Objektiv gesehen

Objektiv gesehen

Fotoblog & Reiseberichte

Das Graffiti nicht immer nur Schmierereien sein müssen, zeigen positive Gegenbeispiele wie hier in einer Straßenunterführung in Trier, wo Sprayer legal die Wände gestalten können. Das Bild hier zeigt nur einen kleinen Ausschnitt eines Graffities. Dabei steht das Herz als Symbol der Liebe im Mittelpunkt. Doch warum steht das Herz eigentlich für die Liebe? Schon […]

Mehr lesen

Nun sind wir fast eine Woche hier in Saint-Malo, aber ich habe noch nicht wirklich viel über die Stadt geschrieben. In der Tat war es dem letzten Tag hier vorbehalten, dass wir uns etwas intensiver auf Stadterkundigung begeben sollten. Für mich sollte diese sogar sehr früh beginnen, da ich das schöne Morgenlicht einfangen wollte und […]

Mehr lesen

So richtig ist der Frühling dieses Jahr in Deutschland noch nicht in die Gänge gekommen und bevor der Winter sich ganz verabschiedet, reiche ich nochmal ein winterliches Bild aus meiner alten Heimat Frankfurt nach. Das bereits 2006 entstandene Bild zeigt das Mainufer in der Frankfurter Innenstadt. Im Winter lässt sich hier beobachten, wie die Möwen […]

Mehr lesen

Kreuzfahrtschiffe sind etwas faszinierendes und wo immer diese Giganten der Meere auftauchen, ziehen sie die Menschen in ihren Bann. Dieses Bild zeigt das wohl bekannteste Schiff hierzulande: die MS Deutschland, besser bekannt unter dem Namen Traumschiff. Es ist genau das Schiff aus der Fernsehserie, was hier vor dem kleinen Ort Villefranche in Frankreich vor Anker […]

Mehr lesen

Das heutige Bild entstand an der Sauer, welche der größte linksseitige Nebenfluss der Mosel ist und zugleich ebenso wie die Mosel die Grenze zu Luxemburg markiert. Mosel und Sauer sorgen dafür, dass Luxemburg von Deutschland aus gesehen eine Insel ist, sprich nur über Brücken erreichbar. Das Sauertal ist sehr idyllisch und mit vielen Flusswindungen gespickt. […]

Mehr lesen

Wer an Barcelona denkt, denkt auch zweifelsohne an die Sagrada Familia, die bis heute unvollendete Kirche Antonio Gaudis. Die Kathedrale selbst ist ein Gesamtkunstwerk ebenso wie die Sammlung vieler kleiner Meisterwerke und Details und so braucht man recht lang, um dieses Bauwerk auch nur ansatzweise zu begreifen. Im November 2012 hatten wir Barcelona und die […]

Mehr lesen

Luxembourg ist nicht nur Finanzstandort und Heimat von RTL, sondern als Gründungsmitglied der EU auch Sitz zahlreicher Institutionen. So zählt auch der Europäische Gerichtshof seit der Gründung zu den in Luxembourg ansässigen Behörden und seit 1992 ist festgelegt, dass der Standort dauerhaft beibehalten werden soll. Da bestehende Gebäude immer wieder zu klein wurden, gab es […]

Mehr lesen

Nach dem gestrigen Tag auf der Straße entlang der Smaragdküste ging es heute auf den Fluß, genauer gesagt auf die Rance, welche in Saint-Malo in den Atlantik fließt. Da die Bootstour bereits um 9 Uhr losging, mussten wir entsprechend früh aufstehen – die Tickets hatten wir bereits am Vortag gekauft. Auf dem Weg zum Boot gingen […]

Mehr lesen

Recht einsam sitzt der Schimpanse hier auf seinem grünen Grashügel. Unser nächster Verwandter in der Tierwelt lebt aber leider nicht im Freien, denn diese Aufnahme entstand in der Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Das Wort Schimpanse kommt übrigens eigentlich aus einer Bantu-Sprache, wo Schimpansen als kivili-chimpenze bezeichnet werden, was soviel viel Scheinmensch, was irgendwie auch stimmt, denn […]

Mehr lesen

Die Luxemburger Philiharmonie ist ein dankbares Fotoobjekt. Sie ist eines der markantesten Bauten auf dem Kirchberg in der Hauptstadt Luxemburg. Die heutige Aufnahme entstand im letzten Winter bei einer Fototour, welche mich unter anderem ins Europaviertel führte. Während die Sonne langsam verschwand, hatte ich nach geeigneten Perspektiven gesucht, die Philharmonie mit ins Bild zu bekommen. […]

Mehr lesen

Obwohl ich 2011 einen Portraitfotokurs gemacht habe, ist dieses Metier noch immer nicht mein wirkliches Zuhause. Daher gibt es hier auch wenig aus diesem Bereich im Blog zu sehen. Diese Aufnahme mag ich jedoch, da sie ein ungewöhnliches Portrait ist (bzw. vielmehr eine Personenaufnahme). Hier ist nämlich nicht die Person scharf, sondern nur ein ganz […]

Mehr lesen

Das heutige Bild zeigt die Fassade des Main-Forums in Frankfurt am Main, einem 2001 erbauten Gebäudekomplex in dem heute die IG-Metall ihren Sitz hat. Das Hochhaus zählt sicher nicht zu den schönsten der Stadt und doch habe ich bei meinem 2-Tägigen Frankfurt-Spaziergang Frankfurt@50mm versucht auch hier ein gelungenes Motiv zu finden. Ich habe dabei das […]

Mehr lesen