Ein Himmel voller Engel (Santa Maria della Vittoria, Rom)

,

Wer Kirchen mag ist sicherlich in Italien in seinem persönlichen Mekka angekommen – nirgends sonst habe ich bislang so viele und vielfältige Kirchen gesehen. Zentrum allen Kirchenlebens ist natürlich Rom mit dem Petersdom (der genaugenommen natürlich nicht in Rom sondern im Vatikan ist). Während der Petersdom durch Größe und Pomp glänzt gibt es viele andere Kirchen, welche viel intimer sind und mir persönlich sogar besser gefallen.

Eine dieser Kirchen ist Santa Maria della Vittoria welche ab 1608 bis 1620 etwas nördlich in der Romer Altstadt gebaut wurde. Das hier zu sehende Deckenbild zeigt den Triumph der heiligen Jungfrau Maria über die Häresie. Das Deckengemälde allein wäre aber nicht so sehenswert – schließlich gibt es hiervon viele. Besonders ist die Umrandung der Decke mit zahlreichen Engelsskulpturen.

Bekannt ist die Kirche auch allen Lesern oder Zuschauern der Verfilmung des Romans Illuminati von Dan Brown (im englischen: Angels and Demons), wo der Altar des Feuers in der Kirche vermutet wird. Dieser Altar ist die Verzückung der Heiligen Theresia von Bernini.


Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Autor:Jens Koopmann