Mini-Projekt: Alltagssurrealismus – Bild 10: Sicher durch den Winter

Heute kommt das letzte der offiziellen Bilder meiner an der Europäischen Kunstakademie in Trier entstandenen Mini-Serie in der ich Alltagsgegenstände in surrealen Situationen zeige (es gibt noch ein paar Bilder mehr, quasi eine „B-Serie“).

Auch diese Bild entstand in einer Industrieruine. Es zeigt Scheibenenteiser, der damit wirbt, dass man „sicher durch den Winter“ kommt. Ob dies allerdings auch für diese Fenster – oder das was davon übrig ist – gilt, wäre noch zu beweisen.

Um bei diesem Bild den Helligkeitsunterschied zwischen Vorder- und Hintergrund zu überbrücken, habe ich den Aufhellblitz eingesetzt.