Kategorie: Testberichte / Tutorials

Artikel zur Fotografie, Kameratests, Objektivtests, Fotografieren mit Filtern, HDR-Fotografie, Aufbau eines Heimstudios / Fotostudio zu Hause und mehr

Fast 6 Jahre ist mein jetziger Laptop alt. Im Dezember 2012 erwarb ich den Medion Erazor X7817 – einen Gaming Laptop, welcher jedoch über eine recht gute Farbwiedergabe am Display verfügte und der insgesamt für seine Zeit sehr leistungsstark war. Als 17 Zoll-Laptop war er allerdings auch nicht ganz so handlich, vom Gewicht von fast […]

Mehr lesen

Warum eigentlich Bilder mit Schlagworten versehen? Eines der Kernelemente einer effektiven Bildverwaltung ist die Verschlagwortung von Fotos. Je besser ein Bild verschlagwortet ist, umso leichter lässt es sich später wiederfinden. Oft kann man sich zwar noch an das Jahr oder den Ort erinnern, wo ein Bild entstanden ist und in dem Fall mag man das […]

Mehr lesen

Im Oktober 2017 veröffentliche Adobe das bislang letzte größere Update seiner Lightroom-Software. Neben funktionalen Änderungen, Umbenamungen (aus Lightroom CC wurde Lightroom Classic und Lightroom CC ist jetzt eine Parallelwelt) und einigen neuen Funktionen war es gleichzeitig aber auch das Ende der Stand-Alone-Version der Software. Seitdem gibt es Lightroom nur noch im Abo-Modell, d.h. wer der […]

Mehr lesen

Eine Reise im Winter in den Norden jenseits des Polarkreises, ist zwar einerseits eine Reise in die Welt der Dunkelheit mit kurzen Tagen und langen Nächten, aber auch die Chance auf die Sichtung von Nordlichtern. Nordlichter entstehen, wenn Partikel aus Sonnenstürmen auf die Atmosphäre der Erde treffen.  Durch die Reibung beginnt die Atmosphäre dabei zu […]

Mehr lesen

Nutzt ihr die Schlagwörter / Stichwörter in Lightroom? Nein? Dann wird es höchste Zeit. Lange Zeit habe ich das Verschlagworten auch nicht wirklich ernsthaft betrieben, allerdings wurde es so auch immer schwerer, mit einem stetig wachsenden Bilderkatalog noch die Aufnahmen zu finden, die man gerade gesucht hat. Oder wie schnell findet ihr alle Bilder, auf […]

Mehr lesen

Knappe 2 Wochen ist es nun her, seitdem Adobe seinen neuen Weg mit Lightroom vorgestellt hat. Seitdem heisst das bekannte Lightroom nun Lightroom Classic und eine weitere Desktop Applikation – Lightroom CC – ist hinzugekommen. Der Unterschied zwischen den beiden Versionen ist, dass ich bei Lightroom Classic zwar Bilder in die Cloud laden kann, aber […]

Mehr lesen

Das letzte große Release von Lightroom lag ja nunmehr schon einige Zeit zurück und so war es nicht verwunderlich, dass Adobe nun eine neue Version herausbringt – die allerdings im ersten Moment etwas Verwirrung stiftet. Vorab: die neue Version gibt es nicht mehr als Box-Version, sondern ausschließlich im Abo. Ich spare mir hier aber die […]

Mehr lesen

Wenn ich meine Bilder einer Fotoserie sichte, markiere ich die schlechten und guten Bilder (mit Sternen bzw. mit x für abgelehnt). Dabei ist es müßig, jedes Mal nach dem Markieren eines Bildes mit der rechten Pfeiltaste (Cursortaste) zum nächsten Bild zu springen. Aber hierfür hat Lightroom Abhilfe parat. Im Menü Fotos gibt es einen Menüpunkt […]

Mehr lesen

Das tolle an Lightroom ist es ja, dass man seine Bilder bearbeitet, aber diese Bearbeitungen auch jederzeit wieder zurücknehmen kann, da die Änderungen nicht am Bild, sondern in der Lightroom-Datenbank gespeichert sind. Dies hat aber auch zur Folge, dass immer dann, wenn man ein Bild in Photoshop oder einem anderen Programm weiterbearbeiten will, Lightroom zunächst […]

Mehr lesen

Habt ihr das auch schonmal erlebt: Ihr fahrt in den Urlaub und stellt wieder zu Hause fest, dass die Zeit in der Kamera nicht auf die Zeitzone im Urlaub eingestellt war, oder aber statt Sommer- noch Winterzeit eingestellt war? Nun könnt ihr natürlich sagen: was interessiert es mich, die Bilder sind ja trotzdem chronologisch geordnet. […]

