Night and Day

,

Hier kommt jetzt endlich die erste Aufnahme aus dem Jahr 2014 von mir. In den ersten 2 1/2 Monaten bin ich leider selten zum Fotografieren gekommen und das regnerische Winterwetter hat sein übriges dazu getan. Vor kurzem habe ich aber einen sonnigen Tag nutzen können und bin ins benachbarte Luxemburg gefahren, um dort auf dem Kirchberg-Plateau zwischen den Banken, der EU und der Philharmonie zu fotografieren.

Besonders kurz vor Sonnenuntergang war das Licht wirklich schön und ich hatte mich zur Philharmonie begeben, um hier ein paar schöne Bilder zu machen. Dabei ist auch diese Aufnahme entstanden, wobei es sich hier um eine Aufnahme handelt, bei der ich dann einiges an Arbeit in der Nachbearbeitung gesteckt hatte.

Was tatsächlich so war, wie auf dem Bild dargestellt, war der von rechts kommende Sonnenuntergang. Das Gebäude war rechts in der Tat noch angestrahlt, während es links schon dunkler wurde. Leider kam dies auf dem Foto nicht mehr so zur Geltung, weswegen ich mit Hilfe von einem Verlaufs- und einem Radialfilter diese Stimmung wiederhergestellt habe. Zudem ist die Gegend rund um die Philharmonie recht eng und ich hatte als maximalen Weitwinkel nur 24mm zur Verfügung. Um nicht so viele störende Dinge im Bild zu haben und trotzdem das Gebäude vollständig aufnehmen zu können, musste ich die Kamera leicht nach oben neigen. In der Nachbearbeitung habe ich die stürzenden Linien dann wieder korrigiert.

Neben leichten Anpassungen bei der Sättigung und dem Kontrast/Mikrokontrast, betrifft die letzte Änderung die kleinen Lampen. Diese existieren tatsächlich rund um die Philharmonie, nur leider werden sie erst angemacht, nachdem die Sonne schon einige Zeit untergegangen ist. Die fungieren allerdings als perfekte Leitlinien im Vordergrund, weshalb ich mit einem kleinen Pinsel in Lightroom die Lampen Stück für Stück angeschaltet habe. Die Pinselgröße ich ich dazu im Vordergrund etwas größer gewählt und im Hintergrund kleiner, um der Perspektive Rechnung zu tragen.

So ist in Summe aus einem fast schon gewöhnlichen Ausgangsbild in der Nachbearbeitung eine interessante Aufnahme entstanden, wobei das nachbearbeitete Bild die tatsächliche Stimmung bei dem Sonnenuntergang besser wiedergibt, als das Ursprungsbild.


Schlagwörter: , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Autor:Jens Koopmann