Der Wächter vom Mono Lake

,

Der Mono Lake in Kalifornien, rechtsseitig der Sierra Nevada liegt zwischen der alten Goldgräberstadt Bodie und dem Tioga Pass über die Sierra Nevada hin zum Yosemite Nationalpark.

Der Park ist sehr idyllisch gelegen, ist aber etwas im Schatten der umliegenden Sehenswürdigkeiten.

Der See ist im Vergleich zu anderen Seen recht salzhaltig und hat einen sehr hohen PH-Wert. Dazu kam es, als der See zur Trinkwasserversorgung von Los Angeles angezapt wurde. Dies war in den 1940er Jahren und in der Folge sank der Wasserstand. Mittlerweile hat man diese Entwicklung gestoppt und der Wasserstand steigt wieder.

Die auf dem Bild zu sehende Möwe ist die Kalifornien Möwe, welche nur einen weltweiten Bestand von etwas über 200.000 Exemplaren hat, wovon rund 1/4 hier am See heimisch sind.

In der Bearbeitung habe ich die Helligkeit des Bildes erhöht ebenso wie die Kontraste und die Sättigung.


Schlagwörter: , , , ,

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Autor:Jens Koopmann