Mehr lesen

Sammlungen in Lightroom sind ein gute Möglichkeit Bilder zu organisieren, z.B. um von einem Shooting alle Bilder zusammen zu fassen, die später an den Kunden gehen, oder in ein Fotobuch kommen. Nun kann man jedes Bild oder eine Reihe von Bildern manuell in eine Sammlung ziehen, was bei wenigen Bildern sicher kein Akt ist. Wenn […]

Mehr lesen

Wenn ihr – wie ich – nicht vor jeder Fotosession eure Speicherkarte löscht/formatiert, sondern einfach die Karte solang benutzt, bis sie voll ist, kennt ihr das Problem: Beim Import sind viele Bilder auf der Karte, die ihr gar nicht mehr importieren wollt, da sie aus vorherigen Sessions kommen. Nun könntet ihr manuell die Bilder selektieren, […]

Mehr lesen

Irgendwie sieht ja jede Kamera am Ende doch gleich aus. Alle haben sie ein mehr oder minder großes Objektiv, einen Bildschirm, viele noch einen Sucher und eine beliebige Anzahl an Knöpfen und Rädchen. Doch eines der wichtigsten Teile an einer Kamera (neben dem Objektiv) fällt nicht sofort ins Auge: der Bildsensor. Er ist das digitale […]

Mehr lesen

Vielleicht kennt ihr auch die Situation: Ihr kommt aus dem Urlaub und alle Bilder des Urlaubs befinden sich auf einer SD-Karte. Um diese auf der Festplatte etwas zu sortieren, wollt ihr gern die Bilder pro Tag in einem gesonderten Ordner abspeichern. Wenn ihr dies bislang per Hand erledigt habt, kann euch Lightroom dabei künftig unterstützen, […]

Mehr lesen

Einer der Vorteile von Micro Four Thirds ist, dass es sich um einen offenen Standard handelt, d.h. jeder Anbieter, der das möchte, kann dem Konsortium beitreten und Kameras bzw. Objektive produzieren. Trotzdem beherrschen aber 2 Hersteller den Markt: Panasonic und Olympus. Und obwohl die Kameras und Objektive grundsätzlich untereinander kombinierbar sind, so gibt es doch […]

Mehr lesen

Hallo zusammen! In der ersten Folge meiner neuen Serie mit Tipps und Tricks rund um Lightroom soll es um Shortcuts (Tastaturkürzel) gehen, welche euch das Leben in Lightroom einfacher machen. Dabei soll es zunächst einmal nur um das Bibliotheksmodul gehen, denn hier finden sich die meisten Aktionen, für die man die Maus vollständig durch die […]

Mehr lesen

Quasi als Ostergeschenk 2016 hat Google die Nik Collection, die früher mal einige hundert Euro gekostet hat und zuletzt für etwas über 100 EUR zu haben war dauerhaft kostenfrei bereitgestellt. Wer sich das Paket runterladen möchte, kann dies unter Nik Collection Download tun. Was ist die Nik Collection eigentlich? Sie ist eine Ansammlung verschiedener Bildbearbeitungsprogramme: Viveza […]

Mehr lesen

Seit ich mit der Digitalfotografie begonnen habe, habe ich gleichzeitig auch damit aufgehört, Fotoabzüge zu machen. Zum Einen, da diese früher recht kostenintensiv waren und zum Anderen, da ein kleiner Abzug Bilder auch nur bedingt zur Geltung bringt. Daneben sind bei vielen Urlauben so viele Bilder mit Heim gekommen, dass es schwer möglich gewesen wäre, […]

Mehr lesen

Eine Faustregel in der Fotografie lautet, dass für scharfe Bilder die Belichtungszeit kürzer als 1/(Brennweite im 35mm Äquivalent) sein muss. Wer also ein einer Vollformat (35mm)-Kamera fotografiert mit einer Brennweite von 50mm kann maximal eine Belichungszeit von 1/50stel Sekunde aus der Hand halten für ein scharfes Bild. Mit geeigneten Kamerahalte- und Atemtechniken kann man diesen Wert zwar noch etwas stressen, […]

