Frankfurt aus der Ferne

,

Blick vom Taunus auf Frankfurt.

Da es an dem Tag sehr diesig war, war das Urspungsbild recht unspektakulär. Deshalb musste hier ein wenig kreativ bei der Nachbearbeitung gearbeitet werden. Da der hintere Teil des Bildes im Dunst fast verschwand, wurde ein dunkler Verlaufsfilter auf das Bild gelegt. Anschließend wurden Helligkeit, Kontrast und Schwarzwert angehoben. Dann wurde das Bild in Schwarz-Weiss konvertiert und eine Teiltonung darüber gelegt. Zusätzlich wurde das Bild beschnitten im Format 16:9. So entstand doch noch ein stimmungsvolles Bild der Skyline. Im Vordergrund ist zudem die Bürostadt von Eschborn zu sehen.


Schlagwörter: , , , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Autor:Jens Koopmann