Objektiv gesehen

Objektiv gesehen

Fotoblog & Reiseberichte

Auf meiner Fototour nach London im Oktober letzten Jahres ist diese Aufnahme entstanden. Es war am Morgen des zweiten Tages und es war trüb und drohte jederzeit wieder zu regnen. Ich wollte an diesem Morgen dennoch Bilder von der Towerbridge machen. Hierfür bin ich an das Südufer der Themse gegangen. Um den Fluss bei dem […]

Mehr lesen

In diesem kleinen Vergleich möchte ich euch ein neues Tool zur Beseitigung von perspektivischen Verzerrungen vorstellen: DXO Viewpoint 1.1. Dabei geht es insbesondere darum, ob sich die 79 EUR teure Anschaffung lohnt, auch wenn man bereits Lightroom besitzt, welches ja ebenfalls über ein solches Korrekturwerkzeug verfügt. Immerhin wirbt DXO ja damit, dass Viewpoint als Lightroom […]

Mehr lesen

Es war eine kurze Nacht gewesen, als am heutigen morgen um kurz nach 4 der Wecker klingelte und von uns forderte aufzustehen, schließlich lagen gut 800km Weg und ein Besuch in Versailles noch vor uns. Kurz nach 5 Uhr sind wir dann auch aus Trier losgefahren, zunächst in Richtung Luxemburg, um dann in Belgien entlang […]

Mehr lesen

Die letzten Tage des Jahres 2012 waren durch gutes Wetter und milde Temperaturen beschenkt und so habe ich noch eine Fototour zum Landschaftspark Duisburg Nord unternommen, wo das alte Hüttenwerk von Thyssen zu einem offenen Besucherpark umgewandelt wurde. Dabei wurden die alten Gebäude nicht etwa abgerissen, sondern in den Park als Attraktion integriert. Was bei […]

Mehr lesen

Und da ist es auch schon wieder vorbei das Jahr 2012 und wir begrüßen das neue Jahr 2013. Damit geht das Fotoblog auch schon ins dritte Jahr. Zeit also kurz das fotografische Jahr 2012 Revue passieren zu lassen: Januar Der Reisebericht aus Kenia ist vollständig Ich experimentierte viel mit Portraits Februar Das erste Mal Wassertropfen […]

Mehr lesen

Auch wenn es draußen nicht danach aussieht im Moment, ist es gerade Winter und so gibt es kurz vor dem Jahresende ein Winterstillleben von mir, wenn auch aus der Konserve. Entstanden ist dieses Bild 2008 im Erzgebirge. Es war eiskaltes Wetter rund um den Jahreswechsel und abseits der Städte gab es genügend schnee. Dieses Bild […]

Mehr lesen

Es ist schon wieder Weihnachten und damit auch das Jahr 2012 schon fast zu Ende. Zeit, um etwas Ruhe einkehren zu lassen und die Feiertage besinnlich zu feiern. Damit heißt es auch für mich, euch allen ein frohes Fest zu wünschen und schöne Feiertage, die ihr hoffentlich im Kreis eurer Lieben verbringen werdet. Ich werde […]

Mehr lesen

Nach meinem Reisebericht von meiner Karibik-Kreuzfahrt ist nun auch der der USA-Rundreise durch Kalifornien aus dem Jahr 2009 in das Fotoblog umgezogen. In 23 Teilen geht es von San Francisco bis nach San Diego und wieder zurück. Mit der Überarbeitung habe ich auch alle Bilder größer hinterlegt und der ganze Reisebericht wurde korrigiert und überarbeitet. Ich […]

Mehr lesen

Die Teufelsschlucht bei Irrel in der Eifel stellt sicherlich eine der beeindruckendsten Natursehenswürdigkeiten der Südeifel dar. Mit nur 1-5m Breite ergibt sich dem unten durchlaufenden Wanderer ein Gefühl der Enge und ein Gespür dafür, was Naturgewalten anrichten können. Entstanden ist die Schlucht in der letzten Eiszeit, wo durch Felsstürze die heutigen Gräben enstanden sind. Das […]

Mehr lesen

Im Zentrum des Berliner Tiergarten befindet sich der Große Stern in dessen Mitte sich die Siegessäule befindet. Die Siegessäule welche die Viktoria zeigt, wird von den Berlinern auch Goldelse genannt. Großer Stern heißt der Platz, weil von ihm sternförmig alle Straßen abgehen, verbunden doch einen großen Kreisverkehr. Als ich letztes Jahr in Berlin war, habe […]

Mehr lesen

Nachdem es vor 2 Tagen ein weihnachtliches Motiv aus Berlin gab – meiner alten Heimat – soll heute mein neues Zuhause Trier auch zu seinem Bildrecht kommen. Die Porta Nigra ist sicher eines der bekanntesten Wahrzeichen in Trier, schließlich gibt es kein zweites so gut erhaltenes römisches Stadttor in Trier. Porta Nigra heißt das Tor […]

Mehr lesen

Der Herbst ist eine faszinierende Jahreszeit. Einerseits bedeutet sie den Abschied vom Grün des Frühjahrs und Sommers und auf der anderen Seite bringt die die faszinierendsten Farben zum Vorschein. Zudem gibt es im Herbst noch mehr Blüten zu beobachten, als man es gemeinhin vermutet, zumindest im Frühherbst. So ist auch dieses Bild vergangenes Jahr entstanden. […]

Mehr lesen