Mehr lesen

Dies ist ein Betrag im Rahmen der Blogparade auf:  http://spiegelreflexkamera-tests.net/blogparade-gibt-es-dank-smartphones-systemkameras-bald-keine-dslrs-mehr/ Ein Blick in die einschlägige Fotopresse zeigt es ganz deutlich – die Branche hat ein Problem. Der Absatz von Spiegelreflexkameras ist deutlich rückläufig, Systemkameras stagnieren und bei den Kompakten droht gar der Exodus. Um den Grund dafür zu finden, reicht es, mal um sich zu […]

Mehr lesen

Sommerzeit ist auch Zeit der Stadtfeste und damit stehen auch wieder viele Veranstaltungen an, an denen es organisierte Feuerwerke gibt. Eines der schönsten Feuerwerke in der Region Trier ist beim jährlich stattfindenden Zurlaubener Heimatfest. Ich habe hier 2012 schonmal fotografiert (Hier ist ein Bild von damals) und dieses Jahr habe ich mich mit der Olympus […]

Mehr lesen

Während meines USA-Urlaubs 2007 hatte hatte ich das erste Mal ein GPS dabei, um  viele der Orte festzuhalten, an denen ich gewesen bin.  Damals hatte ich ein Gerät von Sony, das GPS CS-1 dabei. Das hat auch soweit gut funktioniert, dennoch waren zwei Dinge mir immer wieder störend aufgefallen: der Empfang war nie optimal, wenn das […]

Mehr lesen

Heute möchte ich euch einen Fotobuchhersteller vorstellen: Saal Digital. In der Regel schaue ich mir meine Fotos ja am Bildschirm oder Fernseher an, doch am Ende geht doch nichts über das Gefühl ein Foto in der Hand zu haben, zumal Fotobücher auch eine schöne Gelegenheit sind, Urlaube oder besondere Anlässe zusammenzufassen. Auch als Geschenk sind […]

Mehr lesen

Testbericht OLYMPUS OMD-EM-5 Mark II Vor einigen Wochen hatte ich euch meinen ersten Eindruck von der neuen OLYMPUS E-M5 II geschildert. Nunmehr hatte ich in der Zwischenzeit die Kamera einige Male im Einsatz und nach rund 4000 Bildern ist es Zeit für ein umfangreiches Fazit, wie mir die Kamera gefällt. Es ist kein klassischer Test […]

Mehr lesen

Letzte Woche war es soweit: nach über 2 Jahren hat Adobe eine neue Hauptversion von Lightroom veröffentlicht. Genauer gesagt sind es sogar 2 Versionen: Lightroom CC für alle Nutzer mit Creative Cloud Abo (ab rund 12 EUR p.M.) Lightroom 6 als Standalone Version Die Versionen sind weitgehend identisch und unterscheiden sich nur in folgenden Punkten: […]

Mehr lesen

Es ist gut ein Jahr her, das ich den Schritt in das Micro Four Thirds System gewagt hatte, nachdem ich zuvor immer dem Sony-System (zuvor Minolta) treu gewesen war. Die damals gekaufte Panasonic GX7 hat mich seitdem nicht enttäuscht. Sie war mit dabei auf einem Städtetrip nach Istanbul, einem Wochenende in Antwerpen, im Technikmuseum Sinsheim, […]

Mehr lesen

Heute war der letzte Tag der Photokina und ich habe die Gelegenheit genutzt und bin kurzerhand noch von Trier nach Köln gefahren, um mir vor Ort die Neuigkeiten der Photoindustrie anzuschauen. In diesem Artikel möchte ich euch jene Produkte kurz vorstellen, welche mich besonders interessiert haben und die in meinen Augen die Highlights der diesjährigen […]

Mehr lesen

Seit ich Kameras habe suche ich auch immer noch nach der optimalen Weise, die Kamera zu tragen. Die von den Herstellern mitgelieferten Kameragurte sind gelinde gesagt ein bescheidener Weg dies zu tun, denn mit ihnen baumelt die Kamera ständig unkontrolliert vor dem Bauch herum und mit der Zeit schnürt der Gurt im Nacken. Zudem sind […]

Mehr lesen

Auf einem Trip nach Istanbul war es das erste Mal soweit: nach einigen kurzen Ausflügen durfte meine neue Panasonic GX7 mit auf die Reise. Zudem war aber auch noch meine altgediente Sony A77 mit dabei. Mit der Panasonic bin ich erstmals der Sony/Minolta-System untreu geworden und habe eine Kamera mit Micro-Four-Thirds Bajonett eingesetzt. Die GX7 […]

