Ausgebrannt

Diese Aufnahme entstand in der Nähe des Devils Postpile National Monument in Kalifornien. Während das Monument im Wesentlichen aus den markanten Basaltsäulen besteht, bietet die Umgebung Wanderwege durch den Wald zu einem Wasserfall.  Der Wald bietet seit 1992 ein recht skurriles Bild, denn von Wald kann man eigentlich nicht mehr reden, schließlich befinden sich fast nur noch Baumrümpfe hier. Grund dafür ist ein Feuer 1992 in Folge eines Blitzeinschlages. Hierbei sind 82% des Waldes verbrannt und bis heute (zumindest bis 2007) konnte man die Folgen noch deutlich sehen.