Komm herein Fremder

Sie scheint uns hineinwinken zu wollen in Ihre Welt, oder will sie uns eher vor dem Bewahren, was sich hinter dieser Türe verbirgt. In der Tat ist es nicht unbedingt ein einladendes Gebäude, denn diese Turnhalle ist schon lange nicht mehr von Sportlern heimgesucht worden und wartet nun auf ihren Abriss. Sie ist Teil eines ehemaligen Geländes der Bahn in Trier, wo früher ein Ausbesserungswerk war. Heute sind die Hallen verlassen und z.T. bereits eingefallen und mit allerlei Müll zugestellt und doch hat dieser Ort eine gewisse Faszination.

Bei dieser Aufnahme habe ich das Graffiti gesehen gehabt und wollte es möglichst gut in das Bild integrieren, also habe ich die eine Türhälfte geschlossen und die andere geöffnet, so dass das Bild quasi geteilt ist. Die hohen Kontraste zwischen dem dunklen Vordergrund und dem hellen Hintergrund konnte ich dank der Aufnahme im RAW-Format in Lightroom so korrigieren, dass nichts verloren ging. Ich habe dann noch das Blau des Graffities und die Struktur des Holzes etwas hervorgehoben.

Noch ein paar Worte zum Blog. Wer von euch regelmäßig hier vorbeischaut wird gemerkt haben, dass es letzte Woche recht ruhig hier war und sich nun auch das Design komplett geändert hat. Beides hängt dabei unmittelbar zusammen, denn dadurch, dass ich am Design gearbeitet hatte, musste die Blogbeiträge etwas warten. Warum habe ich aber nach knapp einem Jahr wieder alles geändert? Das alte Design sah auch jetzt noch nicht schlecht aus, hatte aber einige Mängel. Zum einen war es auf größeren Monitoren mit einem Verhältnis von 16:9 oder 16:10 sehr verschwenderisch im Platz. Daneben kam hinzu, dass man erst mit der Maus über die Bilder fahren musste, um etwas zu sehen. Für die Benutzung auf Tablets wie dem IPad war das Design dann gar nicht geeignet, so dass ich hier schon bislang auf eine andere, einfachere Oberfläche gegangen war. Mit dem neuen Design hat sich dies hoffentlich verbessert. Es ist aus meiner Sicht leichter zu bedienen, funktioniert auch mit Touchscreens und passt sich der Bildschirmgröße gut an. Zudem können jetzt 9 Artikel pro Seite gezeigt werden, so dass ihr nicht mehr so lang suchen müsst.

Ich hoffe euch gefällt das neue Aussehen und ihr bleibt meinem Blog treu!