Gruß vom Jenseits

,

Manchmal muss man nur die Augen offen halten, um eine gute Fotosituation zu entdecken. So geschehen beim Mittelalterfest in Rodemack (Frankreich) im letzten Jahr. Es war sehr voll und fotografieren war nur begrenzt möglich durch die vielen Besucher. Insofern blieb nur, auf die Details zu achten. In einer kleinen Ecke war ein Tuch mit dem Bildnis von Jesus. Soweit – so unspektakulär. Aber direkt davor stand eine Holztafel mit dem Bild vom Tod. Der Auferstandene und der Tod so nah beieinander – welch ein Zufall und ein kontrastreiches Fotomotiv.


Schlagwörter: , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Autor:Jens Koopmann