Modernes Dubai

,

Spiegelungen sind in meinen Augen immer tolle Motive und wenn man die Gelegenheit hat, eine der spektakulärsten Skylines der Welt vor windstillem Wasser abzulichten ist das sicher ein fotografisches Highlight. Unverkennbar zeigt diese Aufnahme das Zentrum des modernen Dubai mit dem Burj Khalifa, der alle ihn umliegenden Gebäude mit seinen über 800m Höhe weit überragt.

Die Aufnahme entstand an der Business Bay, einem Viertel, welches Ende 2015, als dieses Foto entstand noch zu großen Teilen Baustelle war.  30 Milliarden Dollar werden bzw. wurden hier für die Entwicklung eines neuen Wohn- und Geschäftsviertels investiert und das Zentrum bildet der kleine Wasserarm, an dem dieses Foto entstand. Für die Aufnahme hatte ich extra ein Hotel in Business Bay gebucht, von dem ich zu Fuß hier her laufen konnte. Für die Aufnahme bin ich dann auch bereits kurz nach 5 Uhr am Morgen losgezogen, um auch die Stunde vor dem Sonnenaufgang schon ein paar Fotos zu machen. Dieses Bild entstand aber kurz nachdem die Sonne aufgegangen war. An dem roten Licht auf den Fassaden sieht man noch recht deutlich, dass die Sonne sehr tief am Horizont stand, aber der Himmel war zur der Zeit schon in ein diffuses hellblaues Licht getaucht.

Für die Komposition dieser Aufnahme habe ich die Position so gewählt, dass der Burj Khalifa genau zwischen den beiden wellenartigen Gebäuden steht und von diesen somit eingerahmt wird. Die Bearbeitung bestand dann im Wesentlichen aus dem quadratischen Beschnitt und dem Hinzufügen einer Vignette, um den Betrachter mehr auf die Bildmitte zu lenken.


Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Autor:Jens Koopmann