Ein Unwetter zieht auf am Gletscher von Juneau

,

Wenn ich meine schönsten Urlaubserlebnisse auflisten müsste, würde mit Sicherheit mein Rundflug mit einem Wasserflugzeug über die Gletscher von Juneau in Alaska dazugehören. Dicht über einen Gletscher zu fliegen, das tiefblaue endlose Eis zu sehen, war einfach unbeschreiblich.

Diese Aufnahme hier entstand bei unserer Zwischenlandung auf dem Flug, wo es ein Lachsbarbeque gab. Beim Rückweg mussten wir uns dann alle schon etwas beeilen, da immer mehr Wolken aufzogen und der Flug so schon etwas ungemütlicher zu sein versprach.

Es war aber alles gut gegangen und wir sind heil wieder in Juneau gelandet.

Vor dem Abflug fiel mir jedoch auf, dass die Wolken fast in den Fluss zu gehen schienen und als dann auch noch gerade ein Wasserflugzeug ankam und die Sonne kurz durchblitzte entstand diese Aufnahme.

In der Nachbearbeitung habe ich den Weissabgleich noch etwas korrigiert, so dass die Sonne und Wolken jeweils besser abgebildet sind.

Mehr von dem Rundflug gibt es in meinem Alaska-Reisebericht


Schlagwörter: , , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Autor:Jens Koopmann