Mehr lesen

Im ersten Teil meines Vergleichs der typischen Sensorgrößen bin ich zunächst auf die Gemeinsamkeiten der Kameras und die Unterschiede in Bezug auf Preis, Sensorgröße, Gewicht und Kameragröße eingegangen. Verglichen habe ich dabei die Sony A77 mit 16-50mm f2.8 Zoom Sony A7 mit 24-70 f4 Zoom Olympus E-M1 mit 12-40 f2.8 Zoom Hinzu habe ich auch […]

Mehr lesen

Mit der Veröffentlichung der ersten professionellen Micro Four Thirds Kamera – der OLYMPUS E-M1 – 2013 und der Vorstellung der ersten (bezahlbaren) spiegellosen Vollformat Systemkamera, der Sony A7(r) im gleichen Jahr stellt sich mehr denn je die Frage, welcher Sensor ist denn nun der beste für wen? Dieser Frage möchte ich in diesem Artikel mal […]

Mehr lesen

Nachdem im zweiten Teil der Serie die Superzooms mit ihren teilweise gigantischen Brennweitenbereichen von bis zu 18-270mm (es gibt mittlerweile von Nikon auch ein 18-300mm) im Mittelpunkt standen, geht es nun um die Universalzooms. Diese zeichnen sich ebenfalls durch einen Brennweitenbereich aus, der von einem Weitwinkel (18mm und kleiner) bis in den leichten Telebereich (50mm […]

Mehr lesen

Der November begann dieses Jahr genau so, wie man es erwartet – verregnet. Da ich also zu Hause festsaß, hatte ich mir ein kleines Fotoprojekt vorgenommen. In einem Magazin hatte ich mal davon gelesen, dass man tolle abstrakte Aufnahmen mit farbigen Papierbögen machen kann. Da ich noch etwas farbiges Papier daheim hatte, habe ich mich […]

Mehr lesen

Als ich meine erste Spiegelreflex gekauft hatte (eine Minolta Dynax 7d) hatte ich noch ordentlich Häme dafür geerntet, als ich mit der Anschaffung des damals noch neuen Tamron 18-200 3,5-6,3 Objektiv geliebäugelt hatte. Auch heute noch wird man schnell verpönt, wenn man die Anschaffung eines solchen Objektives plant, denn schließlich kauft man doch keine Kamera […]

Mehr lesen

In dieser neuen Serie möchte ich euch ein wenig Orientierung im Dschungel der Objektive geben, welche Objektive es gibt und für welchen Zweck sie geeignet sind. Zunächst einmal möchte ich jedoch vorausschicken, dass es noch kein Fotograf nur wegen einem guten Objektiv oder einer guten Kamera allein zu guten Bildern gebracht hat. Ein guter Fotograf […]

Mehr lesen

Die HDR-Fotografie hat seit einigen Jahren unaufhaltsam ihren Einfluss in der digitalen Fotografie ausgebaut. Es gibt wohl kaum jemanden, der sich noch nicht an ihr versucht hat und es gibt nur wenige bei denen der Versuch erfolgreich war. Immer wieder tauchen von Halos durchzogene quietschbunte Bilder im Netz auf und der Fotograf dieser „Meisterwerke“ zeigt […]

Mehr lesen

Was ist eine Nex-Kamera? 2010 kamen die ersten beiden Modelle eine neuen Kameraserie auf den Markt – die Sony Nex 3 und die Nex 5. Sie waren Kameras mit Wechselobjektiven ähnlich den Spiegelreflexkameras und den Sony SLT-Kameras, allerdings fehlt ihnen der Spiegel, was zu einem deutlichen kleineren Gehäuse führt. Ändere Hersteller haben ähnliche spiegellose Systemkameras im […]

Mehr lesen

In diesem kleinen Vergleich möchte ich euch ein neues Tool zur Beseitigung von perspektivischen Verzerrungen vorstellen: DXO Viewpoint 1.1. Dabei geht es insbesondere darum, ob sich die 79 EUR teure Anschaffung lohnt, auch wenn man bereits Lightroom besitzt, welches ja ebenfalls über ein solches Korrekturwerkzeug verfügt. Immerhin wirbt DXO ja damit, dass Viewpoint als Lightroom […]

Mehr lesen

Historie der SLT-Kameras Bevor ich auf die einzelnen Kameras etwas näher eingehe, hier zunächst die Reihenfolge, in der die SLT-Kameras erschienen sind: 2010 wurde zunächst die Sony A33 und die Sony A55 vorgestellt 2011 kam zunächst die A35 als Mittelstufe zwischen der A33 und der A55. Später im Jahr wurden noch die A65 und die A77 vorgestellt. 2012 wurden die […]

