Reisebericht Florida: 06.06.2007 – Auf in den Sunshine State

,

Heute ging es also ab nach Florida und zwar recht früh am Morgen, denn mein Flieger flug um 0:20 Uhr ab in San Francisco. Da es aber keine Direktflüge nach Jacksonville, Florida gibt, musste ich erstmal nach Houston in Texas. Auf dem Weg dorthin habe ich zumindest mal 2 Stunden Schlaf bekommen. In Houston habe ich dann schnell einen Kaffee getrunken und dann ging es mit einem kleinen Jet weiter nach Jacksonville. Auch hier habe ich noch eine knappe Stunde ein Nickerchen gehalten. Nach der Ankunft galt es dann zu hoffen, dass es mein Gepäck auch bis hierhin geschafft hat und nachdem dies erledigt war, den Mietwagen für die nächsten 3 Wochen in Empfang zu nehmen.

Und da bin ich nun am Beginn meines letzten Reiseabschnittes, der Rundreise durch Florida. Florida stand eigentlich gar nicht so weit oben auf meiner Wunschliste, als ich begonnen hatte, die gesamten drei Monate Urlaub zu planen. Allerdings hatte ich, als die Ost- und Westroute bereits feststanden, überlegt, welcher Teil der USA sich nochmal signifikant von den schon gesehenen abhebt. Ich hatte schon viele große Städte gesehen und fantastische Natur erlebt. Das Meer habe ich dagegen bislang kaum zu Gesicht bekommen und ebenso waren Vergnügungsparks bislang nicht im Programm. Für beides ist Florida sicher der geeigneteste Bundesstaat der USA. So bin ich heute also hier und freue mich auf 3 abwechslungsreiche Wochen, die ein Kontrastprogramm zum Rest der Reise sein werden.

Für den heutigen Tag war aber erstmal kein Touristenprogramm vorgesehen. Stattdessen habe ich mich mit Tony und Kate, einem Paar, dass ich von der Alaska-Kreuzfahrt kenne, getroffen. Das war auch wirklich nett und nebenbei konnte ich mal den Blick in eine amerikanische Feuerwehrstation werfen. Dann ging es mit beiden kurz zum Strand und dann zum Essen in ein Barbeque-Restaurant. Im Anschluss war ich pappsatt für den Rest des Tages.

Kurz nach 20 Uhr habe ich mich dann aufgemacht mein Hotel aufzusuchen. Diesmal hatte ich ja wieder mein Glück über Hotwire versucht und es ist auch wirklich nett gelegen. Insofern mal wieder alles glatt gegangen.

Fazit:

  • Florida ich komme!

Weiter zu Teil 2

 


Schlagwörter: , , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Autor:Jens Koopmann