel fotografieren wollte (habe ich auch getan), ist auch dieses Bild entstanden. Fuerteventura ist zum Teil sehr wüstenähnlich und auch wenn es auf dem Bild wie Sand aussieht, so ist es doch eher Gestein, welches in der Morgensonne rötlich angestrahlt wurde. Zusammen […]

Mehr lesen

Im Capitol Reef National Park entstand das heutige Bild. Der Park ist einer der weniger bekannten im Westen der USA in Utah, aber nichtsdestotrotz ein landschaftlich sehr reizvoller. Vor allem die vielfarbigen Felsenplateaus bieten immer wieder spannende Einblicke in die Erdgeschichte, denn die verschiedenen Erdschichten verlaufen fast horizontal.

Mehr lesen

Nach dem fantastischen gestrigen Tag in Juneau mit dem Gletscherrundflug stand am heutigen Tag der nördlichste Landgang unserer Kreuzfahrt auf dem Programm. Ziel war Skagway, ein knapp 900-Seelen-Dorf, was sich an diesem Tag mit knapp 6000 Touristen aus 3 Kreuzfahrtschiffen rumplagen musste. Wie gesagt, liegt Skagway schon recht weit nördlich und zu ragen die schneebedeckten […]

Mehr lesen

Das Paramount Building am Times Square in New York ist einer der klassischen Wolkenkratzer der 1920er Jahre. Zur damaligen Zeit war der Times Square gleichzeitig auch Theaterviertel der Stadt und das Paramount Building beherbergte das Paramount Theatre. Hier auf dem Bild ist einer der schön gestalteten Eingänge zu sehen.

Mehr lesen

Bilder von vertrockneten Bäumen, die aber doch noch einen Funken Leben in sich haben sind immer wieder schöne Fotomotive. Ich hatte hier schonmal zwei solcher Bilder gezeigt: Ausgetrocknet 1 Ausgetrocknet 2 Das Bild hier entstand im Monument Valley, wo es eh erstaunlich ist, dass in der kargen Landschaft etwas wächst. Bei der Bearbeitung wurde das […]

Mehr lesen

Ein weiteres Bild aus meiner kleinen Serie Frankfurt@50mm. Mit dem 50mm-Objektiv galt das meiste Augenmerk auf eine interessante Komposition, wobei die Einschränkungen groß waren, denn mal eben den gewünschten Winkel per Zoom zu erreichen ging ja nicht. Interessant sind dabei aus meiner Sicht vor allem die Gegensätze, die Frankfurt bietet und wie sie auch dieses […]

Mehr lesen

Der Westend-Tower ist eines der markantesten Gebäude im Frankfurter Bankenviertel und mit 208m Höhe das dritthöchste Gebäude der Stadt am Main (nach dem Commerzbanktower und dem Messeturm. Da auch dieses Bild Teil der Frankfurt@50mm-Serie ist, waren meine Möglichkeiten eine Totale aufzunehmen quasi Null. Also musste ich wieder etwas in die Details gehen und das das […]

Mehr lesen

Der Düsseldorfer Fernsehturm ist sicher schon mehr als tot fotografiert – auch hier habe bereits einige Bilder davon gemacht. Letztens war ich wieder im Medienhafen und habe nach einer kreativen Perspektive von dem Turm gesucht. Es gab genau ein Fenster in den Bauten den neuen Zollhofs in dem sich der Fernsehturm spiegelte und das auch […]

Mehr lesen