Objektiv gesehen

Objektiv gesehen

Fotoblog & Reiseberichte

2011 hatte ich bei einem Fotokurs in Trier einige fotobegeisterte Mitstreiter gefunden, mit denen ich auch nach dem Kurs weiter im Kontakt geblieben bin. So haben wir uns seitdem in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder zum Fotografieren getroffen und bald bildete sich ein harter Kern rund um Andrea, Pia und meine Wenigkeit. Andrea schwärmte uns […]

Mehr lesen

Nägel, eine Rose und ein Bügeleisen – eine ungewöhnliche Kombination ohne Zweifel, doch genau diese Zusammenstellung gab es 2013 für kurze Zeit in New York zu sehen. Natürlich findet sich auf dem Foto in diesem Beitrag kein wirkliches Bügeleisen, doch dafür das Flat Iron Building (Bügeleisenhaus), welches seinen Namen durch seine spitz zulaufende Form bekommen […]

Mehr lesen

Wie lässt man eine Woche in Dubai am besten Ausklingen? Entspannend natürlich! Und dies macht man am besten in den Basaren von Bur Dubai. So schnell vergehen wieder vier Wochen Urlaub und auch die Woche in Dubai ist quasi im Flug vergangen und heute der letzte Urlaubstag angebrochen, bevor es morgen früh wieder zurück in […]

Mehr lesen

Der Nachmittagsausflug des heutigen Tages führte mich zur Dubai Marina, rund 40min von Deira entfernt. Es handelt sich hierbei um ein neues Stadtviertel rund um einen künstlich geschaffenen Meereskanal an dem ein Yachthafen angelegt wurde. Die Ufer des Kanals zieren unzählbar viele Hochhäuser, die irgendwann mal über 120.000 Menschen beherbergen sollen, sprich alle Einwohner der […]

Mehr lesen

An Frei- und Samstagen haben auch Frühaufsteher die Möglichkeit auf den Burj Khalifa zu kommen. Der vorletzte Tag in Dubai ist angebrochen und ein letztes Mal musste ich heute für Fotos früh aufstehen. Bereits um 4:30 Uhr klingelte der Wecker, so dass ich kurz vor 5 das Hotel verlassen konnte. Da um diese Zeit noch […]

Mehr lesen

Kurz vor und kurz nach dem Sonnenuntergang zeigt sich DUBAI von seiner beeindruckendsten Seite. Kröhnender Abschluss eines Tages sind dann die Wasserspiele vor dem Burj Khalifa Nach dem Ausflug nach Bur Dubai heute morgen bin ich Viertel nach 4 ausgeruht wieder aufgebrochen und habe zunächst noch ein paar Bilder am Creek gemacht, bevor ich die […]

Mehr lesen

Noch bis vor wenigen Jahrzehnten war Dubai eine kleine Beduinensiedlung. Wer diese Ursprünge heute erkunden will, muss auf Spurensuche in Bur Dubai gehen. Nach dem gestrigen Tag in Abu Dhabi, der recht lang war, sollte es heute wieder etwas gemächlicher werden. Insofern bin ich nach dem Frühstück nur wenige Meter entlang des Dubai Creek gelaufen, bis […]

Mehr lesen

Ein Traum wie aus Tausend und einer Nacht. Nur wer es mit eigenen Augen gesehen hat, kann es verstehen. Heute war Ausflugstag, aber nicht mit einer Tour, sondern auf eigene Faust. Ziel war das Nachbaremirat Abu Dhabi und die dortige große Moschee. Doch dazu musste ich erstmal nach Abu Dhabi kommen. Ich bin also mal […]

Mehr lesen

DUBAI hat eine beeindruckende Skyline und eine Dichte an Wolkenkratzern, die zu den Höchsten der Welt zählt. Doch DUBAI ist auch noch eine Stadt im Aufbau und so ist es gar nicht so einfach, die Skyline zu finden… Nach dem Besuch der Moschee am Morgen wollte ich als nächstes kurz an den Strand schauen, denn […]

Mehr lesen

Wenn wir an Brücken denken, dann denken wir in der Regel an Bauwerke, die einen Fluss oder eine Schlucht überspannen und die in der Regel weniger hundert Meter lang sind, oder auch mal 1 oder 2 Kilometer. Es gibt aber auch Superbrücken, die diese Längen weit in den Schatten stellen. Die Längste von ihnen ist […]

Mehr lesen

Wozu gehört Ihr: seid Individualtouristen, die alles selbst recherchieren und buchen, oder verlasst ihr euch lieber auf ein Sorglospaket eines Reiseveranstalters? Ich selbst reise ja viel und gern und zähle mich daher zu den Reiseerfahrenen und doch würde ich mich keiner der beiden Kategorien ganz zuordnen. Ich recherchiere zwar vieles individuell, nutze aber auch immer […]

Mehr lesen