Mehr lesen

In den Artikeln dieser Serie möchte ich kurz das System Sony SLT-Kameras vorstellen und dabei auf die Unterschiede, Vor- und Nachteile gegenüber herkömmlichen DSLR-Kameras eingehen. Diese Artikel sollen nicht Werbung für das Sony- oder ein anderes System machen, sondern Ein- und Umsteigern einen Überblick geben, was sie erwartet, wenn sie sich für eine Sony-Kamera entscheiden. […]

Mehr lesen

Heute mal ein Lightroom Tutorial von mir, in dem ich ein wenig meine Arbeitsweise mit Lightroom zeige und dabei insbesondere auch die Möglichkeiten eingehe in Lightroom 4 das Maximum an Dynamikumfang aus einem Bild herauszuholen. Als Beispiel dient ein Bild aus dem Luxemburger Grund, welches bei gemischter Bewölkung entstanden ist und bei dem die Kamera […]

Mehr lesen

Als Abschluss des Studioaufbaus kommt jetzt eine Vorstellung meines kleinen Heimstudios, mit den darin enthaltenen Komponenten. Meine Anforderungen waren, ein kleines kompaktes Studio zu haben, welches man auch noch gut transportieren kann und welches schnell auf und abgebaut werden kann. Das nachfolgend gezeigte Setup folgt diesen Prämissen und ist in einer Viertel Stunde einsatzbereit. Zunächst […]

Mehr lesen

Fotografieren bedeutet das Einfangen von Licht – es ist Lichtmalerei. Und der Vorteil eines Studios ist, Licht präziser als draußen steuern zu können. Bislang haben wir dies durch die Festlegung entsprechender Räumlichkeiten und eines Hintergrundes getan und haben das Licht zunächst nur als großes ganzes diskutiert. Egal welche Lichtquelle wir nutzen, sie wird zunächst nur […]

Mehr lesen

In den ersten beiden Teilen haben wir überlegt, was wir fotografieren möchten, wo unser kleines Studio hinkommt und wie wir es mit Licht füllen. Um nun erste Fotos machen zu können, brauchen wir jedoch noch einen Hintergrund und um die Auswahl dessen geht es in diesem Teil. Wie bei der Beleuchtung gibt es auch beim […]

Mehr lesen

Im zweiten Teil dieser kleinen Serie soll es um den wohl wichtigsten Faktor im Fotostudio gehen: Licht. Licht ist dabei grundsätzlich in zwei Fragestellungen zu unterteilen, welche ich auch hier in zwei verschiedenen Teilen behandeln werden: Wie wird das Licht erzeugt? Wie forme ich das erzeugte Licht nach meinen Bedürfnissen? In diesem Teil geht es […]

Mehr lesen

Das heutige Bild stammt vom vorgestrigen Ausflug ins kleine Nachbarland Luxemburg, wo wir als kleines Fotogrüppchen im Grund, sowie auf dem Kirchberg fotografiert haben. Eines der Bilder zeige ich euch heute: das Clausen Viadukt, welches über das Grundtal bei Clausen geht. Es ist das mittlere von 3 Viadukten, die sich durch Luxemburg-Stadt ziehen und ist […]

Mehr lesen

In dieser neuen Serie möchte ich den Aufbau meinen kleinen Heimstudios für Fotografie beschreiben, um so dem ein oder anderen, der ähnliche Gedanken hegt, eine Hilfestellung und Ideen zu geben. Um es jedoch gleich vorweg zu schicken: es geht nicht um ein professionelles Studio für den Berufsfotografen, sondern um ein Hobbystudio ohne festen Raum, welches […]

Mehr lesen

Bei den frostigen Temperaturen hier in Deutschland, gibt es heute ein Bild aus dem sonnigen Süden aus Kenia, von unserem Urlaub letzes Jahr. Das Bild entstand bei Sonnenaufgang am Mwazaro Beach. Entwickelt wurde das Bild wie auch das von gestern mit der Beta-Version von Lightroom 4. Das Bild habe ich bewusst mit einem kalten Weißabgleich […]

Mehr lesen

Heute mal wieder ein Bild aus Düsseldorf und zwar dem Ort, den ich zuletzt immer als erstes von Düsseldorf betreten habe, nämlich immer dann, wenn ich mit dem Zug gekommen bin. Der Bahnhof selbst stammt aus der Zeit des 3. Reichs und seine Architektur präsentiert sich dementsprechend. Ein sachlicher Baustil und der Uhrenturm dominieren das […]

Mehr lesen

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Für weitere Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Seite besuchen Sie bitte meine Datenschutzerklärung! Datenschutzerklärung