Lightroom-Quicktips – Folge 3: Beim Import bereits importierte Bilder ignorieren

,

Wenn ihr – wie ich – nicht vor jeder Fotosession eure Speicherkarte löscht/formatiert, sondern einfach die Karte solang benutzt, bis sie voll ist, kennt ihr das Problem: Beim Import sind viele Bilder auf der Karte, die ihr gar nicht mehr importieren wollt, da sie aus vorherigen Sessions kommen. Nun könntet ihr manuell die Bilder selektieren, die ihr importieren wollt, aber es geht auch schneller. Wählt einfach im oberen Teil der Importmaske aus, dass nur „neue Bilder“ importiert werden sollen und das war es schon.

Lightroom_Import_nur_neue_Fotos

Wichtig dabei ist, dass ihr immer die Bilder direkt von der Speicherkarte nach Lightroom importiert und nicht schon vorher die Bilder per Hand woanders hin kopiert und vielleicht sogar umbenannt habt.
Und noch ein Zusatz: wenn ihr Bilder aus Lightroom bereits wieder gelöscht habt und ihr dann wieder den Import startet, werden euch die gelöschten Bilder wieder als neue Bilder angezeigt.

Das war auch schon wieder der Lightroom Quicktip für dieses Mal. Bis zum nächsten Mal!


Schlagwörter: , , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Autor:Jens Koopmann